Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Rondellis verabschieden Vorschulkinder mit Forschertag

Ob das Ei im Salzwasser schwimmt?
Ob das Ei im Salzwasser schwimmt?
Grünberg | Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune verabschiedeten die Erzieherinnen des Grünberger Kindergartens Rondell Anfang Juli 37 Vorschulkinder. Bei einem Forschertag zeigten die Schulanfänger, was Sie in den letzten Jahren und während der einjährigen Vorschulphase gelernt haben. Am Ende kullerten bei einigen Mamas und Papas sogar ein paar Tränchen.
Geladen hatten die Rondellis zum "Forschertag". In der Turnhalle des Kindergartens versammelten sich die Eltern und warteten gebannt auf die Vorführung. Zu einer Kinderversion von Michael Jacksons Heal the world kamen alle 37 Vorschulkinder Hand in Hand mit den Erzieherinnen in die Turnhalle. Danach zeigten die Kinder, was sie während den 20 Wochen Würzburger Sprachprogramm gelernt haben. Sie lautierten Wörter, die Kindergartenleiterin Marita Keller in Form von kleinen Schautafeln in die Luft hielt und sagten Abzählreime auf, die sogar noch einigen Eltern bekannt waren. Dann endlich durften die kleinen Forscher ran. Mit Schutzbrille ausgerüstet zeigten die Kinder paarweise kleine Experimente: Eier, die im Wasser schwimmen. Wie aus blauem und gelben Wasser grünes
Mehr über...
wird. Sie simulierten einen Vulkanausbruch, ließen Raketen steigen und bauten Brücken aus Papier. Und zu jedem Experiment erklärten die Kinder auch, warum dies so sei. Mit großen Augen und offenen Mündern verfolgten die Eltern das Geschehen und applaudierten den angehenden Schulkindern, die voll Stolz ihre Experimente vorführten. Bevor die Kinder dann eine Sammelmappe mit Gemälden und Arbeiten der vergangenen Jahre sowie ein Erinnerungsbüchlein an die Jugendherberge überreicht bekamen, gab es auch noch ein Dankeschön an die Erzieherinnen. Mit einem von den Vorschulkindern selbstgestalteten Fotoalbum und ein Gutschein dankten die Eltern für die tollen Jahre. Ein bisschen Wehmut ist schon dabei, so Marita Keller, Kindergartenleiterin. Doch aus der Welt sind die Kids keinesfalls, denn immer wieder kommen die Ehemaligen gerne auf einen Besuch bei den Rondellis vorbei und darauf freuen sich alle jetzt schon!

Ob das Ei im Salzwasser schwimmt?
Ob das Ei im Salzwasser... 
Rondellis Vorschulkinder
Rondellis Vorschulkinder 
So wird Elefant lautiert!
So wird Elefant lautiert! 
Kartoffel mit Papier schneiden!
Kartoffel mit Papier... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Von rechts: Dirk Haas, Maren Müller-Erichsen, Dirk Oßwald, Dr. Rebecca Neuburger-Hees sowie Petra Mertens gemeinsam mit MitarbeiterInnen des Busecker Biolandhofs bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung in Großen-Buseck.
„Schönes und regional einmaliges Projekt“ - Lebenshilfe Gießen und Gemeinde Buseck besiegeln Kooperation für neue Bauernhof-Kita
Großen-Buseck (-). Nun ist es offiziell: In der vergangenen Woche...
Comeback des Mitternachtsturnier der Hungener Badmintonspieler
Nach über zehn Jahren veranstaltet der Badmintonverein aus Hungen am...
Theatergruppe Lehnheim spielt "Einmal Bali und zurück!"
Theatergruppe Lehnheim spielt: „Einmal Bali und zurück!“ Volle...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kerstin Raab

Weitere Beiträge aus der Region

René Spandau, Cheftrainer am Grünberger Basketball-Internat trifft mit Bundesminister Heiko Maas einen "alten Bekannten" in der Grünberger  Theo-Koch-Schule
BTI-Cheftrainer René Spandauw trifft "alten Bekannten" Bundesminister Heiko Maas in Grünberg
Bundesaußenminister Heiko Maas besuchte am heutigen Montagabend die...
Ev. Kirche Ober-Ohmen
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Von Ilsdorf nach Schellnhausen 16 km zurückgelegt In Ilsdorf...
Klassenvorspiel der Musik- und Kunstschule Grünberg
Ende Februar fand in der TKS Haus M ein Klassenvorspiel der Musik-...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.