Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Mehrfüßiger Riesenwurm im Grimmicher Forst

Wir machen den Weg ......
Wir machen den Weg ......
Grünberg | Grünberg (sh) Wer mit offenen Augen durch den verschneiten Grimmicher Forst wanderte, konnte in der vergangenen Woche einem mehrfüßigen Riesenwurm begegnen. Ein Aufeinandertreffen hätte aber keine Gefahr für Mensch und Tier bedeutet. Denn hierbei handelte es sich nur um eine Vielzahl von Narren der Karnevalistischen Vereinigung Grünberg die sich getroffen haben, um gemeinsam die Winterwanderung durchzuführen. Ohne weitere Hilfsmittel wie Luftschlangen oder Konfetti starteten die Narren an der Theo-Koch-Schule. Von dort ging es im dann im Entenmarsch durch die verschneiten Waldwege des Grimmicher Forstes. Glücklicherweise war die Tage zuvor hier schon ein Fahrzeug durchgefahren, das dafür gesorgt hat, dass die Narrenscharr wenigstens in den Reifenspuren laufen konnte. Sobald andere Spaziergänger entgegenkamen musste man in den ca. 20 cm hohen Schnee ausweichen. Auf halber Strecke zwischen Grimmich und Stockhausen legten die Narren dann eine kleine Pause ein, um sich mit Punsch und Jagertee wieder aufzuwärmen. Die zweite Etappe war dann auch nicht mehr so schwierig, da hier der Schnee bis zur Erdnarbe auf einer Breite von ca. 2 Metern beseitigt war. Nach ca. 2 Stunden war das Ziel in Stockhausen erreicht. Nun konnten sich alle bei Riesenschnitzeln mit Pommes oder Hackfleischklops mit Brot stärken. Wer wollte konnte nun auch wieder den Rückweg auf Schusters Rappen antreten. Unter dem Begleitungsschutz vom Hofmarschall Peter Scheuermann, dem Präsidenten Alfons Krämer und dem Grimmicher Polizeichef Karl-Ludwig Ruckelshauß wurde der amtierende Prinz Thomas I. (Thomas Kampl)durch den Grimmicher Forst wieder sicher nach Hause begleitet. Doch die meisten ließen sich doch lieber aus Stockhausen abholen.

Wir machen den Weg ......
Wir machen den Weg ...... 
Seid ihr auch alle da???
Seid ihr auch alle da??? 
Auf diese Pause haben wir gewartet!
Auf diese Pause haben... 
Seid ihr sicher dass ihr da lang wollt?
Seid ihr sicher dass ihr... 
Jetzt hilft nur noch ein Schneebad.
Jetzt hilft nur noch ein... 
Meinst Du wir können einfach liegen bleiben?
Meinst Du wir können... 
Hier geht es entlang zum Ziel. Endlich freie Bahn.
Hier geht es entlang zum... 

Mehr über

Winter (612)Wandern (280)Prinz (7)KVG (76)Karneval (221)Hofstaat (3)Elfer (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v. l. Horst Raßmann und Jürgen Schäfer  sind bereits im „Wonderfuhl-Outfit“	  des Weißbierfestes!
24. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
Welche Schlangen sind das und....
....was machen diese hier? Wir haben den Kneul heute auf dem...
Die drei im „Woanderful-Outfit“ ausgezeichneten von links: Florian Wallbott, Franziska Weiß, Udo Dietz, im Dirndl Kerstin Westbrock und Marine Kirakosyan, Bürgermeister Udo Schöffmann und dahinter Frank Westbrock und Jörg Haas (2. und 1. Vorsi
Weißbierfest macht auch 2018 nur "Innen" nass!
Die vielfach angekündigten Regenschauer verschonten die Besucher des...
Mal schaun wo es 2018 lang geht?
13. Limeswanderung auf neuer Route
Ob die Wandersleute der 13. Limeswanderung am Nationalfeiertag, dem...
Wandern-Radfahren-Nordic-Walking & Volkslauf bei der TSG 1893 Leihgestern
Wandern-Radfahren-Nordic Waling & Volkslauf 2018
37. EVG-Wanderung am 16. und 17. Juni 2018
SSV Lardenbach/Klein-Eichen bietet drei Strecken durch landschaftlich...
Limeswanderung auf neuen Wegen
Am Nationalfeiertag, dem 3. Oktober startet um 10 Uhr die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sven Haase

von:  Sven Haase

offline
Interessensgebiet: Pohlheim
Sven Haase
157
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kurz vor dem wichtigen Auftritt
Neuntbester Schautanz in Deutschland!
Pohlheim (sh) Im März fand die Deutsche Meisterschaft in den...
Unsere Mollynchen proben auf der Autobahn
Die Molly´s bei den Deutschen Meisterschaften dabei!
Pohlheim (sh) Die Molly´s vom CV-1956 aus Watzenborn-Steinberg werden...

Veröffentlicht in der Gruppe

KVG Grünberg 1927 e.V.

KVG Grünberg 1927 e.V.
Mitglieder: 3
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Einmarsch zur Turnierbewertung
Weiterer Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften des BDK
Erstmalig nahmen die Gardemädchen der kleinen Prinzengarde der KVG an...
Die KVG liegt voll im Trend: Fassenacht im Dschungelcamp!

Weitere Beiträge aus der Region

Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.