Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

40-jähriges Arbeitsjubiläum an der TKS

Gabriele Winter
Gabriele Winter
Grünberg | Gabriele Winter, die Pädagogische Leiterin der Theo-Koch-Schule in Grünberg, hatte am 04. Januar ihr 40jähriges Dienstjubiläum. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte heute Schulleiter Herbert Stündl die Urkunde und dankte für die engagierte und erfolgreiche Arbeit.

Die in Lich geborene Jubilarin studierte nach dem Besuch der Volksschule Lich und der Liebigschule Gießen an der Justus-Liebig-Universität die Fächer Deutsch, Biologie und Kunst. Am 14.12.1970 trat sie in den hessischen Schuldienst ein. Sie war bis 31.07.1971 an der Goetheschule in Limburg beschäftigt.
Nach ihrer aus familiären Gründen vorgenommenen Versetzung ist sie seit 1. August 1971 an der Theo-Koch-Schule in Grünberg tätig. Weiterbildungen und entsprechender Qualifikationserwerb ermöglichten ihr ab 1973 auch die Fächer Gesellschaftslehre, Ethik und Chemie zu unterrichten.
Seit Beginn ihrer schulischen Tätigkeiten hat Frau Winter engagiert und initiativ in vielfältigen Entwicklungsprozessen der Bildungs- und Erziehungsarbeit an der Theo-Koch-Schule weit über ihre Verpflichtungen hinaus mitgearbeitet. Fachübergreifende und fächer-verbindende Projekte hatten in ihr immer einen starken Motor.
Mehr über...
TKS (94)
So hat sie neben der Fachleitung Deutsch von 1975 bis 1987 in dieser Zeit auch bis ins Jahr 2000 den Auf- und Ausbau und die Betreuung der Schülerbücherei vorgenommen. Durch die Gründung des Schülerradios, des Engagements im schulischen Theaterspiel, der Museumsarbeit sowie der Übernahme der Tätigkeit als SV-Verbindungslehrerin hat sie die Schulatmosphäre intensiv gefördert und gezielt gestaltet.
Innerhalb der Schulentwicklungsmaßnahmen hat sie in den letzten 10 Jahren die Schulsozialarbeit an der Theo-Koch-Schule massiv mit aufgebaut. Die Umsetzung des Trainingsraumkonzepts nach dem Arizona-Modell ist ihr dabei hervorragend gelungen. Die Arbeit mit dem Trainingsraum hat auch innerhalb ihrer zahlreichen Publikationen in den letzten Jahren einen hohen Stellenwert.
Auf Grund der vielfältigen schulischen Tätigkeiten hat sie sich im Verbund mit einer intensiven Fort- und Weiterbildung Kenntnisse und Überblick über wesentliche Dimensionen von Schul- und Unterrichtsqualität sowie über die Instrumente und Verfahren zu deren Evaluation angeeignet. Durch ihre langjährigen Erfahrungen in der Mentorentätigkeit von Lehramtsstudierenden und Referendaren sowie ihre Mitarbeit in den Schulleitungs-qualifikationsveranstaltungen des Amts für Lehrerbildung (AFL) verfügt sie über ein großes Handlungsrepertoire in Unterrichtsbeobachtungen und professioneller Gesprächsführung.
Mit der Übernahme des Amtes der Pädagogischen Leiterin an einer großen Integrierten Gesamtschule im Jahre 2001 hat sie sich schnell in die Schulverwaltungs- und Managementaufgaben eingearbeitet, Führungsaufgaben in der Schulleitung übernommen und verfügt heute über reichhaltige Leitungskompetenzen.
Neben ihrer Tätigkeit in der Theo-Koch-Schule ist die Jubilarin seit 2005 Mitarbeiterin am Amt für Lehrerbildung Hessen in derAbteilung VI Qualifizierung von Führungskräften. Kultusministerium, Staatliches Schulamt und die Schulgemeinde der Theo-Koch-Schule gratulieren ganz herzlich zum Jubiläum.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Elisa Daper (links) und Anja Oehm (rechts) stehen im 12er-Kader der Hessenauswahl (Jahrgang 2000) und haben Ambitionen auf die U16-Nationalmannschaft
Grünbergerinnen Elisa Dapper und Anja Oehm im Team der Hessenauswahl
Am kommenden Wochenende findet vom 02.-05.10.2015 in Heidelberg die...
Hans-Jürgen Becker (Vorsitzender Kreistags-Schulausschuss), Schulleiter Jörg Keller, Schuldezernentin Dr. Christiane Schmahl, Hans Horst (Hochbauamt Kreis Gießen) und Architekt Torsten Petroschka geben den Startschuss für den Neubau.
Im neuen TKS-Schulgebäude findet der Unterricht nicht mehr hinter verschlossenen Türen statt
Mit gleich mehreren Spatenstichen wurde am vergangenen Montag die...

Kommentare zum Beitrag

Hermann Menger
2.116
Hermann Menger aus Gießen schrieb am 12.01.2011 um 17:05 Uhr
Herzlichen Glückwunsch! 40 Jahre sind eine lange Zeit!
Nicole Freeman
5.567
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 12.01.2011 um 18:56 Uhr
Herzlichen Glueckwunsch Frau Winter !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Theo-Koch- Schule Grünberg

von:  Theo-Koch- Schule Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Theo-Koch- Schule Grünberg
257
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Theo-Koch-Schule auch in Berlin weiter auf Erfolgskurs
Beim Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin haben die...
„Bits and Pieces“ am 13. Mai an der Theo-Koch-Schule in Grünberg
Der Fachbereich Darstellendes Spiel der TKS lädt zu der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Theo-Koch-Schule Grünberg

Theo-Koch-Schule Grünberg
Mitglieder: 17
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
"Teamarbeit" stand im Mittelpunkt beim diejährigen "BTI-Neujahrs-Basketballcamp" in Grünberg
Grünberger Internats-Basketballcamp ein großer Erfolg - Bundestrainer Mienack als Gasttrainer
In der letzten Ferienwoche veranstaltete das Basketball Teil- und...
Otto Klockemann (rechts) wird vom 1. Vorsitzenden des Förderkreises Basketball e.V. Ebi Spissinger mit dem "Förderkreis-Ehrenpreis 2015" ausgezeichnet.
Otto Klockemann mit "Förderkreis Ehrenpreis 2015" ausgezeichnet
Der 2. Vorsitzende der Grünberger Basketballabteilung Otto Klockemann...

Weitere Beiträge aus der Region

Mein Nachmittag an der Lahn !
Das Wetter heute war einfach super. Also nichts wie raus. Die...
Heute schon an Weihnachten denken
Am 10.12.2016 wieder Weihnachtszauber in Grünberg! Am Samstag dem...
von links: Ortsvorsteherin Birgit Otto, Helmut Grün, Thorsten Theiß, 1. Vorsitzender Jens-Uwe Horst, Thomas Reitz, Reinhard Dörr, Thomas Kober, Joachim Friedrich, Herbert Greb und StBI Lothar Theis
Mitgliederwerbung der Wehr zeigt Erfolge und muss weitergehen
Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Lehnheim Am Samstag eröffnete...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.