Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Dieses Jahr wird es beim Gruenberger Weihnachtsmarkt auch Mittelalterlich

Grünberg | Rund um den Diebsturm wird dieses Jahr ein mittelalterlicher Weihnachtsmarkt das bunte Treiben auf dem Marktplatz ergaenzen. Die Gruppe Wuestenwoelfe wird zum ersten mal in Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft Gruenberg den mittelalterlichen Teil des Marktes organisieren. Die Wuestenwoelfe stellen eine Gruppe Mameluken dar und bringen auf diese Art den Orient der Kreuzritter in die Fachwerkstadt. Zu erwarten sind neben weihnachtlicher Stimmung auch eine Feuershow.
Marktzeiten sind Freitag 03.12.2010 , 20.00-23.00 Uhr (Eröffnung mit Feuershow)
Samstag 04.12.2010, 11.00 - 20.00 Uhr
Sonntag 05.12.2010, 11.00 - 20.00 Uhr

Wer mehr infos ueber die Gruppe Wuestenwoelfe moechte kann sich unter http://diewuestenwoelfe.de informieren

 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Butzbacher Künstler stellt Ihr Projekt "un-ARTIG" in Hanau aus
"Farbe als Spiegel von Gefühl und Seele" Bis zum Ende des Jahres...
Kira Petry
PalliativPro: Hochklassiges Benefizkonzert zugunsten unheilbar erkrankter Menschen im Forum der Volksbank Mittelhessen
Gießen/Langgöns. Zum dreizehnten Benefizkonzert der Reihe "Business...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...
Martin Gärtner mit „ Kreisleriana“ bei Odculture im Alten Schulsaal, Rabenau/Odenhausen am Sa.02.12.2017
Martin Gärtner mit „ Kreisleriana“ bei Odculture im Alten Schulsaal,...
Praktikum gesucht? Das Deutsch-Russische Zentrum „Integration, Bildung, Sozial, Kultur“ e.V. in Gießen lädt ein!
Gießen. Eine Möglichkeit zur Entfaltung eigener Ideen, Freiraum für...
Musikalische Vesper
Braunfels (kmp/kr). Zu einer musikalischen Vesper zum Thema "Martin...
Seit 10 Jahren Organist von St. Thomas Morus: Jakob Ch. Handrack
Wohin am Sonntagnachmittag? Orgelvesper zum Jahresschluss am 31.12.2017 16 Uhr in St. Thomas Morus
Organist Jakob Ch. Handrack spielt Meditatives und Überraschendes -...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
8.923
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Frühlingserwachen in der Lahnaue
Nun gibt es kein Zurück mehr. Der Frühling ist da. Die Sonne wärmt...
altes Kieswerk in Heuchelheim
Hier quacken die Frösche um die Wette

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 51
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
20. Garten & Pflanzenmarkt Biedenkopf
www.gartenmarkt-biedenkopf.de Kommen Sie vorbei und gehen Sie auf...
Cuba no está sola- Cuba ist nicht allein
Die Vernissage am 13.4.2018 im Bistro „Da Vinci“ in der Gießener...

Weitere Beiträge aus der Region

Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
Virtuelle Schatzsuche wird zu realer Gefahr
Steven Spielberg nimmt uns im Film „Ready Player One“ mit in eine...
Der Präsident des Grünberger Basketball Teil- und Vollzeitinternats Jens Becker (links) begrüßt seinen neuen hauptamtlichen Cheftrainer René Spandauw (rechts) am Leistungsstützpunkt.
René Spandauw wird neuer Trainer am Basketball-Internat in Grünberg
Die Verantwortlichen vom Grünberger Basketball Teil- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.