Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Tennisclub TC Grünberg 1862 e.V. Rückblick auf erfolgreiches Vereinsjahr 2010

Foto (L.S-H) von links: 1.Vors. Mueller-Eckardt, Juliane Budack, Ulrich Daniel und Schatzmeister Dietrich Nerlich.
Foto (L.S-H) von links: 1.Vors. Mueller-Eckardt, Juliane Budack, Ulrich Daniel und Schatzmeister Dietrich Nerlich.
Grünberg | Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand Erfolgreiche Jugendarbeit soll fortgesetzt werden

G r ü n b e r g (wk)
Anlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung des TC Grünberg e.V. konnte der 1.Vorsitzende Jörg Mueller-Eckhardt eine positive Bilanz für das zurückliegende Tennisjahr 2010 ziehen.
Vor den offiziellen Berichten standen noch einige Ehrungen verdienter Mitglieder an:
so wurden für 40-jährige Mitgliedschaft beim TC Juliane Budak und Prof. Hans Andress und für 25-jährige Mitgliedschaft Ulrich Daniel und Dr. Kai-Ulrich Harnisch gebührend geehrt und mit einem kleinen Präsent bedacht.

Alle gemeldeten Mannschaften konnten Ihre Spielklassen für die kommende Saison 2011 erhalten.
Besonderes Augenmerk gilt der 1.Herrenmannschaft um Mannschaftsführer Steffen Nebeling, die in der Verbandsliga auf eine sehr gute Saison zurückblicken kann. Mit dem letztlich guten 5.Tabellenplatz konnte das Ziel, die Klasse zu halten, erreicht werden. Die zahlreichen interessierten Zuschauer bei den Heimspielen waren von dem hohen Niveau, wie hier Tennis gespielt wird, immer wieder begeistert. Und man darf mit Stolz sagen, die Verbandsligamannschaft des TC ist eindeutig die erste Adresse im Sportkreis Gießen.
Erfreulich war auch das Abschneiden der männlichen Jugend U14 als Kreispokalsieger.
Die Damen im Kreispokal-Wettbewerb des Tenniskreises Gießen wie auch die Herren 40 und Herren 50 in der Kreisliga A belegten zum Ende der Saison gute Tabellenplätze.

In der Vorschau auf die neue Saison 2011 berichtet Sportwart Sven Kratz weiter: die Nebeling-Truppe wird ohne personelle Veränderungen wieder auf Landesebene in der Verbandsliga um Punkte kämpfen.
Zusätzlich konnten weitere Nachwuchs- und Jugendspieler aus der Umgebung von Grünberg gewonnen werden, die in einer 2. und 3. Herrenmannschaft in der Kreisliga A die Vereinsfarben vertreten und Erfahrung sammeln wollen.
In diesem Zusammenhang ist noch zu erwähnen, dass die Jugendarbeit durch einen zweiten Jugendtrainer weiter verstärkt und ausgebaut werden soll.
Die Herren 40 wie auch die Herren 50 verstärkt durch einige Altsenioren aus der Altersklasse 60 werden ihre Wettkämpfe in der Kreisliga A austragen.
Leider konnte die Damen-Kreispokalmannschaft wegen Personalmangel nicht wieder gemeldet werden.
Auch in diesem Jahr wird sich der TC in den Sommerferien wieder an den Sommer-Mixed-Turnieren des Ostkreises Gießen beteiligen und an dem Wochenende vom 5.-7.August die Clubmeisterschaften durchführen.

Neben dem Sportlichen kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz: Mueller-Eckhardt erinnerte an das Haxen Essen zum Saisonauftakt, den Italienischen Abend zum Saisonabschluss wie auch an die Winterwanderung mit Ausklang im Clubhaus.
Ein besonderes Highlight war der Sponsorenempfang im Juni mit einem Show-Doppel mit Spielern der aktuellen ATP- und ITF-Rangliste, u.a. mit dem national und inzwischen auch international erfolgreichen Grünberger Nachwuchsspieler Julian Lenz, der vor einigen Wochen sogar bei den Australian Open aktiv war.

Nach den sportlichen Berichten hat dann der Schatzmeister Dietrich Nerlich seinen Kassenbericht mit dem Jahresabschluss 2010 vorgelegt und den Finanzplan für 2011 präsentiert. Die Kassenprüfen Dr. Ortger Krantz und Wilfried Kuhn bestätigten die guten Zahlen und eine fehlerfreie Kassenführung und auf ihren Antrag wurde dem Schatzmeister und dem gesamten Vorstand von der MV für das GJ 2010 einstimmig Entlastung erteilt.

