Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Junge Union Grünberg: Bundesgesundheitsminister Bahr hat unsere Unterstützung!

Vorsitzender der JU Grünberg Marcel Schlosser
Vorsitzender der JU Grünberg Marcel Schlosser
Grünberg | Zum Versorgungstrukturgesetz, das dem Fachärztemangel begegnen soll und am Mittwoch vom Bundeskabinett verabschiedet wurde, erklärt der Vorsitzende der Jungen Union Grünberg und Stadtverordnete, Marcel Schlosser:

„Das am Mittwoch von der Bundesregierung beschlossene Gesetz zur Verbesserung der ärztlichen Versorgung in ländlichen Regionen wirkt dem drohenden Ärztemangel entgegen und entspricht den langjährigen Forderungen der Jungen Union. Die Versorgungsqualität mit ärztlichen Leistungen bedarf gerade in ländlichen Gebieten einer dringenden Verbesserung. Ein moderner Industriestaat wie Deutschland muss seinen Bürgern das bestmögliche medizinische Angebot bieten – egal ob in den Großstädten oder auf dem Land.

Fachärztemangel in Deutschland

Der Fachärztemangel in Deutschland ist besorgniserregend und eine direkte Folge der demographischen Entwicklung. Nach Angaben der Kassenärztlichen Bundesvereinigung liegt die Zahl der für die Patientenversorgung unbedingt notwendigen, dennoch unbesetzten Praxen bundesweit bei 550. Auf Ostdeutschland entfallen davon 300, auf Westdeutschland 250 Praxen. Allein 181 sind es in Niedersachsen. In den nächsten zehn Jahren gehen laut KBV gut 67.000 Mediziner in den Ruhestand. Für 7000 Praxen findet sich Schätzungen zufolge bis dahin kein Nachfolger.

In Grünberg sieht es noch gut aus

In Grünberg hin dessen sieht es noch gut aus. In den Nachbarkommunen die Richtung Vogelsberg liegen fehlen wie z.B. in Gemünden und Schotten bis zu drei Ärzte pro Gemeinde. Das Versorgungstrukturgesetz wirkt dieser Situation entgegen und setzt Anreize für Fachärzte, Praxen auch abseits großer Ballungszentren zu eröffnen. Die Abschaffung der Obergrenze bei Honorarabrechnungen ist hier ein wichtiger Schritt.

Das von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr vorgestellte Gesetz ist eine Maßnahme, die dem demographischen Wandel Rechnung trägt und Lösungen zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung bietet. Der Minister hat bei der Durchsetzung des Gesetztes die Unterstützung der Jungen Union Grünbergs.“

Weitere Informationen im Internet

Mehr Informationen bezüglich unserer politischen Standpunkte, sowie Kontaktmöglichkeiten finden sich im Internet unter der Adresse: www.ju-gruenberg.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...
Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcel Schlosser

von:  Marcel Schlosser

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Marcel Schlosser
1.225
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Landtagsabgeordnete Ismail Tipi und der Stadverbandsvorsitzende Marcel Schlosser
Landtagsabgeordneter Ismail Tipi zu Gast in Grünberg
Themen: Türkei, Vollverschleierung, Salafismus und die innere...
v.l. Birgit Gans, Marcel Schlosser, Ingo Christ, Beate Weimer und Stefanie Abendroth
Neuer Personalrat und Fairnessbeauftragte der Gemeinde Reiskirchen gewählt
Bei den Personalratswahlen und der Wahl zur Fairnessbeauftragten bei...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Grünberg

CDU Grünberg
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Landtagsabgeordnete Ismail Tipi und der Stadverbandsvorsitzende Marcel Schlosser
Landtagsabgeordneter Ismail Tipi zu Gast in Grünberg
Themen: Türkei, Vollverschleierung, Salafismus und die innere...
CDU-Fraktion Grünberg fragt nach
In der Stadtverordnetenversammlung am 12. Mai 2016, hatte die CDU...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Virtuelle Schatzsuche wird zu realer Gefahr
Steven Spielberg nimmt uns im Film „Ready Player One“ mit in eine...
Der Präsident des Grünberger Basketball Teil- und Vollzeitinternats Jens Becker (links) begrüßt seinen neuen hauptamtlichen Cheftrainer René Spandauw (rechts) am Leistungsstützpunkt.
René Spandauw wird neuer Trainer am Basketball-Internat in Grünberg
Die Verantwortlichen vom Grünberger Basketball Teil- und...
Bei Aktionstag auch Fahrradcodierungen möglich
Innerhalb des am Donnerstag, 19. April 2018 von 10 bis 18 Uhr bei der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.