Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Einführung von Frau Ulrike Sgodda- Theiß in das Amt der Kirchenmusikerin im Dekanat Grünberg

Projektchor des Dekanates Grünberg und Jugendchor
Projektchor des Dekanates Grünberg und Jugendchor
Grünberg | Im Verlauf des Neujahrsgottesdienstes der Ev. Kirchengemeinde Grünberg und des Kirchspiels Grünberg wurde Frau Ulrike Sgodda –Theiß in ihr neues Amt als Kirchenmusikerin des Dekanates Grünberg eingeführt. Nach der Begrüßung durch Pfarrer Miethe übernahm Pfarrer Wiskemann die Eingangsliturgie, die durch den Projektchor des Dekanates sowie einen Jugendchor mit ausgestaltet wurde und sich inhaltlich auf die Jahreslosung für 2011 bezog. In seiner Anrede an die neue Dekanatsmusikerin unterstrich Dekan Heide, dass man Frau Sgodda-Theiß bereits durch ihre vorherigen Tätigkeiten im Kirchspiel und Dekanat als exzellente Musikerin schätzen gelernt habe und dass sie durch ihre Arbeit es verstehe Menschen zu begeistern, in Bewegung zu setzen und für Gott das Herz zu weiten. Man müsse die Menschen vom Sofa der Trägheit holen und dies könne auch durch die Kirchenmusik geschehen. Weiterhin wünschte er der Kantorin Mut, Kraft und Freude für ihr Amt. Bei der Einführung assistierten die Vorsitzende des Dekanatsynode Grünberg Elke Sézanne, Pfr. Miethe und Pfr. Wiskemann. Durch schwungvolle musikalische Beiträge wurde bereits
Mehr über...
Kirchenmusikerin (1)Dekanat Grünberg (12)
etwas spürbar von der bewegenden Kraft der Musik. In seiner Predigt, die durch biblische Lesungen von Pfr. Miethe untergliedert wurde, betonte Dekan Heide, dass wir heute, ebenso wie die Jünger, durch die Orientierung an Jesus Perspektiven für die Lebensgestaltung gewönnen und angesichts einer unbekannten Zukunft Hilfe und Vertrauen verspüren dürften. Es gelte auf den ungewissen Pfaden des Lebens mutig voran zu gehen, denn Gott begleite uns.
Dekan Heide überreichte ein Geschenk für das Dekanat Grünberg und Pfr. Miethe für die Kirchengemeinde Grünberg. Die neue Kantorin wird den Großteil der Arbeit des ausgeschiedenen Kirchenmusikers Michael Poths übernehmen. Im Verlauf des sich abschließenden Empfangs drückte Frau Sgodda-Theiß ihre Freude über das neue Amt aus und sprach von einer gewissen Heimkehr in die Stadt Grünberg.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmgard Dechert

von:  Irmgard Dechert

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Irmgard Dechert
1.022
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Liturgischer Spaziergang
Samstag, 18. August 2018 "Erleuchte und bewege uns" 19.30 Uhr...
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Musical in Grünberg
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit...
Konzert in der Barockkirche auf Burg Greifenstein
Greifenstein (kmp / kr). Wie jedes Jahr gastieren auch in diesem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.