Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Junge Union in Grünberg der Wahlgewinner – Stärker als die Grünberger FDP

v.l. Jens Sehrt, Anna Lena Küchenthal und Marcel Schlosser
v.l. Jens Sehrt, Anna Lena Küchenthal und Marcel Schlosser
Grünberg | Die Junge Union (JU) zeigt sich erfreut über die große Unterstützung der jungen Kandidaten der CDU bei der Kommunalwahl am 27. März. „Die tollen Stimmergebnisse zeigen, wie groß die Unterstützung für unsere junge Politik ist“, freut sich JU-Chef Marcel Schlosser.

Mit Jens Sehrt (Reinhardshain) schaffte es ein Kandidat der Jungen Union direkt den Sprung ins Parlament. Direkte Nachrücker sind nach der Benennung der Magistratsmitglieder: Anna Lena Küchenthal (Beltershain) und Marcel Schlosser (Beltershain). Mit Mario Lehr (Reinhardshain), Dennis Hefter (Reinhardshain) und Aaron Scheiber (Grünberg) haben es weitere Kandidaten der JU auf aussichtsreiche Nachrückerplätze geschafft.

Junge Union Grünberg stärker als die FDP

Das Wahlergebnis alleine der Kandidaten der Jungen Union Grünberg beträgt auf Anhieb 5,1 % aller Stimmen (9325 Stimmen). Damit ist die Junge Union Grünberg stärker als die FDP und somit der Wahlgewinner innerhalb der CDU.

JUnge Kandidaten deutlich nach vorne kumuliert

Innerhalb der CDU-Liste wurden die acht jungen Kandidaten zum Teil deutlich nach vorne kumuliert. So verbesserten sich unter anderem Marcel Schlosser und Mario Lehr um sieben Plätze, Anna Lena Küchenthal um sechs und Dennis Hefter um fünf Plätze.

In den Ortsbeirat gewählt

Zwei Kandidaten der Jungen Union Grünberg wurden in die Ortsbeiräte direkt gewählt. Jens Sehrt wurde in Reinhardshain durch Mehrheitswahl gewhählt.. Marcel Schlosser wurde zwei Plätze in der CDU-Liste nach vorne kumuliert und in den Ortsbeirat Beltershain gewählt.

Die Junge Union hat sich vor der Wahl vor allem die Themen Jugend, Familien und Finanzen auf die Fahne geschrieben.

Weitere Information im Internet

Mehr Informationen bezüglich unserer politischen Standpunkte, sowie Kontaktmöglichkeiten finden sich im Internet unter der Adresse: www.ju-gruenberg.de

Die Kandidaten der Jungen Union im Überblick:
neuer Platz 09, Sehrt, Jens, 1486 Stimmen, +3
neuer Platz 11, Küchenthal, Anna Lena, 1460 Stimmen, +6
neuer Platz 12, Schlosser, Marcel, 1342 Stimmen, +7
neuer Platz 23, Lehr, Mario, 1168 Stimmen, +7
neuer Platz 27, Hefter, Dennis, 1109 Stimmen, +5
neuer Platz 31, Scheiber, Aaron, 989 Stimmen, +0
neuer Platz 32, Dobbers, Florian, 944 Stimmen, -4
neuer Platz 35, Flügel, Michael, 827 Stimmen, +0
Gesamt 9325 Stimmen (5,1%)

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Marius Reusch
Bürgermeisterwahl in Langgöns: Marius Reusch vereint fachlich hochqualifizierte und menschliche Qualitäten - Demokratisches Recht wahrnehmen und wählen gehen!
„Zwei Dinge machen einen Bürgermeister aus: Er sollte fachlich...
PRO BAHN Landesverband Hessen gratuliert den gewählten Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl am 28.10.2018 zum Einzug in den Landtag
Der PRO BAHN Landesverband Hessen schaut gemäß seiner Satzung...
v. r.: Marius Reusch, Horst Röhrig, Barbara Fandré, Martin Hanika
"So können wir zur Verbesserung der Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen beitragen". Langgönser Politiker unterzeichnen Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen
In der letzten Sitzung der Gemeindevertretung vor der Weihnachtspause...
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
der Werbedienstleister tut sich jedenfalls schwer damit
Wahlversprechen unter besonderen Bedingungen
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcel Schlosser

von:  Marcel Schlosser

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Marcel Schlosser
1.236
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Grünberg

CDU Grünberg
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Am 24. Februar bei Weickartshain
Rundwanderung mit Geschichten aus der Heimat Am kommenden Sonntag,...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.