Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Schüler wurden für Sponsorenlauf geehrt

Die drei Klassen, die am meisten erlaufen hatten
Die drei Klassen, die am meisten erlaufen hatten
Grünberg | GRUENBERG. Urkunden, Präsente und ein dickes Dankeschön hielt am Montag Bürgermeister Frank Ide für 90 Schülerinnen und Schüler der Theo-Koch-Schule Grünberg für ihre hervorragenden Leistungen beim Grünberger Sponsorenlauf bereit.
Nachdem die heimische Gesamtschule mit insgesamt 16.000 Euro großen Anteil am Zusammentragen der fehlenden 37.000 Euro für das Grünberger Stadionrund hatte, ließ es sich Bürgermeister Frank Ide nicht nehmen, gemeinsam mit Schulleiter Herbert Stündl und Stufenleiterin Gerlinde Müller-Wosnitza, die erfolgreichsten „Sponsoren“ für ihre großartigen Bemühungen zu ehren. So überreichte er den Klassen 5c, 5g und 7b jeweils eine Urkunde und hatte im Falle der Klasse 5g, die den höchsten Betrag erlaufen hatte, sogar für jeden Schüler fünfmal freien Eintritt ins Grünberger Schwimmbad dabei. In der vorweihnachtlichen Zeit hob Schulleiter Herbert Stündl vor allem den Einsatz für die Allgemeinheit bei den jungen TKSlern hervor, die als Vorbild fungierten und mit gutem Beispiel für einen guten Zweck vorangegangen seien. Frank Ide bedankte sich ebenfalls für den großen Tatendrang der Schüler und ihre wichtige Mithilfe für das gemeinsame Projekt von Land, Kreis und Stadt Grünberg.

Mehr über

TKS (94)Theo-Koch-Schule (101)Stündl (1)Sponsorenlauf (13)Ide (1)Grünberg (1925)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Comeback des Mitternachtsturnier der Hungener Badmintonspieler
Nach über zehn Jahren veranstaltet der Badmintonverein aus Hungen am...
Theatergruppe Lehnheim spielt "Einmal Bali und zurück!"
Theatergruppe Lehnheim spielt: „Einmal Bali und zurück!“ Volle...
Sonnenaufgang, 17.10.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Die Sonne ist ins Netz gegangen - am Morgen des 17.10.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hermann Menger

von:  Hermann Menger

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hermann Menger
2.317
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unter der Magnolie am Stadttheater
Frühling in Gießen
Nicht nur die Magnolien vor dem Stadttheater, sondern auch die Blumen...
Ist OSTERN eigentlich das Gegenteil von WESTERN?
Warum feiern wir eigentlich Ostern? Wir nehmen alle gerne ein paar...

Veröffentlicht in der Gruppe

Theo-Koch-Schule Grünberg

Theo-Koch-Schule Grünberg
Mitglieder: 15
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Prominenter Besuch erhielt das deutsche 3X3-Team bei der Jugend-Olympiade in Buenos Aires: IOC-Präsident Dr. Thomas Bach mit Michaela Kucera (links) und Emma Eichmeyer.
Grünbergerin Michaela Kucera von der "Jugend-Olympiade" in Buenos Aires überwältigt
Vom 08.-18. Oktober 2018 fanden in Buenos Aires (Argentinien) für...
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...

Weitere Beiträge aus der Region

Am 24. Februar bei Weickartshain
Rundwanderung mit Geschichten aus der Heimat Am kommenden Sonntag,...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.