Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

1. Einsatz der THW Jugend Grünberg

Die jugend des THW Grünberg leider fehlt einer
Die jugend des THW Grünberg leider fehlt einer
Grünberg | 1. Einsatz der THW Jugend Grünberg
Mit unserem GKW1 auf MAN Basis, rückten die Jugendlichen des THW Grünberg unter Leitung von Stefan Coutu und Benjamin Marx letzten Freitag zu einem Beleuchtungseinsatz aus. Ziel war das Zeltlager der AWO Jugendfreizeitstätte in Grünberg. Dort wurde der Zeltlagerplatz beleuchtet. Um eine ausreichende Ausleuchtung während des zeltens gewährleisten zu können, wurden ca.: 50 Meter Starkstromleitung von einem Bauverteiler durch eine Unterführung auf die andere Seite der Straße gelegt. Die Powermoons wurden dann mit jeweils 50 Meter 230V Verlängerung angeschlossen und auf Dreibeinstativ in ca. 4m Höhe mit Sturm Absicherung in Betrieb genommen. Die Powermoons wurden das 1. Mal ausschließlich von den Jugendlichen aufgestellt und zum Leuchten gebracht. Ohne Ausnahme waren die Junghelfer mit viel Spaß dabei.
mehr info und Bilder unter http://www.thw-jugend-gruenberg.de

Die jugend des THW Grünberg leider fehlt einer
Die jugend des THW... 
 
 
 

Mehr über

THW Grünberg (18)THW (50)Theo-Koch-Schule (101)Powermoon Aufbau (1)Awo Jugendfreizeitstätte (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stefan Düvelmeyer, Geschäftsführer von Vitos Gießen-Marburg (Mitte) übereicht den Spendenscheck an Vertreter des Kreisfeuerwehrverbands Gießen, der THW-Ortsgruppen Gießen und Wetzlar sowie des DRK Mittelhessen. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
„Respekt für diesen Einsatz!“ - Vitos Gießen-Marburg spendet an Feuerwehr, DRK und THW
Gießen, 2. Oktober 2018. Hunderte Einsatzkräfte der Feuerwehr, von...
Prominenter Besuch erhielt das deutsche 3X3-Team bei der Jugend-Olympiade in Buenos Aires: IOC-Präsident Dr. Thomas Bach mit Michaela Kucera (links) und Emma Eichmeyer.
Grünbergerin Michaela Kucera von der "Jugend-Olympiade" in Buenos Aires überwältigt
Vom 08.-18. Oktober 2018 fanden in Buenos Aires (Argentinien) für...
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...

Kommentare zum Beitrag

Stefan Coutu
231
Stefan Coutu aus Grünberg schrieb am 31.05.2010 um 08:15 Uhr
DANKE für den Kommentar das motiviert einen um so mehr !!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefan Coutu

von:  Stefan Coutu

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Stefan Coutu
231
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Prüflinge OV Grünberg klasse Leistung
Leistungsabzeichen der THW Jugend Bronze,Silber und Gold
Prüfung Junghelferabzeichen in Bronze,Silber und Gold ...
"GRÜNBERG IN BLAU" 50 Jahre THW Grünberg
Über 160 THW´ler prägten am 14.10.2012 das Stadt Bild in Grünberg bei...

Veröffentlicht in der Gruppe

THW Grünberg

THW Grünberg
Mitglieder: 25
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...
Am 18. Februar wieder Blutspenden in Grünberg
Um jederzeit reichlich Blut für Notfälle und OP-Patienten zur...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...
Orgelzyklus "Byzantinische Skizzen" erklingt in Wetzlar
Wetzlar (kmp). Zu einem besonderen Orgelzyklus lädt die Katholische...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.