Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

TKS-Spielerin Aline Stiller bei Siegerehrung in China ausgezeichnet

von BTI Grünbergam 30.04.20111166 mal gelesen1 Kommentar
Die Grünberger U18-Nationalspielerin Aline Stiller wurde bei der WM in China in des "WM-Starting-Five-Team" gewählt
Die Grünberger U18-Nationalspielerin Aline Stiller wurde bei der WM in China in des "WM-Starting-Five-Team" gewählt
Grünberg | Nach dem das Team der Theo-Koch-Schule Grünberg bei der diesjährigen Schul-Weltmeisterschaft in Zhangjiagang die erhoffte Medaille hachdünn verpasst hatte, gab es bei der Abschlusszeremonie doch noch einmal Grund zur Freude für die deutsche Delegation. Die Grünberger U18-Nationalspielerin Aline Stiller (Foto; 2. von rechts) wurde in das "Starting-Five-Team" aller WM-Teilnehmerinnen gewählt und bei der prächtig inszinierten Siegerehrung ausgezeichnet.

Die Goldmedaille ging erwartungsgemäss an Gastgeber China, der im Endspiel gegen Dänemark mit 98:46 erfolgreich blieb.

"Auch wenn der Stachel des Halbfinaldramas noch immer sehr tief steckt, war diese Weltmeisterschaft mein bisher größtes Erlebnis als Basketballtrainer und wird Unvergessen bleiben", so der restlos begeisterte Co-Trainer Ebi Spissinger nach der Siegerehrung,

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Marian Schicks Transfer und die Folgen für Leverkusen und Gießen
Mit einer positiven Transferüberraschung warteten die Bayer Giants...
Comeback des Mitternachtsturnier der Hungener Badmintonspieler
Nach über zehn Jahren veranstaltet der Badmintonverein aus Hungen am...
Theatergruppe Lehnheim spielt "Einmal Bali und zurück!"
Theatergruppe Lehnheim spielt: „Einmal Bali und zurück!“ Volle...
Sonnenaufgang, 17.10.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Die Sonne ist ins Netz gegangen - am Morgen des 17.10.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod

Kommentare zum Beitrag

Hermann Menger
2.317
Hermann Menger aus Gießen schrieb am 30.04.2011 um 22:16 Uhr
Herzlichen Glückwunsch zum vierten Platz und vielen Dank für die direkte Berichterstattung aus China!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
1.042
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nach dem "WIORA-BTI-Neujahrscamp 2019" durfte das obligatorische Campfoto mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht fehlen
Große Begeisterung beim "WIORA-BTI-Neujahrscamp 2019"
Das erste Highlight im noch „frischen“ Jahr 2019 ließ nicht lange auf...
Die beiden "Hessinnen" Ilinca Secuianu (TSV Grünberg,links) und Akosua Ahmed (Eintracht Frankfurt, rechts) absolvierten in Frankreich ihre ersten Länderspiele für Deutschland
Grünberger Basketballerin Ilinca Secuianu im U15-Nationalteam
Für die Grünbergerin Ilinca Secuianu (TSV Grünberg; davor SKG...

Weitere Beiträge aus der Region

Am 24. Februar bei Weickartshain
Rundwanderung mit Geschichten aus der Heimat Am kommenden Sonntag,...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.