Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Einsatz für das THW Grünberg

Grünberg | Am 14.12.2010 verlor ein Mercedes-Fahrer gegen 15.30 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug und raste frontal in die Sparkasse Grünberg.
Es wurden mehrere Scheiben des Glasvorbaus, sowie zwei dahinter liegende Büroäume beschädigt.
Das THW Grünberg wurde alarmiert um das verunfallte Fahrzeug zu bergen. Auch die etwa 5 auf 3 Meter große, beschädigte Glasfront war zu stabilisieren und von herunter- fallenden Panzerglasscherben zu sichern.
Nach der Bergung des Fahrzeuges wurde das Ausmaß der Beschädigung des Gebäudes erst richtig sichtbar.
Die Metall-/ Glasfront wurde durch den Aufprall des Autos um ca. 30 cm nach innen verschoben.
Die Verschiebung an dem Vorbau wurde mit der Seilwinde wieder in die Ausgangsposition gezogen, sodass das THW-Grünberg mit 10 Helfern vor Ort die Aufräumarbeiten beginnen konnten. Die defekten Glasscheiben wurden ausgebaut, verschobene Heizkörper wurden abmontiert, danach wurde eine Notverglasung in Form einer Holzkonstruktion, die vor Ort zugeschnitten und angepasst wurde, gefertigt. Somit war das Gebäude gegen Wind und Wetter wieder verschlossen und gesichert.
Das THW Grünberg war mit insgesamt drei Einsatzfahrzeugen (Gerätekraftwagen – Kipper/Kran und Mannschaftstransportwagen) sowie 10 freiwilligen Helfern vor Ort.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Busunfall in Gießen Petersweiher
Am Samstagvormittag wollte eine junge Frau an der Bushaltestelle in...
Weihnachtsbaumaktion Lauter 2019
Unter der Leitung von Jugendwart Jan Viel wurden die Weihnachtsbäume...
Brandschutzerziehung im Kindergarten "Sonnenschein"
Nach den Sommerferien durften sich die Kinder des Kindergarten...
Für die Jugendlichen sind 125 € viel Geld v.L. Sophia Jung, Flora Heinz und Lennard Simon
Spende geht an Jugendfeuerwehr Holzheim
Am 17. September dieses Jahrs feierte die Jugendfeuerwehr Holzheim...
Stefan Düvelmeyer, Geschäftsführer von Vitos Gießen-Marburg (Mitte) übereicht den Spendenscheck an Vertreter des Kreisfeuerwehrverbands Gießen, der THW-Ortsgruppen Gießen und Wetzlar sowie des DRK Mittelhessen. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
„Respekt für diesen Einsatz!“ - Vitos Gießen-Marburg spendet an Feuerwehr, DRK und THW
Gießen, 2. Oktober 2018. Hunderte Einsatzkräfte der Feuerwehr, von...
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen lädt ein zum zwölften Oktoberfest
In Lardenbach wird am 3. Oktober wieder das traditionelle und zum...
20.10.18 : Filmpremiere in Hohenahr-Erda
Ein EHRENAMTLICH gedrehter Image Film für die Feuerwehr Hohenahr!...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefan Coutu

von:  Stefan Coutu

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Stefan Coutu
231
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Prüflinge OV Grünberg klasse Leistung
Leistungsabzeichen der THW Jugend Bronze,Silber und Gold
Prüfung Junghelferabzeichen in Bronze,Silber und Gold ...
"GRÜNBERG IN BLAU" 50 Jahre THW Grünberg
Über 160 THW´ler prägten am 14.10.2012 das Stadt Bild in Grünberg bei...

Veröffentlicht in der Gruppe

THW Grünberg

THW Grünberg
Mitglieder: 25
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Seniorenbeirat bietet Vortrag über „3 D-Druck“ an
Mit einem Vortrag über die Anwendung und Möglichkeiten des „3...
Vielfältiges Programm des Seniorenbeirates im Angebot
Kreisvolkshochschule ergänzt mit mehreren Kursen Für alle...

Weitere Beiträge aus der Region

Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.