Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Dornröschen kommt als Musical nach Grünberg

Grünberg | Romantisch, kindgerecht und anspruchsvoll aufbereitet: Das Theater Liberi gastiert mit seiner neuen Familientheater-Produktion „Dornröschen – das Musical“ am Dienstag, 30. November um 15 Uhr in der Gallushalle in Grünberg- ein zauberhaftes Märchen-Musical-Erlebnis für Kinder und Kindgebliebene ab vier Jahren.

Jeder, egal ob Groß oder Klein, Alt oder Jung, kennt die Geschichte vom Dornröschen: Ein Königspaar bekommt ein Kind. Alle sind erfreut und glücklich. Wirklich alle? Nein! Es gibt jemanden, der sich nicht freut. Die böse Fee will mit aller Macht das Gute zerstören und spricht den Fluch der Flüche aus: "An ihrem 16. Geburtstag wird sich die Prinzessin an einer Spindel stechen und in einen hundertjährigen Schlaf versinken!". Und es kommt wie es in Märchen kommen muss: Kurz vor ihrem 16. Geburtstag wird der Fluch wahr - durch einen nicht ganz zufälligen Stich an einer Spindel fällt Dornröschen in einen tiefen Schlaf. Da kann nur eines helfen um den bösen Fluch besiegen und Dornröschen aus ihrem hundertjährigen Alptraum erwachen zu lassen: Die richtig echte, einzig wahre Liebe in Person des (Traum-) Prinzen…! Und schon kann das Happy-End, bei dem sogar die böse Fee ihre gute Seite entdeckt, beginnen.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Das Grünberger Publikum erwartet ein Musical-Ereignis, das neben den Kinderherzen sicherlich auch die Herzen der erwachsenen Musical-Fans höher schlagen lassen wird! Sabine Hennig und Viktor Silvester Wendtner in den Hauptrollen machen nicht nur Mädchenträume wahr und werden mit ihren Stimmen verzaubern. In die Welt der Märchen entführt die Musik von Christian Becker und Christoph Kloppenburg von der weltweit erfolgreichen Nu´Jazz-Band „MOCA“, die dieses liebevolle und dennoch moderne Märchen-Musical mit anspruchsvollem Sound untermalt! „Dornröschen – das Musical“ ist eine romantische, kindgerechte Interpretation des Märchens frei nach den Gebrüdern Grimm – mit viel Musik, innovativem Bühnenbild und wunderschönen Kostümen. Für Kinder und für Kindgebliebene ab vier Jahren! Und natürlich für alle Musical-Fans!

Sichern Sie sich Ihre Tickets rechtzeitig zum Preis von 10 Euro (bei freier Platzwahl) im Vorverkauf (Tageskasse 13 Euro) bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter der Ticket-Hotline 01805-600311 oder auf www.theater-liberi.de. Dort gibt’s auch viele weitere Infos.

 
 

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
36.191
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 23.10.2010 um 19:03 Uhr
Danke für diesen Bericht!
Ich werde auf alle Fälle mit meinem Enkelkind hingehen und ihre Freundinnen mitnehmenb!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Am Freitag, 23. November 2018 wieder Seniorenkino
Erfolgreicher Film „Grüner wird´s nicht …“ soll Freude bereiten Mit...
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...
"Harmonie"
Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert
Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.