Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Hessischer Landespokalwettbewerb in Grünberg - 60 Jahre FF Grünberg-Lehnheim - Feiern mit den Wildkogelkrainern

Die Lehnheimer Einsatzabteilung im Jubiläumsjahr
Die Lehnheimer Einsatzabteilung im Jubiläumsjahr
Grünberg | Die Freiwillige Feuerwehr Lehnheim kann in diesem Jahr auf ihr 60-jähriges Bestehen zurückblicken. Dies ist ein Anlass für die Kameraden entsprechend zu feiern. Da die Lehnheimer bereits seit Ende der 1970er Jahre an internationalen Wettkämpfen und Leistungsbewerben teilnehmen, beschloss man die Ausrichtung eines entsprechenden Bewerbes anläßlich des Jubiläums auszurichten. In diesem Jahr richtet die Lehnheimer Wehr den 14. hessischen Landespokalbewerb mit Landesentscheid und Deutschlandpokalwertung für die traditionellen Feuerwehrwettkämpfe nach CTIF aus. Austragungsort ist das TSV-Stadion in Grünberg am kommenden Samstag, 4. Juni 2011. Der Bewerb wird im Auftrag des Landesfeuerwehrverbandes Hessen durchgeführt. Nach dem Pflichttraining der Hessischen Gruppen am Vormittag wird der Wettkampf um 13:00 Uhr offiziell eröffnet. Hier starten neben den Hessischen Gruppen weitere Wettkämpfer aus ganz Deutschland. Insgesamt werden über 30 Gruppen erwartet. Die Siegerehrung findet auf dem Sportplatz des Stadion um 18:00 Uhr statt.

Ab 19:30 Uhr heißt es „Wir stimmen fröhlich ein“ – dann bebt das Festzelt in Grünberg mit den aus dem TV bekannten „Wildkogelkrainern“.
Die Lehnheimer Wehr freut sich auf Ihren Besuch.

Mehr über...
Bereits 1977 kam der Wunsch eine Wettkampfgruppe aufzubauen. Nach einem Jahr der Übung wurde unsere Wehr 1978 anlässlich des 80jährigen Bestehens der Feuerwehr Lanersbach in Tirol zu einem Freundschaftsbesuch eingeladen. Zu diesem Jubiläumfand ein Vergleichswettkampf statt. Seit dieser Zeit nimmt diese Wettkampfgruppe regelmäßig an Wettkämpfen und Bewerben im In- und Ausland teil. Im Jahre 1988 feierte die Wettkampfgruppe in 10jähriges Bestehen und richtete in Lehnheim erstmals einen Pokalwettkampf aus. Seit 1979 hat die Gruppe an allen Landesausscheidungen in Hessen teilgenommen und sich sechsmal für die Bundesausscheidungen qualifizieren können. Über 25-mal war die Gruppe in Österreich und Südtirol und hat dort an Landesleistungsbewerben teilgenommen und die Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber erworben. 2003 hat die Gruppe in Ulm das Bundesleistungsabzeichen in Silber erworben. In den letzten Jahren starteten unsere „Wettkampf-Gründer“ unter der Kategorie B (mit Alterspunkten), das heißt hier muss jedes Gruppenmitglied mindestens 30 Jahre alt sein. Die größten Erfolge waren in 2004 – in Halle Deutscher Vizemeister und Qualifikation für die Olympiade in Varazdin, Kroatien und 2008 in Böblingen als Deutscher Meister und Qualifikation zur Olympiade in Ostrava, Tschechien wobei die Teilnahmen (jeweils im Folgejahr) bei den Feuerwehr-Olympiaden mit einer Goldmedaille belohnt wurden.

Ein zweiter Teil des Jubiläums ist für Mitte August geplant. Hier wird ein Festakt stattfinden, um das Jubiläum der Feuerwehr in Lehnheim mit allen Freunden des Vereines, Ortsvereinen und befreundeten Wehren zu feiern.

