Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Weihnachtszauber aus den Dolomiten

Grünberg | Bald ist Es soweit,
„Weihnachtszauber aus den Dolomiten“,
Weihnachtskonzert mit Andreas Fulterer und Band am 11.12.2010 in Grünberg-Stangenrod


Der aus Seis/ Südtirol stammende Sänger ist seit Jahren ein Garant für wunderschöne Songs. Wer Andreas einmal live erlebt hat, weiß, dass hier ein Künstler auf der Bühne steht, der singt, was er fühlt, was er denkt und was er lebt.


Während seiner Zeit bei den Kastelruther Spatzen begeisterte er die Fans vor allem mit seinen musikalischen Einlagen. Er sang italienische Lieder, mit denen er Konzert für Konzert die Zuhörer begeisterte. Seine Lieder „Torneró“ oder „Soleado“ (auf Deutsch: „Tränen lügen nicht“) machten sein Talent und seine Leidenschaft, italienische Lieder zu singen, deutlich.

Andreas Fulterer kommt mit seiner Band in die Sport und Kulturhalle nach Grünberg-Stangenrod.
Am 11. Dezember steht nicht der deutsch-italienische Schlager auf dem Programm, sondern Weihnachtslieder. Andreas präsentiert „Weihnachtszauber aus den Dolomiten“. Traditionelle Lieder aus seiner Heimat Südtirol in modernem Gewand, aber auch eigene moderne Lieder zur Weihnachtszeit hat er im Gepäck. Andreas Fulterer lädt die Zuhörer auf eine Reise in die verschneite Südtiroler Bergwelt ein, er präsentiert Geschichten aus dem Leben, frei nach dem Motto „Keine Märchen bitte“.
Andreas Fulterer möchte die Zuhörer auf Weihnachten einstimmen, ihnen aber auch Nachdenkliches mit auf den Weg geben.
Hierbei ist noch zu erwähnen, dass er dabei von dem Jugend und Kinderchor „Mückenschwarm“ des Liederkranzes Mücke-Flensungen unterstützt wird.

Das Konzert findet statt in der Sport und Kulturhalle in Grünberg Stangenrod und beginnt um 20:00 Uhr. Einlass ist ab 18:30 Uhr.

Infos und Karten gibt es unter Tel: 06401/21897.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marko Schaplow

von:  Marko Schaplow

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Marko Schaplow
118
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Südtiroler Weihnacht erleben in Grünberg
Weihnachtszauber aus den Dolomiten Südtiroler Weihnacht erleben...
Weihnachtszauber am 12.12.2015 in Grünberg
Am Samstag den 12.12.2015 „Weihnachtszauber aus den Dolomiten“ In...

Weitere Beiträge aus der Region

Schon jetzt zum Blutspenden anmelden
Am 9. November nächster Termin in der Gallushalle Grünberg Der...
Der ehemalige Gießener und langjährige Bundestrainer Kay Blümel wurde in Frankfurt mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Kay Blümel mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Zu Ehren des verstorbenen langjährigen Landestrainers Friedrich...
HBV-Präsident Michael RÜSPELER steht seit 2004 an der Spitze des Hessischen Basketball Verbandes und von "Amtsmüdigkeit" kann keine Rede sein: "Ich bin gerne Präsident und meine Arbeit macht nach wie vor viel Spaß"
Michael Rüspeler: "Ich bin gerne Präsident dieses Verbandes"
Bei der am vergangenen Sonntag in Frankfurt stattgefundenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.