Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Bornberger sind neuer Stadtmeister 2008

Die jüngsten Teilnehmer, die "Diebsturm-Kids"
Die jüngsten Teilnehmer, die "Diebsturm-Kids"
Grünberg | Ilka Schäfer und Klaus-Peter Heil siegten in den Einzelwertungen

Vom 13. bis 15. November richtete der bis dahin amtierende Stadtmeister "Die Streichhölzer" das diesjährige Stadtpokalkegeln in der Grünberger Gallushalle aus. Mit 25 teilnehmenden Vereinen und Gruppen konnte der Verein sehr zufrieden sein. Grund dafür war auch, dass man es nicht nur Kegelvereinen ermöglichte am Pokalkegeln teilzunehmen, sondern auch anderen Gruppe, die Spaß am Kegeln haben. So konnte man in diesem Jahr unter den Neuen zum Beispiel die Stadtverwaltung Grünberg und auch ein Team der Volksbank Mittelhessen, Filiale Grünberg begrüßen. Sehr erfreut zeigte sich der Veranstalter, dass erstmals eine Kindermannschaft im Alter zwischen acht und zehn Jahren teilgenommen hat. Die "Diebsturm-Kids" erkegelten immerhin 620 Holz und hatten großen Spaß beim Kegeln.
Zu Siegerehrung begrüßte Gerd Lippert, der Vorsitzende des ausrichtenden Vereins, Grünbergs Bürgermeister Frank Ide. Gemeinsam überreichten sie die Pokale an die erfolgreichen Kegler. Die 187 Starter erkegelten an drei Tagen unter anderem 38 Neuner, 32 Kränze aber auch 452 Pudel.
Mehr über...
Stadtpokalkegeln (1)Sport (958)Grünberg (1974)
Insgesamt wurden 25867 Holz gekegelt, das ergibt einen Durchschnitt von 5 Holz je Wurf. In der Einzelwertung erkegelte Ilka Schäfer von der Stadtverwaltung Grünberg mit 180 Holz den ersten Platz. Rang zwei belegte Christiane Heinisch (179) von den Märtfraan, gefolgt von Angelika Graf (178) von der Lahmen Kugel. Die Herren-Einzelwertung führte Klaus-Peter Heil (199, Müde Kugel), vor Wolfgang Balser (198, Dabbich&Holz) und Ferit Al-Rawi (195,Alte Herren Fußball TSV Grünberg) an. Den Seniorenpokal erkegelte sich der Dynamo mit 849 Holz und einem Durchschnittsalter von 70,6 Jahren.
In den Mannschaftswertungen der Damen siegte die Gruppe der Märtfraan (883), vor dem Club Fall um (823) und den ESV-Frauen (797). In der Gruppe der gemischten Mannschaften hatte die Müde Kugel (903) die Nase vorne. Auf Rang zwei landete der St. Florian (901), gefolgt von Dabbich & Holz (892). Bei den Herrenmannschaften erkegelten sich die Bornberger den Stadtmeister-Titel mit 913 Holz, gefolgt von den Streichhölzern (880) und der Gallusmarkt-Kommission (850).
Somit ergab sich folgende Gesamtwertung:
1. Bornberger (913), 2. Müde Kugel (903), 3. St. Florian (901), 4. Dabbich & Holz (892), 5. Grimmicher Märtfraan (883), 6. Streichhölzer (880), 7. Lahme Kugel
Die erfolgreichen Kegler beim Grünberger Stadtpokalkegeln
Die erfolgreichen Kegler beim Grünberger Stadtpokalkegeln
(860), 8. Stadtverwaltung (853), 9. Gallusmarkt-Kommission (850), 10. Dynamo (849), 11. Alte Herren Fußball TSV Grünberg (838), 12. Fall um (823), 13. Einer steht immer (817), 14. ESV-Frauen (797), 15. Hape-Spielegut (795), 16. 1000 Abwärts (794), 17. Männerballett (782), 18. Spaß kost (777), 19. Musikcorps Damen (768), 20. Volksbank Mittelhessen (754), 21. Musikcorps Herren (751), 22. Die Durstlöscher (731), 23. Magistrat der Stadt Grünberg (729), 24. Handball Mäner TSV Grünberg (701), außer Konkurrenz: Die Diebsturm-Kids (620). Bürgermeister Frank Ide bedankte sich bei den Streichhölzern für die Ausrichtung des Pokalkegelns und gab seinem Wunsch nach einer genauso regen Beteiligung im nächsten Jahr Ausdruck. Veranstalter ist dann der amtierende Stadtmeister. Für den Magistrat und die Stadtverwaltung stellte der Behördenchef bereits eine weitere Beteiligung in Aussicht.

Die jüngsten Teilnehmer, die "Diebsturm-Kids"
Die jüngsten Teilnehmer,... 
Die erfolgreichen Kegler beim Grünberger Stadtpokalkegeln
Die erfolgreichen Kegler... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Trainer des BC Pharmaserv Marburg, Patrick Unger, ist vor dem zweiten Halbfinalspiel gegen den Deutschen Meister Keltern optmimistisch.
Playoff-Halbfinale: Mittwoch Marburgs Heimspiel
„Wir haben noch alle Möglichkeiten“ Playoff-Halbfinale (Best of...
v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
Marburgs Kapitänin Katie Yohn war in ihrem Abschiedsspiel Topscorerin.
Marburg nach großem Kampf DM-Vierter
„Das war vom...
Alex Kiss-Rusk war im Auswärtsspiel beim TSV Wasserburg erfolgreichste Punktesammlerin des BC Pharmaserv Marburg.
Marburg muss Samstag 20 Punkte aufholen
„Wir wollen Wiedergutmachung“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Johanna Lang und Bürgermeister Frank Ide mit den gelben Gummietierchen, die am Sonntag an den Start gehen.
Alljährliches Entenrennen im Brunnental
Am Sonntag findet zum 11. Mal das alljährliche Entenrennen im...
Alex Kiss-Rusk spielt auch in der Saison 2019/20 für den BC Pharmaserv Marburg.
BC Marburg: Neues von Alex Kiss-Rusk
Topscorerin mit guten Eigenschaften bleibt Der BC Pharmaserv hat...
Foto: Melanie Weiershäuser
BC Marburg: Spielplan 2019/20 steht
Auftakt in Hannover gegen Nördlingen Gut drei Monate vor...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerd Lippert

von:  Gerd Lippert

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Gerd Lippert
72
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die erfolgreichen Teilnehmer /-mannschaften
35. Grünberger Stadt-Pokal-Kegeln ein voller Erfolg
SC Bender Power verdienter Pokalsieger – Teilnehmerfeld...
60 Jahre Grünberger Wurzelbürger-Bürsterei
Es war im Jahre 1951 als die damalige Gallusmarktkommission...

Weitere Beiträge aus der Region

Malgruppe hat Grünberger Wasserkunst zum Thema
Am Samstag findet im Brunnental erneut eine Mal-Aktion statt Im...
Seit 2011 trägt der Standort Grünberg den Titel "DBB-Leistungsstützpunkt"
Grünberg bleibt Leistungsstützpunkt des Deutschen Basketball Bundes für weitere zwei Jahre
Der Deutsche Basketball Bund (DBB) hat seinen Stützpunktvertrag mit...
Bürgermeister Frank Ide und Johanna Lang auf den E-Bikes, die zum Verleih frei stehen
Kräfte demonstrieren bei "Grünberg auf der Rolle"
Dieses Mal gibt es keine Ausrede dafür bei „Grünberg auf der Rolle“...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.