Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Besonderer Dank galt 81 Blutspendern trotz extremer Hitze

Grünberg | Besonderer Dank galt 81 Blutspendern trotz extremer Hitze

Beim Blutspendetermin am vergangenen Freitag in der Sporthalle Queckborn konnten das DRK Queckborn und das Team des Blutspendedienstes trotz der heißen Temperaturen 81 Spender begrüßen. Unter den Spender waren 5 Neulinge, die geworben wurden. Die Werber erhielten als Dankeschön eine Kühltasche.
Jeder Spendewillige wird vorher untersucht um sicherzustellen, dass der Spender seine Blutabnahme auch gut verträgt und keine gesundheitlichen Risiken für ihn bestehen. Personen, die vor kurzen eine Operation hatten, sich tätowieren oder pearcen ließen, England oder die südlichsten Länder besucht haben, dürfen nicht spenden. Durch solche Untersuchungen wurden 11 Personen aus medizinischen Gründen zurückgewiesen.
Unter den Blutgebern konnte ein Spender für 10faches Spenden sowie Martin Neumann aus Harbach für seine 25 Spende geehrt werden. Weiterhin dankte das DRK Queckborn Anja Schmidt aus Ettingshausen für ihr 40ste Spende. 3 Blutspender waren bereits das 50mal beim Aderlass. Hierfür erhielten u.a Ingrid Hessler aus Queckborn und Michael Schmücker aus Ettingshausen die goldene Nadel sowie ein Schreibset als Dankschön für Ihren Einsatz. Die 60ste Blutspende leistete Bernd Pfeiffer aus Queckborn.

Aufgrund der derzeitigen Hitzewelle und der extremen Temperaturen an diesem Tag gilt allen Spendewilligen ein ganz besonderes Dankeschön und Lob für ihr Bereitschaft mit ihrer Blutspende das Leben anderer zu retten.

Der nächste Blutspendetermin findet am 10. September in der Sporthalle Queckborn statt.

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stefan Düvelmeyer, Geschäftsführer von Vitos Gießen-Marburg (Mitte) übereicht den Spendenscheck an Vertreter des Kreisfeuerwehrverbands Gießen, der THW-Ortsgruppen Gießen und Wetzlar sowie des DRK Mittelhessen. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
„Respekt für diesen Einsatz!“ - Vitos Gießen-Marburg spendet an Feuerwehr, DRK und THW
Gießen, 2. Oktober 2018. Hunderte Einsatzkräfte der Feuerwehr, von...
Erst wenn´s fehlt, fällt´s auf!
Am 5. November 2018 Blutspenden in der Grünberger Gallushalle Mit...
Am 18. Februar wieder Blutspenden in Grünberg
Um jederzeit reichlich Blut für Notfälle und OP-Patienten zur...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Corinna Preuß

von:  Corinna Preuß

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Corinna Preuß
113
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
DRK führt am 12. April Kleidersammlung durch
Wie bereits in den Jahren zuvor, sammelt das DRK-Queckborn am Samstag...
Blutspenden - auch ein Zeichen der Einheit
Am 04. Oktober ist wieder ein Blutspendetermin in der Sporthalle...

Veröffentlicht in der Gruppe

DRK KV Gießen

DRK KV Gießen
Mitglieder: 7
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Dietrich Holle neben einer Büste von Henri Dunant, dem Gründer des Roten Kreuzes
Ausstellung 150 Jahre DRK-Ortsverein Lich
Der DRK-Ortsverein Lich besteht seit nunmehr 150 Jahren. Prinz...
DRK führt am 12. April Kleidersammlung durch
Wie bereits in den Jahren zuvor, sammelt das DRK-Queckborn am Samstag...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Am 24. Februar bei Weickartshain
Rundwanderung mit Geschichten aus der Heimat Am kommenden Sonntag,...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.