Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Schul-WM: Theo-Koch-Schule steht nach 48:46-Sieg gegen die Türkei im Halbfinale

von BTI Grünbergam 28.04.20111686 mal gelesen5 Kommentare
Riesenjubel auch beim Grünberger Trainerteam nach dem Einzug in Halbfinale der Basketball-Schul-Weltmeisterschaft (v.l.: Ebi Spissinger, Anke Nau, Birte Schaake)
Riesenjubel auch beim Grünberger Trainerteam nach dem Einzug in Halbfinale der Basketball-Schul-Weltmeisterschaft (v.l.: Ebi Spissinger, Anke Nau, Birte Schaake)
Grünberg | Die Basketballerinnen der Theo-Koch-Schule Grünberg setzen Ihre Erfolgsgeschichte bei der Schul-WM in China fort und stehen nach einem sensationellen 48:46 (19:19; 38:38; 42:42)-Sieg nach zweimaliger Verlängerung gegen Vizeweltmeister Türkei im Halbfinale. Dort trifft das Grünberger Team am Freitagmittag um 13:00 Uhr auf das bisher ebenfalls ungeschlagene Dänemark.

Bei 4x8Minuten Spielzeit startete die TKS-Mannschaft perfekt ins Spiel und zwang den türkischen Nationalcoach Metin Erkan nach einer schnellen 9:4-Führung zu seiner ersten Auszeit. Die Umstellung der Türken auf Zonenpresse bereitete dem TKS-Team kurzzeitig Probleme und beim 19:19-Pausenstand war das Spiel wieder offen. Auch in der zweiten Spielhälfe waren die Grünbergerinnen das klar bessere Team, während die Türkinnen kein Mittel gegen die aggressive 1-1-3-Match-Up-Zone fanden. Lediglich die mangelnde Chancenverwertung war das große Manko in diesem hochklassigen Spiel, sodass Grünberg seinen Gegner immer wieder "aufbaute" und bei ständiger Führung zwei Sekunden vor Spielende den Korbleger zum 38:38-Ausgleich hinnehmen musste. In der Verlängerung
Mehr über...
blieben die beiden überaus schwachen Schiedsrichter aus Taiwan und China ihrer Linie treu und sorgten durch skandalöse Fehlentscheidungen, dass sich die Türkinnen erneut in der Schlusssekunde mit dem Treffer zum 42:42 in die 2. Verlängerung retten konnten.

Trotz dieser beider "Tiefschläge" entwickelten die Schützlinge von Birte Schaake, Ebi Spissinger und Anke Nau einen enormen Siegeswillen. Laura Holmelin und Isabell Meinhart behielten die Nerven trafen von der Freiwurflinie, der finale Wurf der Türkinnen wurde von der stark aufspielenden Elisabeth Dzirma geblockt und der Jubel im Grünberger Lager kannte keine Grenzen.

Erstmals in der Geschichte spielt ein Grünberger Basketballteam bei Weltmeisterschaften um die Medaillen.

"Wir sind alle überglücklich und unglaublich stolz auf unser Team. Wir waren die bessere Mannschaft und stehen völlig zurecht im Halbfinale", so Headcoach Birte Schaake nach diesem historischen Sieg in der Olympiahalle von Zhangjiagang vor ca. 1500 Zuschauern.

Punkteverteilung: Mehl, Lauer, Holmelin (3), Dzirma (12), Bück, Meinhart (12), Stiller (11; 18 Rebounds), Bellscheidt (6), Carthäuser (4; 13 Rebounds)

Riesenjubel auch beim Grünberger Trainerteam nach dem Einzug in Halbfinale der Basketball-Schul-Weltmeisterschaft (v.l.: Ebi Spissinger, Anke Nau, Birte Schaake)
Riesenjubel auch beim... 
Vor dem Viertelfinalspiel gegen die Türkei wird in der Olympiahalle von Zhangjiagang die Grünberger Stadtfahne von den chinesischen Teambetreuern positioniert
Vor dem... 
Riesenjubel nach dem 48:46-Sieg im Verlängerungskrimi gegen die Türkei und dem Einzug ins Halbfinale gegen Dänemark
Riesenjubel nach dem... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Die Grünberger Lehrerin und Vize-Präsidentin des Hessischen Basketball Verbandes Birte Schaake beim 18. Hessischen Sportlehrertag in Grünberg
"18. Hessischer Sportlehrertag 2018" in Grünberg
Am 01. August 2018 fand der traditionelle Fortbildungstag der...
Tonisha Baker trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des Pharmaserv-Teams. Foto: Melanie Weiershäuser
Tonisha Baker bleibt beim BC
Nach Kapitänin Katie Yohn, bleibt auch Tonisha Baker dem BC...
Amy T. Patton geht in der kommenden Spielzeit für Zweitligist Bender Baskets Grünberg auf Punktejagt
Bender Baskets verpflichten US-Amerikanerin Amy Patton - Neue Ligeneinteilung beschert Mittelhessenderby
Die neue Spielzeit in der 2. Damen Basketball Bundesliga (DBBL) wirft...

Kommentare zum Beitrag

Hermann Menger
2.315
Hermann Menger aus Gießen schrieb am 28.04.2011 um 11:51 Uhr
Das ist ja ein ganz toller Erfolg:
"Erstmals in der Geschichte spielt ein Grünberger Basketballteam bei Weltmeisterschaften um die Medaillen."
Alles Gute für das Spiel gegen Dänemark am Freitag!
1.032
BTI Grünberg aus Grünberg schrieb am 28.04.2011 um 11:53 Uhr
Vielen Dank!
109
Annette Bück aus Grünberg schrieb am 28.04.2011 um 13:16 Uhr
Wir sind sooo stolz auf euch!! Ihr seid klasse! Wir fiebern aus der Ferne mit und drücken alle Daumen.
Hugo Gerhardt
6.692
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 28.04.2011 um 14:28 Uhr
Gratulation und weiter viel Erfolg.
Christian Momberger
11.114
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 29.04.2011 um 13:53 Uhr
Glückwunsch!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
1.032
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Prominenter Besuch erhielt das deutsche 3X3-Team bei der Jugend-Olympiade in Buenos Aires: IOC-Präsident Dr. Thomas Bach mit Michaela Kucera (links) und Emma Eichmeyer.
Grünbergerin Michaela Kucera von der "Jugend-Olympiade" in Buenos Aires überwältigt
Vom 08.-18. Oktober 2018 fanden in Buenos Aires (Argentinien) für...
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...

Weitere Beiträge aus der Region

Adventskonzert in Stangenrod
Musikverein 1923 Stangenrod e.V. lädt zum Adventskonzert in die...
Am Freitag, 23. November 2018 wieder Seniorenkino
Erfolgreicher Film „Grüner wird´s nicht …“ soll Freude bereiten Mit...
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.