Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Deutsches Rotes Kreuz und Feuerwehr Queckborn bei den Ferienspielen

Claudia beim Schminken
Claudia beim Schminken
Grünberg | Wie bereits im vergangenen Jahren endeten die Grünberger Ferienspiele mit einem zweitägigen Zeltlager in Queckborn. Das örtliche Deutsche Rote Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr nahmen dies zum Anlass zur Freizeitgestaltung beizutragen.
So bot das DRK Queckborn erstmalig die Möglichkeit an, mehr über Erste-Hilfe zu erfahren. Claudia Bück schminkte den Kindern verschiedene Verletzungen an Arm, Bein oder im Kopfbereich, die sie anschließend von den anderen Helfern der Bereitschaft versorgt bekamen. So lernten die Kinder Brandwunden, offene Hautverletzungen und Schärfungen mit Pflaster und Verband an sich und ihren Freunden anzulegen. Auch der Notruf wurde dabei eingeübt und mittels eines Übungstelefon trainiert.
Doch auch Spiel und Spannung kam nicht zu kurz. Hinter der Unterkunft galt es vier Luftballons gefüllt mit Wasser auf einer Trage sicher durch einen Parcours von Tischen, Flatterband und weiteren Hindernissen ans Ziel zu bringen. Dass so ein "Verletzten Transport" gar nicht immer so leicht ist, zeigten heruntergefallene Luftballons.

Zur gleichen Zeit steckte die Feuerwehr Queckborn das aufgebaute Lagerfeuer an. Nach dem das Lagerfeuer auf eine ungefährlich Größe abgebrannt war, war es den Kindern später möglich Stockbrot am Feuer zu grillen.
Leider machte der Wettergott nachts noch einen Strich durch das Zeltlager, so dass die Kinder aufgeweckt durch ein Gewitter in die Sporthalle umziehen mussten. Dabei konnte die Feuerwehr schnell helfen und übernahm mit ihrem Mannschaftstransportfahrzeug den Transport der Kinder und Schlafsachen.

Claudia beim Schminken
Claudia beim Schminken 
Versorgen der Verletzungen
Versorgen der... 
Stockbrot am Lagerfeuer
Stockbrot am Lagerfeuer 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Der Trainer des BC Pharmaserv Marburg, Patrick Unger, ist vor dem zweiten Halbfinalspiel gegen den Deutschen Meister Keltern optmimistisch.
Playoff-Halbfinale: Mittwoch Marburgs Heimspiel
„Wir haben noch alle Möglichkeiten“ Playoff-Halbfinale (Best of...
Weihnachtsbaumaktion Lauter 2019
Unter der Leitung von Jugendwart Jan Viel wurden die Weihnachtsbäume...
Die Teilnehmer der Übung von THW Gießen, FFW Burkhardsfelden und DLRG Gießen
DLRG-Vereinsheim wird zum Übungsgelände für Feuerwehr und THW
Am Wochenende vor dem Valentinstag war die Ruine des...
Theatergruppe Lehnheim spielt "Einmal Bali und zurück!"
Theatergruppe Lehnheim spielt: „Einmal Bali und zurück!“ Volle...
Comeback des Mitternachtsturnier der Hungener Badmintonspieler
Nach über zehn Jahren veranstaltet der Badmintonverein aus Hungen am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Corinna Preuß

von:  Corinna Preuß

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Corinna Preuß
113
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
DRK führt am 12. April Kleidersammlung durch
Wie bereits in den Jahren zuvor, sammelt das DRK-Queckborn am Samstag...
Blutspenden - auch ein Zeichen der Einheit
Am 04. Oktober ist wieder ein Blutspendetermin in der Sporthalle...

Veröffentlicht in der Gruppe

DRK KV Gießen

DRK KV Gießen
Mitglieder: 7
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Dietrich Holle neben einer Büste von Henri Dunant, dem Gründer des Roten Kreuzes
Ausstellung 150 Jahre DRK-Ortsverein Lich
Der DRK-Ortsverein Lich besteht seit nunmehr 150 Jahren. Prinz...
DRK führt am 12. April Kleidersammlung durch
Wie bereits in den Jahren zuvor, sammelt das DRK-Queckborn am Samstag...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Zirkusbesuch im Seniorenhaus Lumdatal
Circus Carissima in Rabenau
Applaus und Manege frei für zahlreiche Darbietungen und artistische...
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Von Schellnhausen nach Romrod 12 km zurückgelegt In Schellnhausen...
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.