Die Lehnheimer Einsatzabteilung im Jubiläumsjahr
Die Lehnheimer... 
Start beim Bewerb 2005 in Varazdin
Start beim Bewerb 2005... 
Die Wettkampfgruppe im Jubiläumsjahr hofft auf eine gute Platzierung und Qualifikation  für die Deutsche Meisterschaft
Die Wettkampfgruppe im... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bekenntnis zum Ehrenamt beim CDU-Forum (v.l.): Die Vertreter der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen Jochen Weppler (THW), Dr. Sven Holland (Feuerwehr), Norbert Södler (DRK) sowie der CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl und Hessens Innenminister Peter Beuth.
CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl: „Das Ehrenamt braucht genug Raum, um auch ausgeübt zu werden“ - Innenminister Peter Beuth (CDU) zur aktuellen Sicherheitslage beim Forum "Sicherheit und Ehrenamt"
Wie steht es um das Ehrenamt in den Hilfsorganisationen? Wie kann man...
Schon wieder brannte ein Feld bei Trohe
Bereits am 5. Juni hatte südlich von Buseck-Trohe ein Heufeld...
Brandschutzerziehung im Kindergarten "Sonnenschein"
Nach den Sommerferien durften sich die Kinder des Kindergarten...
Langgönser Seniorenwerkstatt benötigt Unterstützung:
Stimmen Sie im Internet ab. Jede Stimme beim Publi-kumspreis...
Für die Jugendlichen sind 125 € viel Geld v.L. Sophia Jung, Flora Heinz und Lennard Simon
Spende geht an Jugendfeuerwehr Holzheim
Am 17. September dieses Jahrs feierte die Jugendfeuerwehr Holzheim...
Stefan Düvelmeyer, Geschäftsführer von Vitos Gießen-Marburg (Mitte) übereicht den Spendenscheck an Vertreter des Kreisfeuerwehrverbands Gießen, der THW-Ortsgruppen Gießen und Wetzlar sowie des DRK Mittelhessen. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
„Respekt für diesen Einsatz!“ - Vitos Gießen-Marburg spendet an Feuerwehr, DRK und THW
Gießen, 2. Oktober 2018. Hunderte Einsatzkräfte der Feuerwehr, von...
20.10.18 : Filmpremiere in Hohenahr-Erda
Ein EHRENAMTLICH gedrehter Image Film für die Feuerwehr Hohenahr!...

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
9.395
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 02.06.2011 um 08:50 Uhr
glueckwunsch an die Lehnheimer Feuerwehr ! Ich freu mich schon auf die Party im August. leider kann ich den Wettkampf nicht sehen aber ich drueck euch die Daumen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Roger Friedrich

von:  Roger Friedrich

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Roger Friedrich
317
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Oliver Mehrmann und Vorsitzender Thorsten Theiß
Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde - Oliver Mehrmann ist Roadmaster
Am Samstag fand die Jahreshauptversammlung der Motorradfreunde...
v.li.: stellv. WeFü Sven-Christian Walther, 1.Vors. Jens-Uwe Horst, BM Frank Ide, Andreas Dörr (40 Jahre), Horst Ziska (60 Jahre), StBI Lothar Theis, Ortsvorst. Birgit Otto und WeFü Roger Friedrich
Planungen für den Umbau des Feuerwehrhauses sollen starten
Lehnheim. Am Samstag eröffnete der 1. Vorsitzende Jens-Uwe Horst im...

Veröffentlicht in der Gruppe

Freiwillige Feuerwehr

Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
v.li.: stellv. WeFü Sven-Christian Walther, 1.Vors. Jens-Uwe Horst, BM Frank Ide, Andreas Dörr (40 Jahre), Horst Ziska (60 Jahre), StBI Lothar Theis, Ortsvorst. Birgit Otto und WeFü Roger Friedrich
Planungen für den Umbau des Feuerwehrhauses sollen starten
Lehnheim. Am Samstag eröffnete der 1. Vorsitzende Jens-Uwe Horst im...
Tatütata - Feuerwehr zu Gast in der Villa Kunterbunt
Die Kinder im Kindergarten "Villa Kunterbunt" in Grünberg-Lehnheim...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Adventskonzert in Stangenrod
Musikverein 1923 Stangenrod e.V. lädt zum Adventskonzert in die...
Am Freitag, 23. November 2018 wieder Seniorenkino
Erfolgreicher Film „Grüner wird´s nicht …“ soll Freude bereiten Mit...
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.