Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Waldspaziergang im Mai 2010

Grünberg | Bilder eines Waldspazierganges in der Nähe der Theo-Koch-Schule in Grünberg

1
1
Altholz
...in den Himmel hinein ...
ich rieche Maibowle
mich wollte niemand
neues Leben auf totem Holz
die Blaue Blume?

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Das Haus im Wasser, im Fischerviertel: Das war uns Anfang Oktober auf unserer Busreise gen Süden so aufgefallen!
Ein Haus am Wasser, wo das wohl in Ulm steht!
Infotafel über diese Bergwelt in Oberstdorf
Die grüne Bergregion um Oberstdorf im Allgäu
Das war uns bei diesem Urlaub in das Oberste des Allgäus bei...
Tonisha Baker trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des Pharmaserv-Teams. Foto: Melanie Weiershäuser
Tonisha Baker bleibt beim BC
Nach Kapitänin Katie Yohn, bleibt auch Tonisha Baker dem BC...

Kommentare zum Beitrag

Monika Bernges
7.973
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 24.05.2010 um 23:04 Uhr
Die Bäume sehen ja wirklich schlimm aus.
Ingrid Wittich
20.489
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 24.05.2010 um 23:10 Uhr
Ja, stimmt. Wir sind jetzt einige Monate nicht dort gegangen - im Winter halt - und es hat uns ziemlich erschreckt. Muß beim letzten Sturm passiert sein. Ich weiß aber schon nicht mehr, wann das war.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 24.05.2010 um 23:42 Uhr
Der Wald sieht wirklich schlimm aus, da ist einiges zu tun...
Eine schöne Woche und liebe Grüße
Monika Bernges
7.973
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 24.05.2010 um 23:45 Uhr
Ja,eine schöne Woche
ohne Sturm.
Ingrid Wittich
20.489
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 25.05.2010 um 09:19 Uhr
Danke!
H. Peter Herold
27.174
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 25.05.2010 um 18:25 Uhr
Sollte man eventuell nicht in diesen Wald gehen?
Ingrid Wittich
20.489
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 25.05.2010 um 19:05 Uhr
Doch, das Schlimmste war schon beseitigt. Außerdem ist dieser Wanderweg auch eine Nordic Walking Strecke.
H. Peter Herold
27.174
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 30.05.2010 um 19:08 Uhr
Ich dachte an die geneigten Stämme
Ingrid Wittich
20.489
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 30.05.2010 um 19:11 Uhr
Da ist was dran. Ich schätze, die kommen demnächst weg.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ingrid Wittich

von:  Ingrid Wittich

offline
Interessensgebiet: Mücke
Ingrid Wittich
20.489
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lesehalbzeit im November
„Kammerflimmern“ von Anne und Even Holt: In einem Krankenhaus in...
Meine zweite Lesehalbzeit im Oktober
Absolutes Highlight: "Menschenfischer“ von Jan Seghers. Während...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 50
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
hier wird nicht gebaut sondern gepflegt
Der Heßler in der Lahnaue ist europäisches Schutzgebiet
Nach dem Kiesabbau wurde die Fläche renaturiert. Hier hat man über...
Gießener Bands rocken gegen Rechts
Mit dem „No Borders“-Benefiz-Festival am 23. November im Scarabée...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Am Freitag, 23. November 2018 wieder Seniorenkino
Erfolgreicher Film „Grüner wird´s nicht …“ soll Freude bereiten Mit...
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...
"Harmonie"
Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert
Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.