In diesem Jahr standen wieder einmal Neuwahlen zum Vorstand an. Die MV hat mit einstimmigem Votum den neuen Vorstand gewählt, der sich jetzt wie folgt zusammensetzt:

Jörg Mueller-Eckhardt, 1.Vorsitzender
Andreas Lenz, 2. Vorsitzender
Dietrich Nerlich, Schatzmeister
Linda Schmidt-Harnisch, Schriftführerin
Sven Kratz, Sportwart
Patrick Hermann, Jugendwart
Reinhard Konz, Platzwart
Wolfgang Knerr, Pressewart

Der Vorstand wird zusätzlich unterstützt durch den 2.Schatzmeister Steffen Nebeling, den IT-Beauftragten Dietmar Müller und den Sponsorenbeauftragten Peter Scheuermann.

Zu neuen Kassenprüfern wurden Dr. Ortger Krantz und Ruth Nickel gewählt.

Beim ausscheidenden Vorstandsmitglied Andreas Wiegand hat sich Mueller-Eckardt für sein hervorragendes Engagement und sein erfolgreiches und nachhaltiges Wirken ganz besonders bedankt und bat weiterhin um seine und aller Unterstützung und Mitwirkung im Hinblick auf das 50-jährige Vereinsjubiläum im kommenden Jahr.
. / .

Foto (L.S-H) von links: 1.Vors. Mueller-Eckardt, Juliane Budack, Ulrich Daniel und Schatzmeister Dietrich Nerlich.
Foto (L.S-H) von links:... 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mitgliederversammlung fällt Corona-Pandemie zum Opfer
Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Regatta-Verein Gießen 1954 e.V....
Weitere große Herausforderung in diesem Jahr: Eine massive Flut hat Tausende Menschen in Nordbangladesch zeitweise obdachlos gemacht.
Wetzlarer Verein unterstützt 100.000 Menschen während der Corona-Pandemie - NETZ Bangladesch e.V. nach Mitgliederversammlung mit neuem Vorstand
Frankfurt | Main | Wetzlar | Bremen – Corona als Herausforderung und...
v.L. Prof. Dr. Georg Erhardt, Renate Becker und Birgit Kolmer
Heimatvereinigung zieht positive Bilanz
Wenn Vorstand und Orga-Teams eines Vereins ihre Jahresarbeiten,...
Markus Velten steht auf Platz 1 der geo-Liste zur Kommunalwahl
geo stellt sich für die kommenden fünf Jahre wieder als konstruktive politische Kraft in Lahnau auf
Markus Velten steht auf Platz 1 der Liste der Lahnauer...
Neuer DIG-Vorstand gewählt während digitaler Jahreshauptversammlung
Nach mehreren Corona-bedingten Verschiebungen entschied sich die...
(v.l.n.r.) Jolene Kämmer, Emilia und Mona Al-Masri, Trainer Hubertus Ackermann
Tennis-Sportabzeichen in Laubach
Wie auch im letzten Jahr, ermöglichte der Tennisclub Laubach seinen...
Parcours, Ballspiele und erste kleine Matches
Für seine jüngsten Tennisspielerinnen und Tennisspieler hatte der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Knerr

von:  Wolfgang Knerr

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Wolfgang Knerr
451
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
1. Jazz Club Grünberg e.V.
Jazz-Club Grünberg
Live Jazz im Club mit dem "Bernd Theimann Klassik-Jazz-Trio" Am...
Logo_TC Grünberg 1962 e.V.
Charly Zick aus München gewinnt die 8. Bender Open in Grünberg
„8. Bender Open 2019“ beim TC Grünberg 1962 e.V. vom 09. Aug. - 11....

Weitere Beiträge aus der Region

Fotogang 1) Winternachklang um Grünberg - hier das Reitgelände vor der Erhebung der Stadtkirche
Winternachklang um Günberg und vom Wartturm: Sonnenuntergang `über` Göbelnrod.
Wieder mal ein Winter, leider nicht von Dauer, erweckte sicher manche...
... die Original Crottendorfer Räucherkerze verbreitete schnell einen angenehmen Tannenduft in unserer Wohnung.
Unser Erzgebirgisches Räuchermännchen noch einmal in Aktion.
Die noch verbliebene Weihnachtsdekoration - das Erzgebirgische...
... Aufnahmen mit meinem Smarphone -  (Klose-Foto1)
Krokusse stehen in voller Blüte und Bienen holen sich ihren begehrten Nektar. Ein Augenschmauß vom 19.Februar `21

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.