Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Schwanenflug - da ist Geduld gefragt!

Einfach toll!
Einfach toll!
Grünberg | Erst schwimmen sie alle brav in einer Reihe hintereinander her - die eleganten Schwäne. Und dann, patsch, patsch, patsch - erst mit den Füßen Gas geben, dann die Flügel dazu, einen ganz langen Hals machen und los gehts! Einfach toll! Aber es braucht schon eine ganze Menge Geduld, die Tiere so einzufangen. Ich finde, es ist mir ganz gut gelungen, oder?!

Einfach toll!
Einfach toll! 
Flügel wie beim Airbus 380 1
Flügel wie beim Airbus... 
Auf dem Wasser laufen, ...
Auf dem Wasser laufen,... 
mit den Flügeln Gas geben, ...
mit den Flügeln Gas... 
noch mehr Gas und ...
noch mehr Gas und ... 
abheben! Langer Hals - da geht's lang!
abheben! Langer Hals -... 

Mehr über

Vögel (365)Schwäne (121)Schwanenflug (6)Schwan (158)Natur (712)fotografie (194)Flug (20)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Rotkehlchen (Quelle: NABU)
Wieder mehr Meisen und Finken in den Gärten
Erste Zwischenergebnisse zur "Stunde der Wintervögel" in...
erschreckend, nur an einem einzigen Tag auf einem Wegstück von ca. 50m am Bahndamm der ehem. Kanonenbahn bei Dorlar 7 Tote und dieser im Bild gezeigte Überlebende mit verkürztem Schwanz.
7 Tote und ein Überlebender
Die preisgekrönten Bilder 2017 (v. l.) Agnes Schmid-Phähler (mit eigenem Bild), Dietrich Wirk (Vorstand), Hans-Peter Rust (mit eigenem Bild), Winfried Diegelmann (Vorstand), Ingrid Grumbach (mit eigenem Bild) und Renate Klinkel (mit Bild von Maja Eisener-
Bilder wie gemalt und Diashows wie im Kino
Bei ihrer traditionellen Fotoausstellung präsentierte die Fotogruppe...
Auf der 18 Meter hohen Sirene in Steinberg vor dem Gasthof „Krone“ übernachtete der Storch.
Von oben gesehen, ist immer noch was frei!
Für einen Storch ist es heutzutage kein Problem im Pohlheimer...
So schön hat sich der Oktober 2017 verabschiedet
Goldene Stunde am Silbersee bei Heuchelheim, hier ein paar...
"Nicht alles ist Gold, was glänzt"
Am Samstag, dem 28.10.2017, fand unter fachkundiger Führung des...
Naturrastplatz
Als wir Rast bei Steinheim am Wingertberg am Limesradweg machten waren wir nicht begeistert vom Zustand des Platzes. Der Mülleimer war geleert, also muß man es gesehen haben.

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
20.068
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 28.05.2010 um 22:55 Uhr
Sehr gut eingefangen, in der Tat!
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 29.05.2010 um 00:29 Uhr
Ja ... es ist wirklich eine sehr gelungene Bilderreihe :-)) Schwäne sind schon schöne Tiere, ich mag sie sehr..
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 29.05.2010 um 09:20 Uhr
Ganz wunderschöne Aufnahmen.
Klasse aufgenommen.
Kerstin Raab
494
Kerstin Raab aus Grünberg schrieb am 01.06.2010 um 13:07 Uhr
Naja, Geduld muss man schon haben! Aber irgendwie hat das Warten auch Spaß gemacht, immerhin wurde man ja richtig klasse belohnt!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kerstin Raab

Weitere Beiträge aus der Region

Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Zu einer Orgelvesper "In einer fernen Zeit gehst du nach Golgatha"...
Unbekannt.
Was sind das für Vögel
Heute Morgen bei Grünberg habe ich 5 von diesen Vögeln gesehen.Leider...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.