Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

75 Jahre Feuerwehr Grünberg-Lumda

von Martin Rißeam 08.05.2011847 mal gelesen1 Kommentar
Grünberg | 75 Jahre Feuerwehr Grünberg-Lumda

Vom 13.-15. Mai feiert die Freiwillige Feuerwehr aus Lumda ihr 75-jähriges Bestehen.

Das Festwochenende wird am Freitag feierlich um 19 Uhr mit einem Kommersabend eröffnet.
Bereits im Vorfeld haben sich viele Ehrengäste, befreundete Feuerwehren, Ortsvereine, Dorfbewohner und andere Hilfsorganisationen angekündigt. Der Kommersabend wird langsam in einen Kameradschaftsabend übergehen. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Tanzband „Halli Galli“.
Am Samstag geht es ab 18 Uhr mit einem „Menschlichem Tischfußball-Turnier“ im Festzelt weiter, welches dann langsam in der großen „Arena Discoparty“ endet.
Der Sonntagmorgen beginnt spektakulär. In der Nähe des Gerätehauses wird es gegen 9 Uhr eine große Schauübung geben, zu der verschiedene Feuerwehren anrücken.
Um die vielfältige Arbeit der Feuerwehr allen Interessierten näher zu bringen, wird die Übung über Lautsprecher kommentiert. Zu der Schauübung sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Es wird spektakulär und alles andere als alltäglich.
Um 11 Uhr beginnt dann der musikalische Frühschoppen, bei dem die „Kinzenbacher“ richtig Stimmung machen werden.
Unterstützt wird die Feuerwehr Lumda das ganze Wochenende durch die Burschen- und Mädchenschaft Lumda.

Auf eine tolles Fest und viele schöne Augenblicke mit allen Besuchern freut sich die Feuerwehr Lumda.

Mehr über

Lumda (28)Kimes (1)Jubiläum (218)Grünberg-Lumda (1)Grünberg (1925)Feuerwehr (552)Fest (122)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Bellersheims schöpferische Suppenwoche
Im Jahr 2019 feiert Bellersheim Jubiläum: 1250 Jahre. Zu diesem...
Weihnachtsbaumaktion Lauter 2019
Unter der Leitung von Jugendwart Jan Viel wurden die Weihnachtsbäume...
Brandschutzerziehung im Kindergarten "Sonnenschein"
Nach den Sommerferien durften sich die Kinder des Kindergarten...
Stefan Düvelmeyer, Geschäftsführer von Vitos Gießen-Marburg (Mitte) übereicht den Spendenscheck an Vertreter des Kreisfeuerwehrverbands Gießen, der THW-Ortsgruppen Gießen und Wetzlar sowie des DRK Mittelhessen. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
„Respekt für diesen Einsatz!“ - Vitos Gießen-Marburg spendet an Feuerwehr, DRK und THW
Gießen, 2. Oktober 2018. Hunderte Einsatzkräfte der Feuerwehr, von...

Kommentare zum Beitrag

19
Martin Riße aus Grünberg schrieb am 08.05.2011 um 19:27 Uhr
www.feuerwehr-lumda.de
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martin Riße

von:  Martin Riße

offline
Interessensgebiet: Grünberg
19
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehren Lumda und Queckborn
Die Jugendfeuerwehren aus Grünberg Lumda und Queckborn führen vom...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...
Orgelzyklus "Byzantinische Skizzen" erklingt in Wetzlar
Wetzlar (kmp). Zu einem besonderen Orgelzyklus lädt die Katholische...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.