Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Gerhard Keil und Tobias Wagner sind Botschafter der guten Laune aus Grünberg

Grünberg | Gerhard Keil und Tobias Wagner sind Botschafter der
guten Laune aus Grünberg

Der Mundartnachmittag des Heimatkundlichen Arbeitkreises
Braunfels im Stadtmuseum Obermühle stand unter dem Motto
" Besinnliches" als der Gastgeber Heribert Schmitz ein volles Haus begrüßen konnte.
Die Mundartfreunde des Vereins zur Erhaltung der mittel-
hessischen Mundart und Kultur( VEMUK ) unter Vorsitz
von Marlit Hoffmann trugen wie immer eigene Gedichte und Geschichten vor.
Paul Korz aus Tiefenbach,Hermann Kranz aus Bonbaden,
Helga Rücker aus Hohensolms und Rose-Marie Schütz
aus Ehringshausen.
Nach all den ernsten Gedanken wollten die Zuhörer doch
noch etwas zum Lachen haben. Und deshalb kam es spontan zur Programmänderung. Erika Nebeling, Atzbach brachte ihre neuen heiteren Geschichten mit.
Gerhard Keil ( Tuba ) und Tobias Wagner ( Akkordeon )
sorgten mit Liedern und lustigen Geschichten vom
Grünberger " Gallmärt " für die musikalische Unterhaltung.
Ein rundum gelungener Nachmittag, der in ähnlicher Form
am 13, März 2011 im Barfüßerkloster in Grünberg zum
Andenken an Emil Winter geplant ist.

Mehr über

Musik (1113)Mundartgedichte (1)Grünberg (2058)Gallusmarkt (32)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) erhielt ein Stipendium für die renommierte Mississippi State Universitym
Charlotte Kohl erhält Basketball-Stipendium an der Mississippi State University - "Talentschmiede" Basketballinternat Grünberg
Mit Charlotte Kohl erhält eine weitere Schülerin des Grünberger...
"Immer wieder sonntags"-Eröffnungssendung mit Matthias Lenz
Matthias Lenz aus Laubach hat das Glück und ist ausgewählt worden, in...
Neues Badminton - Kindertraining in Hungen startet. Auch die Schüler trainieren wieder nach den Ferien
Ab kommender Woche bietet der Bv Hungen regelmäßig ein Badminton -...
Etabliert in Stadt und Region: Kulturkirche St. Thomas Morus
Katholische Pfarrei St. Thomas Morus ohne Förderverein nicht mehr vorstellbar / Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand im Amt
In der jüngste Mitgliederversammlung der Freunde und Förderer der...
Institut für musikalische Ausbildung präsentiert Konzertveranstaltungen bis zum Jahresende
Die beiden Leiter des Instituts für musikalische Ausbildung in...
Es sind noch Plätze frei!
https://www.orgel-information.de/News/2020/6/20200609_3.html
die ersten Sonnenstrahlen am heutigen Mittwochmorgen über Bodennebel, 27.05.2020, 35305 Grünberg-Weickartshain
die ersten Sonnenstrahlen am heutigen Mittwochmorgen über Bodennebel, 27.05.2020, 35305 Grünberg-Weickartshain

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christa Lang

von:  Christa Lang

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Christa Lang
57
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eines der Höhepunkte war die silberne Konfirmation 1991, deren Teilnehmer auf obigem Bild zu sehen sind.
Jahrgangstreffen der Schul- und Alterskameradinnen und Alterskameraden des Jahrganges 1952/53 zu Grünberg.
Am Samstag den 9.März 2013 ist es wieder soweit. Dann trifft sich der...
Die kleinste "Hessenlandkarte" als Coverbild auf der CD zum Hessentag in Wetzlar.
Im Rahmen seiner beliebten öffentlichen Stammtische stellte der...

Weitere Beiträge aus der Region

Schon jetzt zum Blutspenden anmelden
Am 9. November nächster Termin in der Gallushalle Grünberg Der...
Der ehemalige Gießener und langjährige Bundestrainer Kay Blümel wurde in Frankfurt mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Kay Blümel mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Zu Ehren des verstorbenen langjährigen Landestrainers Friedrich...
HBV-Präsident Michael RÜSPELER steht seit 2004 an der Spitze des Hessischen Basketball Verbandes und von "Amtsmüdigkeit" kann keine Rede sein: "Ich bin gerne Präsident und meine Arbeit macht nach wie vor viel Spaß"
Michael Rüspeler: "Ich bin gerne Präsident dieses Verbandes"
Bei der am vergangenen Sonntag in Frankfurt stattgefundenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.