Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Die besten Praktikumsberichte wurden prämiert

Die Prämierten mit Andreas Schaake, Edith Schäfer und Gaby Pyka.
Die Prämierten mit Andreas Schaake, Edith Schäfer und Gaby Pyka.
Grünberg | Dass das Betriebspraktikum nicht nur eine ungeliebte Pflichtaufgabe ist, sondern ebenso viel Spaß und vor allem neue Erfahrungen bereiten kann, bewiesen besonders 17 Schülerinnen und Schüler der Theo-Koch-Schule, die für ihre hervorragenden Praktikums-Leistungen ausgezeichnet wurden.
Insgesamt knapp 200 Praktikanten der Jahrgangsstufe acht der TKS schnupperten nach den Osterferien zwei Wochen lang in heimische Betriebe, um einen ersten Eindruck von der Arbeitswelt zu bekommen. Im Anschluss an diese praktische Phase sollten die Schüler ihre Eindrücke und Erfahrungen schriftlich festhalten. „Hierbei kam es zu Leistungen, die weit über das normale Maß hinausgehen“, freute sich Andreas Schaake, der zuständige Arbeitslehre-Fachleiter. So entstand die Idee, die besten Praktikumsberichte bezüglich Vorbericht, Betriebsbeschreibung, berufsspezifische Informationen, ausgewähltem Praktikumstag und eigener Bewertung zu prämieren. Dabei zeigten insgesamt 17 Schülerinnen und Schüler großartige Leistungen und wurden mit einem Präsent der Firma Lukasch von Stufenleiterin Edith Schäfer und Fachleiter Andreas Schaake ausgezeichnet. Im Einzelnen wurden prämiert: Adelina Quallakaj, Björn Stadtlander (beide 8a), Laura Nold, Leonard Keil (8b), Daniela Lauer, Anne Döpfer (8c), Julia Meckl, Leah Münch (8d), Vanessa Kauer, Patrick Losert (8e), Annegret Klang, Laura Baudach (8f), Johannes Faust, Tom-Lucas Becker (8g) und Kira Schumaker, Helena Rühl (8h).

Mehr über

TKS (94)Praktikum (39)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Praktikum gesucht? Das Deutsch-Russische Zentrum „Integration, Bildung, Sozial, Kultur“ e.V. in Gießen lädt ein!
Gießen. Eine Möglichkeit zur Entfaltung eigener Ideen, Freiraum für...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Theo-Koch- Schule Grünberg

von:  Theo-Koch- Schule Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Theo-Koch- Schule Grünberg
257
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Theo-Koch-Schule auch in Berlin weiter auf Erfolgskurs
Beim Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin haben die...
„Bits and Pieces“ am 13. Mai an der Theo-Koch-Schule in Grünberg
Der Fachbereich Darstellendes Spiel der TKS lädt zu der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Theo-Koch-Schule Grünberg

Theo-Koch-Schule Grünberg
Mitglieder: 15
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Das erfolgreiche TKS-Team: v.l.n.r.:Lynn Schmadel, Sixta Herzberger, Alina Straube, Emilia Arnheiter, Coach Ralf Römer, Klara Römer, Shaline Henss, Minette Stark, Lena Kruske
Gold und Bronze für Theo-Koch-Schule Grünberg beim Landesfinale- "BERLIN, BERLIN...wir fahren nach BERLIN!"
Großer Erfolg für die Theo-Koch-Schule Grünberg beim Landesfinale im...
Was verbindet Grünberg mit indigenen Völkern des Amazonasgebietes?
Wenn man vor dem Rathaus in Grünberg steht, stellt man sich als nicht...

Weitere Beiträge aus der Region

MGV Lardenbach/Klein-Eichen resümiert das Jahr 2017
Am 9. März 2018 findet die seinerzeit aus Termingründen verlegte...
Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.