Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

So sehen Sieger aus! G-Jugend des SV Weickhartshain/Lardenbach wird Hallenkreismeister 2011

So sehen Sieger aus!
So sehen Sieger aus!
Grünberg | Sie haben große Vorbilder, trainieren wie die Großen und feiern Siege wie die Großen. Die G-Jugend des SV Weickhartshain/Lardenbach hat sich 2011 bereits zwei Titel sichern können. Ende Februar holten die Jungs des Trainerteams Jan Hartmann und Martin Oswald mit vier Siegen, einem Unentschieden und 10:2 Toren den Hallencup Homberg.

Den größten Erfolg feierten die 6- bis 7-jährigen Kicker aber mit der Hallenkreismeisterschaft der G-Junioren im Kreis Alsfeld. Schon in der Hinrunde Anfang Februar legte das Team des SV die Weichen zum Sieg. Mit drei Siegen und 2 Unentschieden belegten sie mit 7:2 Toren den 1. Platz und starteten als hoher Favorit in die Rückrunde Ende März. Hier ließen die Nachwuchsfußballer nichts anbrennen und sicherten sich souverän mit 5 Siegen und 12:2 Toren die Meisterschaft.

Beste Torschütze waren: Robin Oswald mit 12 Toren, Anton Schneider 10 Tore, Lukas Hartmann 3 Tore, Simon Löffert 2 Tore, Marian Ide 1 Tor und Julius Hamacher 1 Tor. Insgesamt wurden bei den Turnieren fast 15 Spieler eingesetzt.

Im Bild:
hinten links: Robin Oswald, Julius Hamacher, Luís Raab, Jaqueline Schneider
vorne von links: Marian Ide, Simon Löffert, Lukas Paul Hartmann, Lukas Faust, Anton Schneider

Mehr über

Weickhartshain (14)Seenbrücke (17)Lardenbach (34)Grünberg (1785)G-Jugend (1)Fußball (329)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...
Am Samstag tritt Patrick Unger mit seiner Mannschaft in eigener Halle zum letzten Spiel des Jahres an. Foto: Melanie Weiershäuser
Samstag: Heimspiel gegen Hannover
„Ich bin echt froh mit diesem Team“ Planet-Photo-DBBL: BC...
Das Pharmaserv-Team um Marie Bertholdt (links) tritt am Sonntag in Nördlingen an. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel bei Donau-Ries
„Alle sind mental gut drauf“ Deutscher Pokal, Achtelfinale: TH...
Die Marburgerinnen feiern den Heimsieg gegen Donau-Ries.
Heimsieg gegen Donau-Ries
„Mega geil!“ Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TH...
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) wurde in die U18-Nationalmannschaft berufen.
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) in U18-Nationalmannschaft und deutsches "3x3-Team" berufen
Vom 17.-20.12.2017 fand am Olympiastützpunkt in Heidelberg für 27...
Foto der Spendenübergabe
Gießen Bulls spenden 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kerstin Raab

Weitere Beiträge aus der Region

Das erfolgreiche TKS-Team: v.l.n.r.:Lynn Schmadel, Sixta Herzberger, Alina Straube, Emilia Arnheiter, Coach Ralf Römer, Klara Römer, Shaline Henss, Minette Stark, Lena Kruske
Gold und Bronze für Theo-Koch-Schule Grünberg beim Landesfinale- "BERLIN, BERLIN...wir fahren nach BERLIN!"
Großer Erfolg für die Theo-Koch-Schule Grünberg beim Landesfinale im...
Uhubrut?
Wo könnte ich einen Uhu oder eine Uhubrut fotografieren? Ein...
Am 18. Februar geführte Wanderung auf dem ERZWEG
Am kommenden Sonntag, 18. Februar 2018 bietet die Arbeitsgruppe...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.