Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Am 4. Februar spielt die Band Jazz 4.0 im Jazz-Club Grünberg

Jazz 4.0 im 1.Jazz-Club Grünberg e.V.
Jazz 4.0 im 1.Jazz-Club Grünberg e.V.
Grünberg | Am Freitag den 04.02.2011 spielt die Band Jazz 4.0 im Jazz-Club Grünberg! Spannend, vielseitig, interessant ist die Musik von Jazz 4.0. Mit frischen Interpretationen und originellen Arrangements wirft das Frankfurter Quartett einen unverbrauchten Blick auf bekannte Favoriten und kostbare Raritäten verschiedener Jazz-Epochen. Die Gruppe besteht seit Frühsommer 2007 und wird gebildet von Karmen Mikovic (voc), Martin Weitzmann (Piano), Nina Hacker (Kontrabass) und Berthold Möller (Drums). Allesamt ausgereifte musikalische Persönlichkeiten, entwickeln sie gemeinsam einen ganz eigenen Bandsound und schaffen mit ihrer Musik einen direkten Draht zum Publikum.
Beginn ist um 20:30 in den Räumen des Clubs unterhalb der Gaststätte „Zum Bahnhof“ Bahnhoftstr.35, 35305 Grünberg. Der Eintritt ist frei!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der 1.Jazz-Club Grünberg lädt ein zu seinem „24. Jazz Meeting 2018“ in der Gallushalle am 03. November 2018 um 20:00 Uhr (Einlaß in die Halle ab 19:30 Uhr).
… original Classic Jazz, Dixie und Swing mit „Peter Glessing...
NICHT VERGESSEN!! heute Freitag den 23.11.2018 ab 20:30 Lousiana Party Gators im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, morgen am Freitag...
..und es geht weiter mit der Jazz- Session in Gießen
Auch die zweite Jazz - Session war ein voller Erfolg. Die fünf...
Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 18.1.2019 geht es im Jazzkeller Grünberg weiter mit dem Berry Blue Jazz Trio!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem...
A capella Konzert und Poesie mit den "Jazz Hat's" aus Lauterbach am 26.1.2019 um 20 Uhr in den Katakomben der Kulturkirche St. Thomas Morus
A Capella Ensemble "Jazz hat's" am Samstag, 26. Januar 2019 um 20 Uhr in den Katakomben St. Thomas Morus (Pfarrsaal Grünberger Straße 80)
Das Lauterbacher Vocal-Ensemble „Jazz hat's“ kommt mit seinem neuen...
Liebe Jazzfreunde, unser Dank geht vor allem an Sie als Zuschauer/Zuhörer bei uns im Jazzkeller Grünberg.
MERRY CHRISTMAS AND A HAPPY NEW YEAR wünscht der Vorstand allen...
#kulturkirche19 - powered by förderverein st. thomas morus e.v.
"Prost Neujahr!" - kulturkirche19 - powered by förderverein st. thomas morus e.v. - auch 2019 mit frischen Schwung.
Das alte Jahr vergangen, das neue kaum angefangen, doch auch 2019...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Matthias Kammerer

von:  Matthias Kammerer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Matthias Kammerer
7.990
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
NICHT VERGESSEN!!! ÜBERMORGEN Freitag den 22.03.2019 gastiert die KARMA JAZZ GROUP im Jazzkeller Grünberg!
Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 22.3.2019 gastiert Natalya Karmazin`s Band Karma Jazz Group im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem...

Weitere Beiträge aus der Region

René Spandau, Cheftrainer am Grünberger Basketball-Internat trifft mit Bundesminister Heiko Maas einen "alten Bekannten" in der Grünberger  Theo-Koch-Schule
BTI-Cheftrainer René Spandauw trifft "alten Bekannten" Bundesminister Heiko Maas in Grünberg
Bundesaußenminister Heiko Maas besuchte am heutigen Montagabend die...
Ev. Kirche Ober-Ohmen
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Von Ilsdorf nach Schellnhausen 16 km zurückgelegt In Ilsdorf...
Klassenvorspiel der Musik- und Kunstschule Grünberg
Ende Februar fand in der TKS Haus M ein Klassenvorspiel der Musik-...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.