Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

So sehen Sieger aus! G-Jugend des SV Weickhartshain/Lardenbach wird Hallenkreismeister 2011

So sehen Sieger aus!
So sehen Sieger aus!
Grünberg | Sie haben große Vorbilder, trainieren wie die Großen und feiern Siege wie die Großen. Die G-Jugend des SV Weickhartshain/Lardenbach hat sich 2011 bereits zwei Titel sichern können. Ende Februar holten die Jungs des Trainerteams Jan Hartmann und Martin Oswald mit vier Siegen, einem Unentschieden und 10:2 Toren den Hallencup Homberg.

Den größten Erfolg feierten die 6- bis 7-jährigen Kicker aber mit der Hallenkreismeisterschaft der G-Junioren im Kreis Alsfeld. Schon in der Hinrunde Anfang Februar legte das Team des SV die Weichen zum Sieg. Mit drei Siegen und 2 Unentschieden belegten sie mit 7:2 Toren den 1. Platz und starteten als hoher Favorit in die Rückrunde Ende März. Hier ließen die Nachwuchsfußballer nichts anbrennen und sicherten sich souverän mit 5 Siegen und 12:2 Toren die Meisterschaft.

Beste Torschütze waren: Robin Oswald mit 12 Toren, Anton Schneider 10 Tore, Lukas Hartmann 3 Tore, Simon Löffert 2 Tore, Marian Ide 1 Tor und Julius Hamacher 1 Tor. Insgesamt wurden bei den Turnieren fast 15 Spieler eingesetzt.

Im Bild:
hinten links: Robin Oswald, Julius Hamacher, Luís Raab, Jaqueline Schneider
vorne von links: Marian Ide, Simon Löffert, Lukas Paul Hartmann, Lukas Faust, Anton Schneider

Mehr über

Weickhartshain (14)Seenbrücke (17)Lardenbach (37)Grünberg (1887)G-Jugend (1)Fußball (339)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...
Weisweiler-Elf kommt am 21. Juli nach Leihgestern
Im Jahr 2018 feiert die TSG Leihgestern ihr 125jähriges Bestehen....
Das größte U11/U13 Turnier der Region!
Dieses Wochenende! BAUHAUS KIDS CUP 2018 - Master-Turnier am 16. und 17. Juni
BAUHAUS lädt ein zum großen Finale am 16. bis 17. Juni auf dem...
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Das Orgateam und die beiden Musikanten Bernd Sommer und Rupert Mack (von rechts.)
Kirmeshüte sorgten für Heiterkeit
Unter der Überschrift „Aller guten Dinge sind drei“, hatte die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kerstin Raab

Weitere Beiträge aus der Region

Konzert ‚Große Weihnachtspartita‘ Grünberger Musikprojekt 2018
Am Sonntag, den 2. Dezember 2018, dem 1. Advent um 17.00 Uhr, findet...
Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG kommt wieder!
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
Adventskonzert in Stangenrod
Musikverein 1923 Stangenrod e.V. lädt zum Adventskonzert in die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.