Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Walderlebnistag in Grünberg

Walderlebnistag 2010
Walderlebnistag 2010
Grünberg | Sechstklässler vom Walderlebnistag begeistert

Einen Schultag besonderer Art erlebten 8 Klassen der Jahrgangsstufe 6 der Theo – Koch – Schule Grünberg im Rahmen des Walderlebnistages. Zum wiederholten Male führte der Fachbereich Biologie unter der Organisation des Fachleiters Willi Schmutzer und der Unterstützung des Waldpädagogen Jörn Zöller vom Hessenforst Wettenberg diesen Walderlebnistag durch. Insgesamt waren 8 Stationen anzulaufen, die von Biologielehrern und Schülern der Jahrgangstufe 12 betreut wurden.
Im Vordergrund standen „spielerisches Lernen“ und den Wald mit allen Sinnen erleben. Originelle Namen der Klassen, wie zum Beispiel „Die flotten Mistkäfer“, „die Waldkäuzchen“, oder „The Waldwookies“ spiegeln den spielerischen Charakter des Tages wieder.

Neben dem Ertasten der Bäume anhand der Rinde mit verbundenen Augen oder dem Balancieren auf einem Baumstamm, lernten die Schüler aus fachmännischer Hand das Bestimmen von Alter und Höhe von Bäumen. Aber auch Wissen über das Ökosystem Wald war gefragt. Neben der Funktion des Waldes waren Bäume und Sträucher anhand von Zweigen zu erkennen, sowie
Mehr über...
Nahrungsketten zu erstellen. Bei der Station „Vögel des Waldes“ standen neben dem Erkennen von Vogelstimmen Geschicklichkeit und spielerische Elemente im Vordergrund. Zunächst schlüpften die Schüler in die Rolle eines Rotkehlchens. Aus dem Material der näheren Umgebung mussten die Schüler ein Nest bauen. Anschließend ging es auf Futtersuche. Hierbei durften nur Daumen und Zeigefinger als Schnabelersatz benutzt werden. Das Futter wurde durch farbige Zahnstocher symbolisiert. Emotional hoch angesiedelt war bei den Schülern das Fichtenzapfenwerfen. Hierbei sind Geschicklichkeit und Zielgenauigkeit gefragt.
Die Siegerehrung nahmen der Waldpädagoge Jörn Zöller und der Fachleiter Biologie Willi Schmutzer vor. Die gestellten Aufgaben meisterten am erfolgreichsten „Die flotten Mistkäfer“ aus der Klasse 6c. Zweiter Sieger wurden die „Holzbriefträger“, Klasse 6 e und dritter Sieger die Klasse 6 f mit der Gruppe „Holzmichler“.. Die drei Erstplatzierten erhielten Buchpreise zum Thema Wald für die Klassenbibliothek.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Theo-Koch- Schule Grünberg

von:  Theo-Koch- Schule Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Theo-Koch- Schule Grünberg
257
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Theo-Koch-Schule auch in Berlin weiter auf Erfolgskurs
Beim Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin haben die...
„Bits and Pieces“ am 13. Mai an der Theo-Koch-Schule in Grünberg
Der Fachbereich Darstellendes Spiel der TKS lädt zu der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Theo-Koch-Schule Grünberg

Theo-Koch-Schule Grünberg
Mitglieder: 15
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...
Neben Amy Patton (links) haben die Bender Baskets für ihr Zweitligateam mit "Lex" Davis eine zweite US-Amerikanerin verpflichtet
Bender Baskets verpflichten mit A´Lexxus Faith Davis zweite US-Amerikanerin
Durch die verletzungsbedigten Ausfälle haben sich die...

Weitere Beiträge aus der Region

Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.