Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Feuerwehr Lehnheim hessischer Landespokalsieger 2010

von Thomas Koberam 07.09.2010929 mal gelesen1 Kommentar
Grünberg | An dem 13. Hessischen Landespokalwettkampf in Bruchköbel nahmen am Wochenende 35 Feuerwehr-Wettkampfgruppen aus dem ganzen Bundesgebiet sowie Österreich und Südtirol teil.
Darunter die besten deutschen Mannschaften.
Bei diesen vom hessischen Feuerwehr-Landesverband veranstalteten Landesmeisterschaften handelt es sich um einen zweiteiligen sportlichen Wettkampf bei dem ein Schiedsrichterteam auf exaktes Arbeiten bei einem simulierten trockenen Löschangriff achtet und zum anderen einen Staffellauf mit Hindernissen in Form eines Schwebebalkens, einer Wand sowie einem 8 m langem Rohr durchführt. Grundlage dafür ist die internationale Ausschreibung nach CTIF. Es gilt diesen Löschangriff und Staffellauf möglichst fehlerfrei und schnell durchzuführen.
Die Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Lehnheim startet in der Kategorie mit Alterspunkten und konnte hier in den letzten Jahren bereits viele Erfolge feiern. Dazu gehören 2 Goldmedaillen bei Feuerwehrolympiaden in Kroatien und Tschechien sowie einen deutschen Meistertitel 2008.
Mit einer sehr guten und fehlerfreien Zeit von 40,7 Sek. im technischen A-Teil, dem Löschangriff, und einer ebenfalls fehlerfreien Staffellaufzeit von 64,1 Sek. wurden die Lehnheimer Hessenpokalsieger.
Für ihren zweiten Platz in der Gesamtwertung gab es eine Trophäe.
Als beste hessische Gruppe konnte Gruppenführer Thomas Kober aus den Händen des Vertreters des Landesfeuerwehrverbandes Hessen, Jochen Rieddorf, und vom Landesgeschäftsführer Harald Popp zudem noch den Hessischen Landespokal entgegennehmen.
Bei dieser Veranstaltung machte man bereits schon kräftig Werbung in eigener Sache.
Der 14. Hessische Landespokalwettkampf mit Ausscheidung zum Bundesentscheid für die Feuerwehrolympiade 2013 in Südtirol findet am 04.06.2011 in Grünberg statt.

Mehr über

wettkampf (67)Lehnheim (107)Grünberg (1872)Feuerwehr (548)CTIF (3)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...
Feuerwehr, DRK, Kinder & Hunde
Gemeinsames Training der Firekids mit der Rettungshundestaffel
Am vergangenen Samstag war die Rettungshundestaffel des DRK Gießen zu...
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Bekenntnis zum Ehrenamt beim CDU-Forum (v.l.): Die Vertreter der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen Jochen Weppler (THW), Dr. Sven Holland (Feuerwehr), Norbert Södler (DRK) sowie der CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl und Hessens Innenminister Peter Beuth.
CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl: „Das Ehrenamt braucht genug Raum, um auch ausgeübt zu werden“ - Innenminister Peter Beuth (CDU) zur aktuellen Sicherheitslage beim Forum "Sicherheit und Ehrenamt"
Wie steht es um das Ehrenamt in den Hilfsorganisationen? Wie kann man...
Heinrich Simon betreut ab 1. Juni für den BC Marburg unter anderem die Minis sowie das Schul- und Kitaprojekt des Vereins.
Marburgs neuen Jugendtrainer im Interview
Neuanfang als Deutscher Meister Ab dem 1. Juni wird Heinrich Simon...

Kommentare zum Beitrag

Carsten Kestawitz
245
Carsten Kestawitz aus Lich schrieb am 07.09.2010 um 11:32 Uhr
Herzlichen Glückwunsch!
Und wieder wurde eine konstant gute Leistung belohnt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thomas Kober

von:  Thomas Kober

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Thomas Kober
63
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Skatverein sucht Mitspieler !
Der Skatverein Grünberg-Lehnheim sucht Mitspieler (Skatbrüder)....
Trainingsbeginn der Wettkampfgruppe Lehnheim
Mit dem ersten Kuppeltraining begann am Montag die...

Weitere Beiträge aus der Region

Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.