Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

DRK bittet um Mithilfe "Optimale Blutversorgung für Krankenhausalltag"

Grünberg | DRK bittet um Mithilfe "Optimale Blutversorgung für Krankenhausalltag"

Die Ferien sind vorbei! Noch sind die Urlaubserinnerungen präsent und mit diesen fröhlichen Bildern startet man voller Elan und Engagement in den Alltag. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hofft nun auch auf das Interesse der Menschen für die Blutspende. Denn nach der Urlaubszeit müssen die Lager der Blutbanken dringend aufgefüllt werden, damit auch der Krankenhausalltag durch eine optimale Blutversorgung wieder normal laufen kann.

Grundsätzlich können alle gesunden Frauen und Männer ab 18 Jahre spenden, Neuspender sollten nicht älter als 65 Jahre sein. Blutspender tragen durch eine Blutspende ganz konkret dazu bei, Menschenleben zu retten und zu erhalten, denn Blutzellen und Blutflüssigkeit sind nicht durch künstliche Medikamente ersetzbar. Fehlen einem Patienten einzelne oder alle Blutbestandteile, so können diese nur durch die entsprechenden Blutbestandteile von gesunden Blutspendern ersetzt werden; eine andere Möglichkeit gibt es nicht.

Täglich werden deutschlandweit über 15.000 Blutspenden zur Versorgung der Patienten benötigt. Gerade für Krebspatienten und Unfallopfer ist gespendetes Blut überlebenswichtig. Damit die medizinische Versorgung vieler Patienten sichergestellt werden kann, findet der

nächste Blutspendetermin:
Freitag, den 10. September 2010
zwischen 17.30 und 21.00 Uhr
in der Sporthalle Queckborn
statt.
Mit etwas Glück können Sie die schöne Welt des Bodensees aus luftiger Höhe bestaunen. Unter allen Spendern in Baden-Württemberg und Hessen werden fünf Zeppelinflüge für zwei Personen verlost. Der kleine Urlaubs-Trip beinhaltet nicht nur den einmaligen Ausblick auf den Bodensee und die Insel Mainau sondern auch jeweils eine Übernachtung für zwei Personen mit Frühstück und eine Führung durch die Zeppelinwerft in Friedrichshafen. Das persönliche Los ist direkt beim Blutspendetermin erhältlich.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...
Feuerwehr, DRK, Kinder & Hunde
Gemeinsames Training der Firekids mit der Rettungshundestaffel
Am vergangenen Samstag war die Rettungshundestaffel des DRK Gießen zu...
Schatzmeister Gerd Balser und einige Mitglieder freuten sich, den symbolischen Spendenscheck aus den Händen von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas entgegenzunehmen
Volksbank Mittelhessen unterstützt Randsportart Badminton
Der Bv Hungen feiert in diesem Jahr sein 20 jähriges Bestehen. Mit...
NEUE Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Bekenntnis zum Ehrenamt beim CDU-Forum (v.l.): Die Vertreter der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen Jochen Weppler (THW), Dr. Sven Holland (Feuerwehr), Norbert Södler (DRK) sowie der CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl und Hessens Innenminister Peter Beuth.
CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl: „Das Ehrenamt braucht genug Raum, um auch ausgeübt zu werden“ - Innenminister Peter Beuth (CDU) zur aktuellen Sicherheitslage beim Forum "Sicherheit und Ehrenamt"
Wie steht es um das Ehrenamt in den Hilfsorganisationen? Wie kann man...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Corinna Preuß

von:  Corinna Preuß

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Corinna Preuß
113
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
DRK führt am 12. April Kleidersammlung durch
Wie bereits in den Jahren zuvor, sammelt das DRK-Queckborn am Samstag...
Blutspenden - auch ein Zeichen der Einheit
Am 04. Oktober ist wieder ein Blutspendetermin in der Sporthalle...

Veröffentlicht in der Gruppe

DRK KV Gießen

DRK KV Gießen
Mitglieder: 7
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Dietrich Holle neben einer Büste von Henri Dunant, dem Gründer des Roten Kreuzes
Ausstellung 150 Jahre DRK-Ortsverein Lich
Der DRK-Ortsverein Lich besteht seit nunmehr 150 Jahren. Prinz...
DRK führt am 12. April Kleidersammlung durch
Wie bereits in den Jahren zuvor, sammelt das DRK-Queckborn am Samstag...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Für Michaela Kucera vom Grünberger Basketball Internat geht die Reise nach Argentinien, wo vom 6.-18.10.2018 die Jugend-Olympiade stattfindet
Grünberger Basketballerin Michaela Kucera erhielt Einladung zur Jugend-Olympiade nach Buenos Aires
Nach dem abschließenden Lehrgang des Deutschen Basketball Bundes...
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen lädt ein zum zwölften Oktoberfest
In Lardenbach wird am 3. Oktober wieder das traditionelle und zum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.