Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Deutschland belegt Platz 5 bei U16-EM in Mazedonien - Zwei weitere Nationalspielerinnen wechseln nach Grünberg ins Basketball-Internat

Die deutsche U16-Nationalmannschaft belegte in Skopje bei der B-EM einen hervorragenden 5. Platz. Mit Aline Stiller (Nr. 10), Carla Bellscheidt (13), Isabell Meinhart (5) und Eli Dzirma (14) standen gleich 4 Grünbergerinnen im erfolgreichen DBB-Team
Die deutsche U16-Nationalmannschaft belegte in Skopje bei der B-EM einen hervorragenden 5. Platz. Mit Aline Stiller (Nr. 10), Carla Bellscheidt (13), Isabell Meinhart (5) und Eli Dzirma (14) standen gleich 4 Grünbergerinnen im erfolgreichen DBB-Team
Grünberg | Mit einem hervorragenden 5. Platz kehrte die deutsche U16-Nationalmannschaft zurück aus der mazedonischen Hauptstadt Skopje, wo vom 12. bis 22. August 2010 die Basketball-Europameisterschaften stattfanden.
Trotz der tropischen Temperaturen in den beiden Sporthallen, präsentierten sich die Schützlinge von Bundestrainer Ortwin Doll (Berlin) und „Co“ Eberhard Spissinger (Grünberg) hoch motiviert und zogen nach den Erfolgen gegen Irland (69:21), Israel (71:46) und der Ukraine (76:41) als ungeschlagener Gruppensieger in die Zwischenrunde ein.
Dort setzte man die Siegesserie mit einem 79:70-Erfolg gegen Rumänien fort, ehe man sich etwas überraschend gegen England mit 74:70 geschlagen geben musste. Die überaus robuste und harte Gangart der Engländerinnen konnte das DBB-Team nicht kontern.
Trotz einer starken Vorstellung gegen den späteren Finalisten Slovakei musste Deutschland, mit den beiden Grünbergerinnen Isabell Meinhart und Aline Stiller, im abschließenden Spiel der Zwischenrunde eine bittere 91:84 – Niederlage in der Verlängerung hinnehmen. Als Marie Gülich das deutsche Team 51 Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit mit 74:71 in Front warf, war der Sieg zum Greifen nah, aber dem Gegner wurde 13 Sekunden vor dem Ende ein Dreier zum Ausgleich gestattet: Verlängerung!
Mehr über...
Somit traf Deutschland im Viertelfinale auf die körperlich unterlegene, aber schnelle und vor allem aggressive Mannschaft aus Portugal. Hier offenbarte sich das deutsche „Playmaker-Problem“ . Deutschland fand eigentlich nie ins Spiel und die Portugiesinnen kamen dank ihrer starken Verteidigungsleistung zu einem verdienten 63:54-Sieg. Für Deutschland war der Traum vom Finale beendet und es blieben “nur“ noch die beiden Spiele um Platz 5-8.
Hier zeigten sich die deutschen Nachwuchsspielerinnen erneut von ihrer besten Seite und sicherten sich dank der beiden Siege gegen Slowenien (51:36) und Bulgarien (65:55) den erhofften 5. Platz.
Mit Carla Bellscheidt (Essen) und Elisabeth Dzirma (Hanau) werden in der kommenden Spielzeit zwei U16-Nationalspieleinnen an das Basketball Internat nach Grünberg wechseln und künftig in der Gallusstadt auf Punktejagt gehen.
"Grünberg ist in Deutschland mittlerweile eine Topadresse im weiblichen Basketball. Die Kombination von betreuten Wohnen, guter Schulausbildung und ein professionelles sportliches Umfeld mit Regionalliga, 2. Bundesliga und Jugendbundesliga hat mich und meine Eltern überzeugt. Ich freue mich auf die kommende Saison", so die Neu-Grünbergerin Carla Bellscheidt die in Skopje zu den besten Spielerinnen der EM zählte.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Die Grünberger Lehrerin und Vize-Präsidentin des Hessischen Basketball Verbandes Birte Schaake beim 18. Hessischen Sportlehrertag in Grünberg
"18. Hessischer Sportlehrertag 2018" in Grünberg
Am 01. August 2018 fand der traditionelle Fortbildungstag der...
Foto: Melanie Weiershäuser
BC Pharmaserv richtet Kaphingst-Cup aus
Vom 14. bis 16. September richtet der BC Pharmaserv Marburg den...
Gut besuchte Ferienspiele beim Hungener Badmintonverein
Sehr erfreut zeigte sich der Bv Hungen mit dem Interesse der Hungener...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
1.042
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nach dem "WIORA-BTI-Neujahrscamp 2019" durfte das obligatorische Campfoto mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht fehlen
Große Begeisterung beim "WIORA-BTI-Neujahrscamp 2019"
Das erste Highlight im noch „frischen“ Jahr 2019 ließ nicht lange auf...
Die beiden "Hessinnen" Ilinca Secuianu (TSV Grünberg,links) und Akosua Ahmed (Eintracht Frankfurt, rechts) absolvierten in Frankreich ihre ersten Länderspiele für Deutschland
Grünberger Basketballerin Ilinca Secuianu im U15-Nationalteam
Für die Grünbergerin Ilinca Secuianu (TSV Grünberg; davor SKG...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
von links: Daniel Heßler, Lukas Töllich, Stadtbrandinspektor Lothar Theis, Dominik Theiß, Wehrführer Roger Friedrich
Lukas Töllich neuer Jugendfeuerwehrwart
Versammlung der Einsatzabteilung der Feuerwehr Lehnheim Am...
Seniorenbeirat bietet Vortrag über „3 D-Druck“ an
Mit einem Vortrag über die Anwendung und Möglichkeiten des „3...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

von links: Daniel Heßler, Lukas Töllich, Stadtbrandinspektor Lothar Theis, Dominik Theiß, Wehrführer Roger Friedrich
Lukas Töllich neuer Jugendfeuerwehrwart
Versammlung der Einsatzabteilung der Feuerwehr Lehnheim Am...
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.