Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

TKS zeichnet beste Praktikumsberichte aus

Die Prämierten mit Andreas Schaake, Edith Schäfer und Gaby Pyka von der Firma Lukasch.
Die Prämierten mit Andreas Schaake, Edith Schäfer und Gaby Pyka von der Firma Lukasch.
Grünberg | Einen Blick in die Berufswelt warfen in ihrem ersten Betriebspraktikum die Schüler der Jahrgangsstufe acht der Theo-Koch-Schule in Grünberg. Im Anschluss mussten die Heranwachsenden einen Bericht über ihre Erfahrungen in der ungewohnten Umgebung verfassen, von denen die besten Schülerergebnisse durch Fach- und Stufenleitung der Gesamtschule nun prämiert wurden.

Dass das Praktikum nicht nur eine ungeliebte Pflichtaufgabe ist, sondern ebenso viel Spaß und vor allem neue Erfahrungen bereiten kann, bewiesen dabei besonders 18 Schüler, die für ihre hervorragenden Praktikums-Berichte ausgezeichnet wurden.

Die TKS-Praktikanten schnupperten zwei Wochen lang in heimische Betriebe, um einen ersten Eindruck von der Arbeitswelt zu bekommen. Im Anschluss an diese praktische Phase sollten die Schüler ihre Eindrücke und Erfahrungen schriftlich festhalten. „Hierbei kam es zu Leistungen, die weit über das normale Maß hinausgehen“, freute sich mit Andreas Schaake der zuständige Arbeitslehre-Fachleiter. So wurden auch in diesem Jahr nach alter Tradition die besten Praktikumsberichte bezüglich Vorbericht, Betriebsbeschreibung, berufsspezifische Informationen, ausgewähltem Praktikumstag und eigener Bewertung herausgefiltert und mit einem Präsent der Firma Lukasch von Stufenleiterin Edith Schäfer und Fachleiter Andreas Schaake ausgezeichnet.

Im Einzelnen wurden prämiert: Lena Frank, Laura Sophie Kehr (beide 8a), Sarah Horst, Benjamin Kraft (8b), Cheyenne Collins, Aimèe Mens (8c), Vanessa Schmidt, Daniel Pitz (8d), Mara Schnabel, Anne Grosser (8e), Samantha Hartz, Chayenne Theiß (8f), Lucia Fischer-Wasels, Alisa Port (8g), Mona Dörr, Madeline Ihle (8h) und Lina Walz, Johanna Decher (8i).

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Grünberger Lehrerin und Vize-Präsidentin des Hessischen Basketball Verbandes Birte Schaake beim 18. Hessischen Sportlehrertag in Grünberg
"18. Hessischer Sportlehrertag 2018" in Grünberg
Am 01. August 2018 fand der traditionelle Fortbildungstag der...
Die Basketballerinnen der Theo-Koch-Schule Grünberg belegten beim diesjährigen Bundesfinale in Berlin den 11. Rang.
"JtfO": Basketballerinnen der Theo-Koch-Schule beim Bundesfinale in Berlin auf Platz 11
Als amtierender hessischer Schulmeister in der Wettkampfklasse III...
Musical in Grünberg
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit...
Zeit für den Menschen mitbringen
SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt nutzt die sitzungsfreie Zeit...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Jazz-Frühschoppen in Rabenau-Odenhausen
Michele Alberti Trio spielt am Sonntag am „Gleis 1“ Melodiöser Jazz...
Br8tett in Concert
Lich-Kloster Arnsburg (kmp). Das im Januar 2012 unter der...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.