Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Die Lehnheimer Theatergruppe spielt: "Die Tratschweiber"

Grünberg | Ende November ist es wieder soweit. Die Lehnheimer Theatergruppe bereitet sich auf die nächste Spielzeit vor. Momentan üben die sieben Laienschauspieler unter der Leitung von Karin Kühn fleissig mehrmals die Woche im DGH Lehnheim. In diesem Jahr spielt die Gruppe einen Schwank in drei Akten von Fred Bosch mit dem Originaltitel „Die Dorftratsch`n“. Die Akteure erzählen eine turbulente Geschichte in oberhessischer Mundart, es geht um Tratschweiber, Verwechslungen und die Liebe.

Aufführungstermine19./20. und 26./27. November jeweils um 20 Uhr.
Nachmittagsvorstellung mit Kaffee und Kuchen: Samstag, 20. November
um 14 Uhr. Kartenvorverkauf bei Getränkequelle Greb, Tel. 06401 5430.
Eintrittspreise: Vorverkauf 6 Euro, Abendkasse 7 Euro, Kinder bis 14 Jahre 50 % Ermäßigung.


Die Mitwirkenden sind in diesem Jahr:
Von hinten links: Karin Kühn, Barbara Dörr, Gabi Greb, Andreas Lauber
Von vorn links: Norbert Klaper, Birgit Kratz, Regina Greb, Gottfried Lemke.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gottfried Lemke

von:  Gottfried Lemke

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Gottfried Lemke
14
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Der ehemalige Gießener und langjährige Bundestrainer Kay Blümel wurde in Frankfurt mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Kay Blümel mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Zu Ehren des verstorbenen langjährigen Landestrainers Friedrich...
HBV-Präsident Michael RÜSPELER steht seit 2004 an der Spitze des Hessischen Basketball Verbandes und von "Amtsmüdigkeit" kann keine Rede sein: "Ich bin gerne Präsident und meine Arbeit macht nach wie vor viel Spaß"
Michael Rüspeler: "Ich bin gerne Präsident dieses Verbandes"
Bei der am vergangenen Sonntag in Frankfurt stattgefundenen...
Hier könnte die neue Fuß- und Radstrecke Richtung Lardenbach weiter laufen.
CDU Grünberg in Stockhausen – Querungshilfe gefordert und Busprobleme
Am Mittwoch, dem 30. September, lud der Stadtverband der CDU Grünberg...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.