Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Fassbieranstich auf dem Marktplatz zur Eröffnung des Folkfestivals

Grünberg | Auch wenn das diesjährige Folkfestival bereits am Freitagabend mit dem Eröffnungskonzert mit der fantastischen Band „Polkaholix“ in der Gallushalle beginnt, wird auch am Samstagabend auf dem Marktplatz eine „offizielle Eröffnung“ stattfinden.

Vor den insgesamt 11 aufspielenden Bands an diesem Abend wird die neue „Grimmicher Märtfraa“ Heike Leise gemeinsam mit Bürgermeister Frank Ide den Faßbieranstich vollziehen. Neben dem gespendeten Fass der Licher Brauerei gibt es ein weiteres Fass Licher (Frei) –bier, das vom Bürgermeister zur Verfügung gestellt wird.
„Beim Grünberger Folkfestival gibt es in Laubach gewonnenes Licher Bier,“ so schmunzelnd Bürgermeister Frank Ide. Dieser durfte als Ehrengast des Laubacher Ausschussfestes zwar nicht auf den Hammel schießen, aber bei den Ehrengaben konnten alle Gäste ebenfalls eine Schießkarte erwerben. Mit der getroffenen „Neun“ gab es das besagte Fass Bier, das nun von Laubach nach Grünberg gewandert ist.

„Wenn ich als Grünberger Bürgermeister ein Fass Bier gewinne, freue ich mich natürlich sehr darüber, wenn viele Freunde, Bekannte, Bürgerinnen und Bürger an der Freude teilhaben können. Das Folkfestival bietet eine gute Gelegenheit, mit Freunden zu feiern“, so abschließend Frank Ide.

Deshalb auf zum Grünberger Folkfestival, zum Fassbieranstich am Samstag um 19.30 Uhr auf dem Grünberger Marktplatz.
Eintrittskarten zum Festival sind zum Preis von 10 Euro an der Abendkasse erhältlich. Wer bereits am Freitag zu „Polkaholix“ in die Gallushalle kommt (Eintritt 19 Euro) erhält für das gesamte Festival am Samstag und Sonntag freien Eintritt.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.832
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bei der JHV.
Breitensportler in Biebertal mit erfolgreichem Jahresrückblick
Am vergangenen Freitag Abend fand im neuen Anbau des BSV die...
Adventsleuchten in Grünberg
Hu-hu, es weihnachtet sehr, in wenigen Tagen ist es soweit und wir...

Weitere Beiträge aus der Region

René Spandau, Cheftrainer am Grünberger Basketball-Internat trifft mit Bundesminister Heiko Maas einen "alten Bekannten" in der Grünberger  Theo-Koch-Schule
BTI-Cheftrainer René Spandauw trifft "alten Bekannten" Bundesminister Heiko Maas in Grünberg
Bundesaußenminister Heiko Maas besuchte am heutigen Montagabend die...
Ev. Kirche Ober-Ohmen
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Von Ilsdorf nach Schellnhausen 16 km zurückgelegt In Ilsdorf...
Klassenvorspiel der Musik- und Kunstschule Grünberg
Ende Februar fand in der TKS Haus M ein Klassenvorspiel der Musik-...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.