Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

THW Kraftfahrerausbildung

Kollonenfahrt
Kollonenfahrt
Grünberg | Kraftfahrerausbildung

Insgesamt 19 Teilnehmer, davon zwei aus dem OV Grünberg (Carsten Keller und Stefan Coutu), haben an den beiden vergangenen Wochenenden (15-16.10.10 und 22-23.10.10) an einer Kraftfahrerausbildung in Grünberg teilgenommen.

Die Teilnehmer wurden hier in die rechtlichen Grundlagen, das Verhalten bei Unfällen, Ladungssicherung, Umgang mit Gefahrgut, Fahren mit Sonder- und Wegerecht eingewiesen. Außerdem erfolgte eine ausführliche Einweisung bezüglich der Nutzung von Dienstfahrzeugen.

Der erste Teil der praktischen Ausbildung beinhaltete das Abschleppen, das Aufziehen von Schneeketten sowie die Ladungssicherung.

Im zweiten Teil mußten die Teilnehmer "Abfahrtkontrolle" durchführen . Diese gehört zu den routinemäßigen Aufgaben eines Kraftfahrers vor Antritt einer Fahrt. Dabei wird das gesamte Fahrzeug (Reifen, Beleuchtung, u.s.w.) sowie Ladung überprüft.
Außerdem übten die Teilnehmer mit unterschiedlichen Fahrzeugen u.a. das Rückwärtsfahren bzw. das rückwärts Einparken unter erschwerten Bedingungen, nämlich jeweils mit Einweiser und zugeklappten Spiegeln.

Beim dritten Teil der Ausbildung stand das Fahren im geschlossenen Verband auf dem Programm. Nachdem die theoretischen Grundlagen vermittelt wurden, ging es mit sechs Fahrzeugen im Verband auf die Autobahn, durch die Stadt sowie über Land. Jeder Teilnehmer hatte die Möglichkeit, Erfahrungen bei einer "Kolonnenfahrt" zu sammeln.

Nach Ende des Lehrgangs erhielten die Helfer ihre Fahrgenehmigung und dürfen nun die entsprechendenTHW-Einsatzfahrzeuge fahren.

Wir möchten uns bei den Ausbildern für Ihren Einsatz, sowie beim OV Grünberg - "Deutsches Rote Kreuz Laubach und Queckborn " unter Leitung von Dittmar Marx für die Verpflegung bedanken.

Mehr über

THW Gruenberg (2)THW (47)Kraftfahrer (2)Helferverein (1)helfer (10)Ausbildung (225)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„Geisteswissenschaften – eine brotlose Kunst?“ Thema im abi-Chat
Geisteswissenschaften – eine brotlose Kunst? Dieses Vorurteil gehört...
Landrätin Anita Schneider (rechts) und Ausbildungsleiterin Beate Böhm (3.v.l.) zeigten sich beeindruckt von den Projektergebnissen der Auszubildenden. Bild: Landkreis Gießen
Auszubildende der Kreisverwaltung haben „Die Zukunft im Blick“ und präsentieren ihre Projektergebnisse
Eine ausgearbeitete Präsentation, mit der bei der Ausbildungsmesse...
Tarifrunde 2018: Jung und Alt gemeinsam kämpfen!
Unbefristete Übernahme aller Azubis und Jungfacharbeiter entsprechend...
Platz 1 - Gewitter über dem Edersee (68 Stimmen)
Die 26 Wettbewerbsbilder zeigen die ganze Bandbreite der DLRG-Arbeit - Die Sieger im Fotwettbewerb des DLRG Bezirk Gießen-Wetterau-Vogelsberg 2017
Nidda | Nun stehen die Sieger fest! Und sie zeigen die ganze...
Theodor-Litt-Schule Gießen auf der Ausbildungsmesse 'Chance 2018'
Werde ein Mitglied der großen TLS Schulgemeinde. Informiere Dich...
Ausbildungsmarktbericht für den Landkreis Gießen
Seit Oktober 2016 wurden im Landkreis Gießen insgesamt 2215...
Foto v.r., vordere Reihe: Patricia Rembowski (Projektkoordination und Personalentwicklung bei der Asklepios Klinik Lich), Teamleiterin Songül Münnüklü und Nicole Feld-Götz (beide von der Arbeitsagentur Gießen), mit dem Team der Station 2b der Asklepios Kl
Fachkräftebedarf bei den Gesundheitsberufen reduzieren
Der Fachkräftebedarf für Berufe in der Gesundheitsbranche ist...

Kommentare zum Beitrag

Stefan Coutu
231
Stefan Coutu aus Grünberg schrieb am 26.10.2010 um 13:12 Uhr
Mit der Beflaggung ist schon richtig, wir waren noch in der Vorbereitung
Volker Herbrik
541
Volker Herbrik aus Mücke schrieb am 28.10.2010 um 22:24 Uhr
Also ich kenne das mit der Beflaggung ein wenig anders.

Alle bis auf das letzte Fahrzeug setzen die blaue Flagge, das letzte die grüne.

Und schwarz weis...die Flagge sieht man wenn man als erster ins Ziel kommt ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefan Coutu

von:  Stefan Coutu

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Stefan Coutu
231
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Prüflinge OV Grünberg klasse Leistung
Leistungsabzeichen der THW Jugend Bronze,Silber und Gold
Prüfung Junghelferabzeichen in Bronze,Silber und Gold ...
"GRÜNBERG IN BLAU" 50 Jahre THW Grünberg
Über 160 THW´ler prägten am 14.10.2012 das Stadt Bild in Grünberg bei...

Veröffentlicht in der Gruppe

THW Grünberg

THW Grünberg
Mitglieder: 25
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Bei Aktionstag auch Fahrradcodierungen möglich
Innerhalb des am Donnerstag, 19. April 2018 von 10 bis 18 Uhr bei der...
Großer E-Bike Aktionstag am 19. April 2018 in Grünberg
Der Seniorenbeirat der Stadt Grünberg veranstaltet am 19. April 2018...

Weitere Beiträge aus der Region

Orgelvesper am Sonntag „Cantate“,29.04.2018, „Lobet und preiset, ihr Völker, den Herrn“
Am kommenden Sonntag, den 29. April 2018, findet um 19.00 Uhr eine...
Beim Kinobesuch
Mein Praktikum ist zu Ende
Ich hätte nicht gedacht, dass die zwei Wochen so schnell umgehen ...
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.