Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Jahreshauptversammlung beim Förderkreis Basketball e. V.

Grünberg | Zur Jahreshauptversammlung konnte der erste Förderkreis-Vorsitzende Eberhard Spissinger wieder zahlreiche Mitglieder in der Grünberger Pizzeria „Da Michele“ willkommen heißen.
In seiner Rückschau auf das Berichtsjahr 2010 führte er aus, dass der Förderkreis Basketball e.V. –nach einer mehrjährigen Phase des kostspieligen Ausbaus der breitensportlichen Infrastruktur durch Errichtung und Erneuerung mehrerer Basketballkorbanlagen in der Region Grünberg- sich auch im vergangenen Jahr verstärkt auf die finanzielle Unterstützung des Mini- und Jugendbasketballs im TSV Grünberg konzentrierte.

Der Grundstein für sportliche Erfolge wird allem im „Mini- und Purzel-Basketball“ gelegt und so soll auch künftig in diesem Bereich weiterhin ein Schwerpunkt der Förderung liegen.

In Fortführung seines bisherigen Engagements stellt der Förderkreis Basketball e. V. auch weiterhin Zuschüsse auf hohem Niveau für die Sicherung des Jugendspielbetriebs zur Verfügung und fördert insbesondere das Jugendtrainerwesen mit dem Anspruch bestmöglicher Besetzung aller Teams mit qualifizierten Trainern.

Die durchgeführten Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

1. Vorsitzender: Eberhard Spissinger
2. Vorsitzender: Ralf Römer
Kassenwart: Andreas Spee

Die Versammlung bedankte sich beim scheidenden 2. Vorsitzenden Thomas Klein für seine zweijährige Amtszeit und freut sich mit Ralf Römer einen würdigen Nachfolger gefunden zu haben.

„Wir wollen mit unserem Verein vor allem einen sozialen Beitrag leisten und durch unser Engagement Kinder und Jugendliche in ihrem Sport unterstützen und fördern“, so der alte und neue Förderkreisvorsitzende Spissinger und gleichzeitig darauf hinwies, dass man sich künftig der Öffentlichkeit dominanter präsentieren möchte.

Mehr über

Grünberg (1833)Basketball (1306)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...
Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
984
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Basketballerinnen der Theo-Koch-Schule Grünberg belegten beim diesjährigen Bundesfinale in Berlin den 11. Rang.
"JtfO": Basketballerinnen der Theo-Koch-Schule beim Bundesfinale in Berlin auf Platz 11
Als amtierender hessischer Schulmeister in der Wettkampfklasse III...
Der Präsident des Grünberger Basketball Teil- und Vollzeitinternats Jens Becker (links) begrüßt seinen neuen hauptamtlichen Cheftrainer René Spandauw (rechts) am Leistungsstützpunkt.
René Spandauw wird neuer Trainer am Basketball-Internat in Grünberg
Die Verantwortlichen vom Grünberger Basketball Teil- und...

Weitere Beiträge aus der Region

Beim dem Dorfsingen wird auch gefeiert
Einen festen Platz im Dorfleben von Lardenbach und Klein-Eichen hat...
Inheidener See
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
von Berstadt zum Hessenbrückenhammer 20 km zurückgelegt Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.