Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Judo Club Grünberg startet mit drei neuen Kursangeboten in den Herbst

Grünberg | Mit drei neuen Kursangeboten startet der Judo Club Grünberg in die Herbstsaison. Taiji für Erwachsene, Judo für pfundige Kids und Judo als Fitnesssport für Männer und Frauen nennen sich die Angebote die besonders auch bisherige Nichtsportler ansprechen soll.
Alle Kurskonzepte sind mit dem Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit des Deutschen Olympischen Sportbundes ausgezeichnet worden und werden von der Judolehrerin des Deutschen Judobundes und Übungsleiterin in der Primärprävention Elke Starke-Becker geleitet.
Den Chinesen bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele in Peking können die Teilnehmer des Kurses „Taiji-Quan für erwachsene Anfänger“ nacheifern. Das chinesische Schattenboxen, auch als Bewegungsmeditation bekannt wird ab Montag, den 8. September, immer von 19 bis 20 Uhr angeboten und wendet sich an erwachsene Sportler und bisherige Nichtsportler ab ca. 40 Jahren, da es beim Taiji-Quan ohne Bedeutung ist in welchen Fitnesszustand man sich befindet. Die Kursgebühr beträgt einmalig 75,Euro.
Fortgesetzt wird das erfolgreiche Konzept „Schwer in Ordnung“ – Judo für pfundige Kids“ mit einem
Mehr über...
neuen Anfängerkurs ab Dienstag, den 9. September, jeweils von 16 bis 17.30 Uhr. Der Kurs hat die Zielgruppe der 8 – 13-jährigen Mädchen und Jungen die bereits erste Schwierigkeiten mit ihrem Gewicht haben und in einer Gruppe mit Gleichgesinnten den Spaß am regelmäßigen Sporttreiben lernen können. Die Kursgebühr von 75 Euro wird von den meisten Krankenkassen mit bis zu 100 Prozent bezuschusst.
Ebenfalls von den Krankenkassen bezuschusst wird der erstmalig angebotene Kurs „Fit für den Alltag – Judo für erwachsene Männer und Frauen“. Der Kurs wendet sich an alle erwachsenen Neu- und Wiedereinsteiger in die Sportart Judo. Auch ältere Jugendliche ab 16 Jahren sind hier herzlich willkommen. Der Kurs bietet die Möglichkeit eine exotische Sportart kennen zu lernen und dabei auch noch etwas Gutes für die eigene Gesundheit zu tun. Eine einmalige Gelegenheit für alle die schon immer einmal in einen Kampfsport hinein schnuppern wollten, dies aber bisher immer als zu gefährlich empfunden haben. Der Kurs begann am Freitag, dem 5. September, um 18.30 Uhr und dauert jeweils 90 Minuten. Für 65 Euro Kursgebühr gibt es dann 13 Wochen lang puren Spaß am Judosport.
Alle Kurse dauern bis zu den Winterferien (20.12.08) und finden im Gymnastikraum der Theo-Koch-Schule in Grünberg statt. Weitere Auskünfte und verbindliche Anmeldungen nimmt Elke Starke-Becker unter Tel. 06400-200292 entgegen. Auch per E-Mail ist dies möglich judogruenberg@online.de.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unser GZ-Christkind bringt Kinderaugen im Landkreis zum Strahlen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...

Weitere Beiträge aus der Region

MGV Lardenbach/Klein-Eichen resümiert das Jahr 2017
Am 9. März 2018 findet die seinerzeit aus Termingründen verlegte...
Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.