Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Waldspaziergang im Mai 2010

Grünberg | Bilder eines Waldspazierganges in der Nähe der Theo-Koch-Schule in Grünberg

1
1
Altholz
...in den Himmel hinein ...
ich rieche Maibowle
mich wollte niemand
neues Leben auf totem Holz
die Blaue Blume?

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...
Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...

Kommentare zum Beitrag

Monika Bernges
7.797
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 24.05.2010 um 23:04 Uhr
Die Bäume sehen ja wirklich schlimm aus.
Ingrid Wittich
20.136
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 24.05.2010 um 23:10 Uhr
Ja, stimmt. Wir sind jetzt einige Monate nicht dort gegangen - im Winter halt - und es hat uns ziemlich erschreckt. Muß beim letzten Sturm passiert sein. Ich weiß aber schon nicht mehr, wann das war.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 24.05.2010 um 23:42 Uhr
Der Wald sieht wirklich schlimm aus, da ist einiges zu tun...
Eine schöne Woche und liebe Grüße
Monika Bernges
7.797
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 24.05.2010 um 23:45 Uhr
Ja,eine schöne Woche
ohne Sturm.
Ingrid Wittich
20.136
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 25.05.2010 um 09:19 Uhr
Danke!
Peter Herold
26.726
Peter Herold aus Gießen schrieb am 25.05.2010 um 18:25 Uhr
Sollte man eventuell nicht in diesen Wald gehen?
Ingrid Wittich
20.136
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 25.05.2010 um 19:05 Uhr
Doch, das Schlimmste war schon beseitigt. Außerdem ist dieser Wanderweg auch eine Nordic Walking Strecke.
Peter Herold
26.726
Peter Herold aus Gießen schrieb am 30.05.2010 um 19:08 Uhr
Ich dachte an die geneigten Stämme
Ingrid Wittich
20.136
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 30.05.2010 um 19:11 Uhr
Da ist was dran. Ich schätze, die kommen demnächst weg.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ingrid Wittich

von:  Ingrid Wittich

offline
Interessensgebiet: Mücke
Ingrid Wittich
20.136
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lesetipps im April
Zurzeit sind sie in: spannende Geschichten aus der Kriegs- und...
Frohe Ostern

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 51
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
So alle zwei bis drei Jahre werden sie mal zurück geschnitten, solche Kopfweiden, jetzt schlagen sie wieder aus!
Der gewollte Pflegeschnitt einer Kopfweide
Dieser alte Obstbaum hatte eine gewaltige Menge an Blüten an den Ästen!
Eine komplexe Blütenzeit hat es in diesem Frühjahr
Wenn man die letzten Tage in der Natur unterwegs war, hatte man den...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Orgelvesper am Sonntag „Cantate“,29.04.2018, „Lobet und preiset, ihr Völker, den Herrn“
Am kommenden Sonntag, den 29. April 2018, findet um 19.00 Uhr eine...
Beim Kinobesuch
Mein Praktikum ist zu Ende
Ich hätte nicht gedacht, dass die zwei Wochen so schnell umgehen ...
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.