Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Heimische Läuferin und Walker erfolgreich!

von links: Ewald Fink, Leni Elbing, Rainer Henn
von links: Ewald Fink, Leni Elbing, Rainer Henn
Grünberg | Heimische Läuferin und Walker erfolgreich!
Leni Elbing ist beim 5300 m Lauf in Greifenstein als älteste Teilnehmerin gestartet. In der Altersklasse W70 errang sie in der Zeit von 41:10 m den 2.Rang.
Bei dem 7. Kaps-Marathon in Oberbiel konnte Rainer Henn in der Männerklasse den 1.Platz über 10 km Walking in der Zeit von 1:09:55 erreichen. Lena Elbing kam in der Frauenklasse in der Zeit von 1:13:16 auf den 2.Platz. Ewald Fink konnte den 6.Platz in der Zeit von 1:25:47 erringen. Damit waren Leni Elbing und Ewald Fink in der Altersklasse 70 jeweils die schnellsten.

Mehr über

Walken (33)laufen (92)Gehen (22)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...
Jetzt zu Limes-Winterlaufserie anmelden
Die 44. Pohlheimer Limes-Winterlaufserie steht in den Startlöchern....
Limes-Winterlaufserie: Niklas Raffin und Silke Laun siegen bei Auftakt
Ein großartiger Auftakt der 44. Limes-Winterlaufserie! Beim ersten...
Onlineanmeldung 2018 für den LAZ-Silvesterlauf ist freigeschaltet
Onlineanmeldung für den LAZ-Silvesterlauf ist freigeschaltet (jth)...
Count-Down für die Onlineanmeldung zum Silvesterlauf
(jth) Der Count-Down für die Onlineanmeldung zum 46. Sparkasse Gießen...
Limes-Winterlaufserie erstmals Teil des Mittelhessen-Cups
Die Limes-Winterlaufserie ist DAS Laufereignis in Pohlheim: Bereits...
Limes-Winterlaufserie: Raffin und Laun siegen auf 15km-Kurs
Bei Sonnenschein und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt hat...

Kommentare zum Beitrag

Astrid Patzak-Schmidt
3.416
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 26.05.2010 um 19:42 Uhr
Zunächst einmal gratuliere ich allen erfolgreichen Teilnehmern!
Besonders freue ich mich über das Foto, denn Rainer Henn habe ich seit bestimmt 30 Jahren nicht gesehen (und sofort wiedererkannt). Klein ist die Welt!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Matthias Kammerer

von:  Matthias Kammerer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Matthias Kammerer
7.936
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 22.02.2019 gastiert das Michele Alberti Trio feat. Hans Kreuzinger im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 22.02.2019...
HEUTE FREITAG den 15.02.2019 gastiert wieder das TONY LAKATOS Trio im Jazzkeller Grünberg!

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gewaltpräventionskurs für Erwachsene
Nach jahrelanger erfolgreicher Zusammenarbeit mit den Licher...
Los geht's: Der Startschuss für den Halbmarathon der 44. Limes-Winterlaufserie ist gefallen. Foto: www.turnverein07.de
Limes-Winterlaufserie: Raffin und Laun holen den Pokal
Am Schluss wurde es nochmal spannend, doch im Ziel war klar: Die...

Weitere Beiträge aus der Region

Am 24. Februar bei Weickartshain
Rundwanderung mit Geschichten aus der Heimat Am kommenden Sonntag,...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.