Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Einladung zum Seniorennachmittag

Grünberg | Unter dem Titel „Die Stadt, die Weihnachten vergaß“ steht der Seniorennachmittag in der Evangelischen Stadtmission Grünberg am Dienstag, 2. Dezember. Ab 15 Uhr gibt es in den Gemeinderäumen, Am Rondell 4, „Gutes für Leib, Seele und Geist“. Dazu gehören ein kurzer Film, Advents- und Weihnachtslieder, Rätsel und Gedankenanstöße, ein Lichtertanz und ein Büchertisch sowie selbstverständlich auch Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei, alle Senioren sind herzlich eingeladen. Nähere Informationen, auch zum Fahrdienstangebot, sind bei Prediger Martin Schlue, Telefon 06401-7908, erhältlich.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.195
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zusammen mit unserem GZ Christkind haben zahlreiche Kinder ihre Wunschzettel für Weihnachten geschrieben.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...

Weitere Beiträge aus der Region

Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der...
Seniorenbeirat bietet Vortrag über „3 D-Druck“ an
Mit einem Vortrag über die Anwendung und Möglichkeiten des „3...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.