Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Zum Jubiläum des DRK Queckborn gibts für Blutspender einen Teddy als Geschenk

Blutspender in Queckborn erhalten diesen  Teddybären
Blutspender in Queckborn erhalten diesen Teddybären
Grünberg | Das DRK Queckborn feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass erhält jeder Blutspender, der zum nächsten Blutpendetermin am Freitag, 12. September, in die Sporthalle nach Queckborn kommt, einen Teddybären.
Wie das DRK mitteilt, steigt der Blutbedarf nach wie vor. Durch verbesserte und neue Opera­tionstechniken können immer mehr Leiden gelindert, geheilt und Le­bensqualität verbessert werden. Blutkonserven sind hierbei unersetz­lich.
Jede einzelne Blutspende hilft einem Menschen, dessen Chancen ohne den gespendeten Lebenssaft weitaus schlechter ständen. Das Rote Kreuz (DRK) sichert die Blutversorgung rund um die Uhr auch an Sonn- und Feiertagen. Dazu braucht das DRK aber die Unterstützung der Spender.
Helfen kann laut DRK jeder gesunde Mensch, wenn er mindestens 18 Jahre alt ist. Regelmäßige Spender/innen können bis zum 68. Lebensjahr jeweils einen halben Liter Blut spenden. Das dauert etwa zehn Minuten.
Jede Spende wird nach den neuesten Methoden und dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik überprüft, bevor sie an einen Patienten weitergegeben werden kann. Die Spender erhalten dadurch einen kleinen Gesundheitscheck hinsichtlich der durch Blut übertragbaren Krankheiten.
Mehr über...
Jeder Blutspender bekommt einen Ausweis, in dem alle wichtigen Daten zur Person und Blutgruppe stehen, diese Daten können Ihnen im Falle eines Unfalles eine schnelle Hilfe ermöglichen.
Der nächste Blutspendetermin des DRK findet am Freitag, den 12. September, von 17.30 bis 21.00 Uhr in der Sporthalle Queckborn statt.
Das DRK Queckborn feiert in diesem Jahr sein 60stes Jubiläum. Als kleines Dankeschön erhält jeden Spender ein kleines Geschenk.
Der Teddy mit Herz, der auf Plakaten und Handzetteln für das Blutspenden wirbt, ist inzwischen überall bekannt und zu einem echten Sympathieträger geworden. Jetzt gibt es das Bärchen mit dem Herz als Dankeschön für die Hilfe für Verletzte und Kranke. Holen auch Sie sich den Teddy mit Herz bei Ihrer nächsten Blutspende!

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.185
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...
Unser GZ-Christkind bringt Kinderaugen im Landkreis zum Strahlen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...

Weitere Beiträge aus der Region

Die beiden "Hessinnen" Ilinca Secuianu (TSV Grünberg,links) und Akosua Ahmed (Eintracht Frankfurt, rechts) absolvierten in Frankreich ihre ersten Länderspiele für Deutschland
Grünberger Basketballerin Ilinca Secuianu im U15-Nationalteam
Für die Grünbergerin Ilinca Secuianu (TSV Grünberg; davor SKG...
Am 30. Dezember 2018 Preisskat in Lardenbach
Zum Jahresausklang 2018 führt am Sonntag, 30. Dezember 2018 der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.