Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

10 Jahre Hospizgruppe Grünberg - Vortragsreihe

Grünberg | In diesem Jahr besteht die Hospizgruppe im Krankenpflegeverein Grünberg seit nunmehr 10 Jahren. Die ambulante Hospizgruppe, die ehrenamtlich arbeitet, begleitet schwerkranke und sterbende Menschen im häuslichen Umfeld während der letzten Phase ihres Lebens. Auch die Familienmitglieder und Freunde der Sterbenden können durch die Hospizmitarbeiterinnen Hilfestellung bei der Auseinandersetzung mit Tod und Trauer erfahren. Darüber hinaus besteht eine Zusammenarbeit mit Seelsorgern, ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen.
Unterstützung erhält der Verein neben Mitgliedsbeiträgen und Spenden u.a. von der örtlichen Volksbank und Sparkasse.
Die Hospizgruppe lädt in den Monaten Oktober und November zu drei Vorträgen im Gemeindesaal der evangelischen Stadtkirche Grünberg ein. Die Themen der Veranstaltungen stehen eng mit der Arbeit der Hospizgruppe in Verbindung.
Die Reihe beginnt am Mittwoch, dem 6.10.2010. Herr Dr. Jürgen Rieke wird zum Thema „ Der alte Mensch und seine psychischen Erkrankungen“ referieren. Wie bei den anderen Vorträgen auch, besteht im Anschluss die Möglichkeit zu Fragen und allgemeinem Meinungsaustausch.
Am Donnerstag, dem 28.10. 2010 hält Pfarrer Hartmut Miethe einen Vortrag über „Notfallseelsorge“.
Prof. Dr. Ulf Sibelius bildet den Abschluss der Vortragsreihe mit dem Thema „Palliativmedizin“ am Donnerstag, dem 18.10. 2010.
Alle Vorträge beginnen um 19.30 Uhr.

Die Mitglieder der Hospizgruppe würden sich freuen, wenn die ausgewählten Themen auf reges Interesse stoßen und sie an diesen Abenden ein großes Publikum begrüßen könnten.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Teilnehmerinnen beim Zwischenstopp mit Verköstigung der Kräuter-Naschereien
Kräuterwanderungen und Kreativworkshops in Merlau
Die vorerst letzte Wildkräuterwanderung für diese Saison fand...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anke Birkhahn

von:  Anke Birkhahn

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Anke Birkhahn
36
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vortrag Prof. Dr. Sibelius für die Hospizgruppe am 18. November
Durch ein Versehen wurde der Termin für den Vortrag von Prof. Dr....
Hospizgruppen Grünberg und Laubach lernen sich kennen
Für den 16. April hatte die Hospizgruppe Grünberg die "benachbarte"...

Weitere Beiträge aus der Region

MGV Lardenbach/Klein-Eichen resümiert das Jahr 2017
Am 9. März 2018 findet die seinerzeit aus Termingründen verlegte...
Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.