Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Folkmusik beherrscht die Grünberger Altstadt: 12. Grimmich Folk-Festival

Colinda
Colinda
Grünberg | Elf Live-Acts auf sechs Bühnen, HighLife-Folk, Bewirtung durch die Grünberger Gastronomie am Samstag. Zudem vier Live-Acts auf zwei Bühnen, ein Folk-Gottesdienst mit Live-Musik, Kinderprogramm mit Kistenklettern und langer Tafel auf dem Marktplatz am Sonntag. Und das afrikanische Dorf als Zuschauermagnet an beiden Tagen – das alles bietet das 12. Grimmich Folk-Festival am Wochenende des 14. und 15. Augusts rund um den historischen Marktplatz in Grünberg.
"Hessens schönstes Folkfestival" ist bis weit über Grünbergs Grenzen bekannt. Zwischen den alten Fachwerkhäusern, beim Barfüßerkloster oder direkt am Diebsturm - um nur einige der Locations zu nennen – traten bereits hochkarätige Solokünstler und Bands aus ganz Europa auf.
Nachdem die Berliner "Polkaholix" beim Eröffnungskonzert am Freitagabend, 13. August, in der Gallushalle mit großer Sicherheit die Herzen in Wallung und das Tanzbein in Schwung gebracht haben, übernimmt am Samstag, 14. August, um 20 Uhr die Country-Band "Rodeo Drive" auf dem Marktplatz diese Aufgabe. Zeitgleich spielt "Apolloni" griechische Folklore in der Taverna Santorini und im Gasthaus Lippert gibt es Folk-Covers von "Bembelator".
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Am Barfüßerkloster startet das Marion Seibert Duo aus Laubach und Villingen mit Acoustic Folk um 21 Uhr und Irish Folk gibt es parallel dazu auf dem Winterplatz im „afrikanischen Dorf“, mit der irischen Band "Greengras".
In alte Zeiten mit Country und „Mountain Music“ versetzen "Hillbilly Fever" um 21.30 Uhr die Besucher des Diebsturmes. Die Hospitalkirche erklingt mit portugiesischen Klängen vom "Duo Fado Instrumental". Und um 22 Uhr gibt die Band "Querdurch" aus Oschatz in Sachsen Gesellenlieder auf dem Marktplatz zum Besten.
Um 23 Uhr gibt es Cajun und Zydeco auf dem Winterplatz mit "Colinda" aus Berlin. In der Besetzung mit Geige, Akkordeon, Gitarre, Schlagzeug und Kontrabass sind Cajun und Zydeco eine explosive Mischung aus Two-Steps, Walzern und Polkas mit Einflüssen aus Folk, Country und Blues. "Colindas" Songs handeln vom Tanzen, dem Trinken, Lieben und Leben und werden in Alt-Französisch gesungen, welches sich in West-Louisiana bis heute gehalten hat.
Um 23.30 Uhr spielen "The Hellbilly Willies" aus Frankfurt Country und Cowpunk mit Lagerfeuer-Romantik und ausschließlich mit akustischen Instrumenten – ohne Verstärker und technischem Krimskrams.
Afro-Brasilianisch wird es um 0 Uhr mit der deutsch-brasilianischen Formation "Subcutaneo" aus dem Raum Marburg-Gießen. Sie entführen ihre Zuhörer auf einen Streifzug durch die aktuelle brasilianische Popmusik – treibende Grooves und absolute Tanzbarkeit sind garantiert.

Den Sonntag eröffnen "Ambar" um 14 Uhr mit Anden-Music im „Afrikanischen Dorf“ auf dem Winterplatz, wo es dann um 16 Uhr mit Fine Irish Music von Dan weitergeht.
Um 14.30 Uhr gibt es schottische Dudelsack-Musik von "Questwind" auf dem Marktplatz. Dort geht es um 16.30 Uhr weiter mit Taiga Tunes und Soviet Grooves von der Gruppe "Apparatschik".

Colinda
Colinda 
Subcutaneo
Subcutaneo 
The Hellbilly Willies
The Hellbilly Willies 
Duo Fado Instrumental
Duo Fado Instrumental 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) KREATIVE KA:OS

von:  KREATIVE KA:OS

offline
Interessensgebiet: Gießen
KREATIVE KA:OS
3.192
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"moonages": Peter Nachtigall, Frank Sauer, Björn Mardorf, Thorsten Doerr, Stefan Herzig und Guido Pöppler. (Foto: privat)
Moonages stellen neuen Mann an ihrer Saite vor
Auch mit neuer Besetzung lassen es sich die sechs Marburger in diesem...
Frage der Woche: Was haben Sie in den Herbstferien gemacht?
Morgen ist der letzte Herbstferientag. Schade, denken sich wohl die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bands und Events

Mitglieder: 8
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
"moonages": Peter Nachtigall, Frank Sauer, Björn Mardorf, Thorsten Doerr, Stefan Herzig und Guido Pöppler. (Foto: privat)
Moonages stellen neuen Mann an ihrer Saite vor
Auch mit neuer Besetzung lassen es sich die sechs Marburger in diesem...
Burg Staufenberg
Tolles Wetter, traumhafte Location - Mittelaltermarkt Burg Staufenberg
2013 wird die Stadt Staufenberg um eine Veranstaltung bereichert:...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Oepn Air Kino auf dem Grünberger Marktplatz
Exclusive Preview im Open Air Kino Grünberg
Am Samstag, den 28. Juli wird der historische Marktplatz in Grünberg...
Spitzentennis auf der Anlage des TC „Am Jacobsweg“ in Grünberg
DTB Herren Ranglistenturnier „7. Bender Open 2018“ beim TC...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.