Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

"Tour de Luxe" - Pfingsttour der Motorradfreunde Lehnheim

...
...
Grünberg | Die Pfingsttour der Motorradfreunde Lehnheim führte nach Luxembourg. Am Freitag vor Pfingsten hieß es „anlassen“. Die zehn Motorradfreunde fuhren über Butzbach und Usingen durch den „Naturpark Hochtaunus“, weiter durch Bad Schwalbach und den „Naturpark Rhein-Taunus“ und das Wispertal nach Lorch. Nach dem Übersetzen mit der Rheinfähre und einem Mittagessen in Rheindiebach ging es über Kreis- und Landstrassen Richtung Morbach, wobei die Lehnheimer auch die Hunsrückhöhenstrasse befuhren. Größere Städte wie Trier und Konz wurden südlich auf der Saar-Riesling-Strasse umfahren. Die Mosel überquerten die Tourer bei Grevenmacher, um abschließend über die N1 „Luxembourg Stadt“ und die dortige Jugendherberge nach fast 350 km zu erreichen. Abends, nachdem zwei später Anreisende die MFL-Gruppe auf zwölf Fahrer ergänzten, ließ man den Abend in der Altstadt beim „Samba-de-Luxe-Festival“ ausklingen. Am Samstag stand die Tagestour an. Von Luxembourg fuhren die Oberhessen nordöstlich über Bourglinster ins Mullerthal. Nach einer kleinen Pause in der „Kleinen Luxemburger Schweiz“ (deren Namen verdankt sie den Sandsteinfelsen,
Mehr über...
Pfingsten (31)Mullerthal (1)Motorradfreunde (8)Luxembourg (1)Lehnheim (107)
welche durch Fließgewässer freigelegt wurden) fuhr man nach Beaufort. Hier steht noch die eindrucksvolle Ruine einer Felsenburg aus dem späten 12. Jahrhundert. Weiter über Nebenstrassen erreichten die Lehnheimer die Stadt „Vianden“ am Grenzfluss Our. Nach einer Kaffeepause an der aus dem 11. Jahrhundert stammenden Burg ging es weiter nach Norden bis Clervaux, dem Scheitelpunkt der Tour. Von hier ging es wieder südlich über kurvenreiche Strecken nach Wiltz. Man streifte den „Lac de la Haute-Sûre“ bei Esch-sur-Sûre in Richtung Diekirch. Einsetzender Regen ließ die Gruppe auf den letzten ursprünglich geplanten Teil der Tour verzichten und man fuhr direkt über Landstrassen nach Luxembourg zurück, wobei der anfangs starke Regen schnell wieder aussetzte. Am Sonntag hieß es Abschied nehmen und die Lehnheimer konnten ihren diesjährigen Pfingstausflug bei fast regenfreiem Cruisen und Touren abschließen.

...
... 
unsere Unterkunft: JH Luxembourg (2 rue du Fort Olisy)
unsere Unterkunft: JH... 
Mullerthal, Kleine Luxembourger Schweiz 1
Mullerthal, Kleine... 
Mullerthal, Kleine Luxembourger Schweiz 1
Mullerthal, Kleine... 
die Biker bei der Pause im Mullerthal
die Biker bei der Pause... 
Mullerthal, Kleine Luxembourger Schweiz 1
Mullerthal, Kleine... 
Burgruine Beaufort
Burgruine Beaufort 
Burg Vianden - wurde nie eingenommen 1
Burg Vianden - wurde nie... 
Gruppenfoto mit Bike
Gruppenfoto mit Bike 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ausgelassen und farbenfroh: Chor der Abune Aregawi Gemeinde
1000 Zungen und ein Fest der Begegnung am Pfingstsonntag in St. Thomas Morus
Orthodoxe und katholische Christen feiern gemeinsam Pfingsten in St....
Pfingsten im Garten
Dieses Jahr auf den Punkt. Die Pfingstrosen. Dazu all die vielen...
Pfingsten auf dem Schiffenberg
Petrus stand im Mittelpunkt der Predigt von Pfarrer Detlev Knoche...
9. mittelhessischer Keramikmarkt durchgebrannt.com auf dem Hofgut Appenborn
9. Mittelhessische Keramikmarkt „durchgebrannt“ am Pfingstsonntag –...
Frohe Pfingsten
Botanischer Garten Marburg

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
26.995
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 22.06.2011 um 13:08 Uhr
Hallo Roger, immer wieder schön Deine Berichte zu lesen und die Bilder anzuschauen. Gerade dieses Jahr besonders reizvoll, denn ich komme momentan fast nicht aus dem Haus, vom biken ganz zu schweigen.
Danke.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Roger Friedrich

von:  Roger Friedrich

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Roger Friedrich
317
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Oliver Mehrmann und Vorsitzender Thorsten Theiß
Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde - Oliver Mehrmann ist Roadmaster
Am Samstag fand die Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde...
v.li.: stellv. WeFü Sven-Christian Walther, 1.Vors. Jens-Uwe Horst, BM Frank Ide, Andreas Dörr (40 Jahre), Horst Ziska (60 Jahre), StBI Lothar Theis, Ortsvorst. Birgit Otto und WeFü Roger Friedrich
Planungen für den Umbau des Feuerwehrhauses sollen starten
Lehnheim. Am Samstag eröffnete der 1. Vorsitzende Jens-Uwe Horst im...

Veröffentlicht in der Gruppe

Biker

Biker
Mitglieder: 20
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ja das waren noch Zeiten. Ins Café Waltraut fahren  und eine  Kaffee trinken oder Verspern
Allen die Freiheit und mir meine Ruhe ....
Ja das waren noch Zeiten. Als es das Café Waltaud noch gab. Cafe´...
Oliver Mehrmann und Vorsitzender Thorsten Theiß
Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde - Oliver Mehrmann ist Roadmaster
Am Samstag fand die Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Jazz-Frühschoppen in Rabenau-Odenhausen
Michele Alberti Trio spielt am Sonntag am „Gleis 1“ Melodiöser Jazz...
Br8tett in Concert
Lich-Kloster Arnsburg (kmp). Das im Januar 2012 unter der...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.