Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

„Grünberger Varieté-Zauber“ in der Gallushalle

Grünberg | Grünberg. „20 Jahre magisches Vergnügen“. Unter diesem Motto lädt das heimische Zauberduo „Pinetty & Chris“, alias Carsten Skill und Christian Rinné, am Samstag, dem 23.10.2010 um 20.00 Uhr zum „Grünberger Varieté-Zauber in die Gallushalle ein. Mit „Tomani“ (Bauchredner und Moderation), „The Phantasy“ (Seifenblasenshow) und „Gina Ginella“ (Clowntheater) konnten die beiden Magier, die selbst eine Vielzahl ihrer verblüffenden Kunststücke präsentieren werden, drei weitere namhafte Künstler gewinnen, die den Zuschauern ein spektakuläres Programm bieten werden. „Für Jung und Alt wird an diesem Abend etwas dabei sein“, weiß Zauberkünstler Carsten Skill zu berichten, der zusammen mit seinem Kollegen Christian Rinné seit 20 Jahren auf einer Vielzahl von Veranstaltungen und Feierlichkeiten im regionalen Raum und weit über die Grenzen Grünbergs hinaus das Publikum ins Staunen versetzt. Dabei konnten die beiden Künstler ihr Repertoire von Zeit zu Zeit erweitern und professionalisieren, ohne dass man dabei die Lust an der Zauberkunst verlor. „Wir möchten anlässlich des Grünberger Varieté-Zaubers unser Publikum mit auf
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
einen magischen Streifzug durch zwei Jahrzehnte Zauberkunst mit „Pinetty & Chris“ nehmen, erklärt Christian Rinné, der sich wie sein Kollege Carsten Skill noch gut an den ersten gemeinsamen Auftritt im Rahmen eines Schüleraustauschs im Jahr 1990 erinnern kann, und bereits ankündigt, dass man seinen Zuschauern am Jubiläumsabend auch das erste Kunststück, „allerdings in einem komplett neuen Gewandt“ präsentieren wird.
Somit möchten „Pinetty & Chris“ am 23. Oktober ihr 20-jähriges Bestehen feiern und dabei mit der Unterstützung populärer Artisten ihr Publikum an der faszinierenden Welt der Kleinkunst teilhaben lassen. Die Grünberger Gallushalle wird bereits um 19.00 Uhr ihre Pforten öffnen, wobei die Gäste vor Beginn des offiziellen Programms mit Close-up-Zauberei unterhalten werden. Karten für den „Grünberger Varieté-Zauber“ sind im Vorverkauf für 5,00 Euro (Kinder bis 14 Jahre) und 7,00 Euro (Erwachsene) bei der Buchhandlung Reinhard erhältlich. Außerdem können Karten an der Abendkasse (7,00 Euro bzw. 9,00 Euro) erworben werden.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christian Rinné

von:  Christian Rinné

offline
Interessensgebiet: Grünberg
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
Virtuelle Schatzsuche wird zu realer Gefahr
Steven Spielberg nimmt uns im Film „Ready Player One“ mit in eine...
Der Präsident des Grünberger Basketball Teil- und Vollzeitinternats Jens Becker (links) begrüßt seinen neuen hauptamtlichen Cheftrainer René Spandauw (rechts) am Leistungsstützpunkt.
René Spandauw wird neuer Trainer am Basketball-Internat in Grünberg
Die Verantwortlichen vom Grünberger Basketball Teil- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.