Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Bornberger sind neuer Stadtmeister 2008

Die jüngsten Teilnehmer, die "Diebsturm-Kids"
Die jüngsten Teilnehmer, die "Diebsturm-Kids"
Grünberg | Ilka Schäfer und Klaus-Peter Heil siegten in den Einzelwertungen

Vom 13. bis 15. November richtete der bis dahin amtierende Stadtmeister "Die Streichhölzer" das diesjährige Stadtpokalkegeln in der Grünberger Gallushalle aus. Mit 25 teilnehmenden Vereinen und Gruppen konnte der Verein sehr zufrieden sein. Grund dafür war auch, dass man es nicht nur Kegelvereinen ermöglichte am Pokalkegeln teilzunehmen, sondern auch anderen Gruppe, die Spaß am Kegeln haben. So konnte man in diesem Jahr unter den Neuen zum Beispiel die Stadtverwaltung Grünberg und auch ein Team der Volksbank Mittelhessen, Filiale Grünberg begrüßen. Sehr erfreut zeigte sich der Veranstalter, dass erstmals eine Kindermannschaft im Alter zwischen acht und zehn Jahren teilgenommen hat. Die "Diebsturm-Kids" erkegelten immerhin 620 Holz und hatten großen Spaß beim Kegeln.
Zu Siegerehrung begrüßte Gerd Lippert, der Vorsitzende des ausrichtenden Vereins, Grünbergs Bürgermeister Frank Ide. Gemeinsam überreichten sie die Pokale an die erfolgreichen Kegler. Die 187 Starter erkegelten an drei Tagen unter anderem 38 Neuner, 32 Kränze aber auch 452 Pudel.
Mehr über...
Stadtpokalkegeln (1)Sport (890)Grünberg (1787)
Insgesamt wurden 25867 Holz gekegelt, das ergibt einen Durchschnitt von 5 Holz je Wurf. In der Einzelwertung erkegelte Ilka Schäfer von der Stadtverwaltung Grünberg mit 180 Holz den ersten Platz. Rang zwei belegte Christiane Heinisch (179) von den Märtfraan, gefolgt von Angelika Graf (178) von der Lahmen Kugel. Die Herren-Einzelwertung führte Klaus-Peter Heil (199, Müde Kugel), vor Wolfgang Balser (198, Dabbich&Holz) und Ferit Al-Rawi (195,Alte Herren Fußball TSV Grünberg) an. Den Seniorenpokal erkegelte sich der Dynamo mit 849 Holz und einem Durchschnittsalter von 70,6 Jahren.
In den Mannschaftswertungen der Damen siegte die Gruppe der Märtfraan (883), vor dem Club Fall um (823) und den ESV-Frauen (797). In der Gruppe der gemischten Mannschaften hatte die Müde Kugel (903) die Nase vorne. Auf Rang zwei landete der St. Florian (901), gefolgt von Dabbich & Holz (892). Bei den Herrenmannschaften erkegelten sich die Bornberger den Stadtmeister-Titel mit 913 Holz, gefolgt von den Streichhölzern (880) und der Gallusmarkt-Kommission (850).
Somit ergab sich folgende Gesamtwertung:
1. Bornberger (913), 2. Müde Kugel (903), 3. St. Florian (901), 4. Dabbich & Holz (892), 5. Grimmicher Märtfraan (883), 6. Streichhölzer (880), 7. Lahme Kugel
Die erfolgreichen Kegler beim Grünberger Stadtpokalkegeln
Die erfolgreichen Kegler beim Grünberger Stadtpokalkegeln
(860), 8. Stadtverwaltung (853), 9. Gallusmarkt-Kommission (850), 10. Dynamo (849), 11. Alte Herren Fußball TSV Grünberg (838), 12. Fall um (823), 13. Einer steht immer (817), 14. ESV-Frauen (797), 15. Hape-Spielegut (795), 16. 1000 Abwärts (794), 17. Männerballett (782), 18. Spaß kost (777), 19. Musikcorps Damen (768), 20. Volksbank Mittelhessen (754), 21. Musikcorps Herren (751), 22. Die Durstlöscher (731), 23. Magistrat der Stadt Grünberg (729), 24. Handball Mäner TSV Grünberg (701), außer Konkurrenz: Die Diebsturm-Kids (620). Bürgermeister Frank Ide bedankte sich bei den Streichhölzern für die Ausrichtung des Pokalkegelns und gab seinem Wunsch nach einer genauso regen Beteiligung im nächsten Jahr Ausdruck. Veranstalter ist dann der amtierende Stadtmeister. Für den Magistrat und die Stadtverwaltung stellte der Behördenchef bereits eine weitere Beteiligung in Aussicht.

Die jüngsten Teilnehmer, die "Diebsturm-Kids"
Die jüngsten Teilnehmer,... 
Die erfolgreichen Kegler beim Grünberger Stadtpokalkegeln
Die erfolgreichen Kegler... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...
Am Samstag tritt Patrick Unger mit seiner Mannschaft in eigener Halle zum letzten Spiel des Jahres an. Foto: Melanie Weiershäuser
Samstag: Heimspiel gegen Hannover
„Ich bin echt froh mit diesem Team“ Planet-Photo-DBBL: BC...
Das Pharmaserv-Team um Marie Bertholdt (links) tritt am Sonntag in Nördlingen an. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel bei Donau-Ries
„Alle sind mental gut drauf“ Deutscher Pokal, Achtelfinale: TH...
Die Marburgerinnen feiern den Heimsieg gegen Donau-Ries.
Heimsieg gegen Donau-Ries
„Mega geil!“ Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TH...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) wurde in die U18-Nationalmannschaft berufen.
Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) in U18-Nationalmannschaft und deutsches "3x3-Team" berufen
Vom 17.-20.12.2017 fand am Olympiastützpunkt in Heidelberg für 27...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerd Lippert

von:  Gerd Lippert

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Gerd Lippert
68
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die erfolgreichen Teilnehmer /-mannschaften
35. Grünberger Stadt-Pokal-Kegeln ein voller Erfolg
SC Bender Power verdienter Pokalsieger – Teilnehmerfeld...
60 Jahre Grünberger Wurzelbürger-Bürsterei
Es war im Jahre 1951 als die damalige Gallusmarktkommission...

Weitere Beiträge aus der Region

Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...
Unbekannt.
Was sind das für Vögel
Heute Morgen bei Grünberg habe ich 5 von diesen Vögeln gesehen.Leider...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.