Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Reinhard I. und Christine I. das neue Prinzenpaar der KVG

Prinz Reinhard I. und Prinzessin Christine I.
Prinz Reinhard I. und Prinzessin Christine I.
Grünberg | In Grünberg war es am 11.11. dann auch soweit, ein wenig später wie in den Karnevalshochburgen ging es in Grünberg um 19.11 Uhr dann los.

Alfred Krämer stellte die neuen Prinzenpaare vor.
Regieren wird die Narrenschar nun Prinz Reinhard I, Fürstlicher Regent an der Alsfelder Brück', Gaugraf von Laubach zu Grünberg, Großwesir des versicherten Wesens, Bezwinger von runden Löchern im grünen Rasen. Ihm zur Seite steht Prinzessin Christine I., Freifrau von Rodgau zu Grünberg von badischem Geblüt, charmante Fürstin der Zimmersburg auf dem Ziegelberg, liebreizende Beherrscherin parlleler Schwünge an steilen Pisten, bezaubernde Regentin der Grimmicher Fassenacht. Mit bürgerlichen Namen heißen die beiden Reinhard und Christine Zimmer. Begleitet werden sie von den beiden Pagen Marcel Schlosser und Marina Becker-Schlosser.

Prinz Max I., Herrscher vom grünen Berg, Ritter der schwarz-weißen Tasten am Klavier, humanistischer Sextaner des landgräflichen Gymnasiums, weit gereister Spross von TUI-Reisen am Marktplatz und Prinzessin Jana I., edle Regentin der Bahnhofstraße aus der Neustadt, Bezwingerin von klingender
Mehr über...
Prinzenpaar (60)KVG (76)Karneval (223)Helau (14)Grünberg (1925)11.11. (6)
Gitarre, charmante Schwimmerin am Hofe des Prinzen, erfolgreiche Werferin von Basketbällen, haben die Regentschaft übernommen. Mit brügerlichen Name Max Korditzky und Jana Schramko. Begleitet werden die beiden von Hofmarshall Julian Ufer und Pagin Natalie Bujnicki.

Zur abwechslungsreichen Abendgestaltung gehörten auserdem die Präsentation der neuen Gardetänze der Kinder Prinzengarde, Offiziersgarde und Prinzengarde. Ein Augenschmaus für das Publikum war der neu einstudierte Solo-Tanz des Tanzmariechens Kristin Krämer.

Abschied nehmen hieß es für Prinz Holger I. und Prinzessin Nicole I. Sie ehrten als letzte Amtshandlung die aktiven Fassenachter der KVG.
Den Verdienstorden der KVG in Kupfer erhielten die Hofballetteusen Jennifer Balser, Marie Gromala, Johanna Rühl, Hofballetteur Marcel Schlosser, das "Spatzenkehlchen" Jochen Röther, die Bühnenkomödianten Andrea Thalacker und Joachim Koch, die Kuchenbäckerin Angelika Helm sowie Primaballerinus Armin Schäfer. Susanne Kreuder und Elena Hofacker wurde die Auszeichnung in Abwesenheit verliehen.
Den Orden in Silber erhielten der Minister für das Narrhallawesen Arne Berg, die Hofballetteuse Tamara Jüngel sowie die Hofballettmeisterin und Ausbilderin Marina Becker-Schlosser. In Abwesenheit erhielten den Orden der "Diebsturmspatz" Jost Schulz, der Primaballerinus Thomas Görnert, und der Kanonier Björn Schäfer.
Der Verdienstorden in Gold wurde verliehen an den Hofsänger und "Diebsturmspatz" Ulrich Löchel sowie an der Gestalterin der Mittmachfassenacht Melanie Sauer. Die höchste Auszeichnung der KVG, den Verdienstorden Gold am Band bekam der Bühnenkomödiant und "Diebsturmspatz" Bernd Leib.
Die "Goldene Flamme" ging an den Hauptakteur für Kinderfastnacht und Umzug, Gaspare Zito sowie in Abwesenheit an den Minister und zweiten Rechner Peter Krämer. Ebenfalls in Abwesenheit wurde das "Goldene Vlies" an den zweiten Schriftführer Karl-Ludwig Ruckelshauß verliehen.
Danach verabschiedete der Präsident das alte Prinzenpaar der letzten Kampagne.
Für die Unterhaltung am Abend sorgte die Hofkapelle "New Sound".

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Comeback des Mitternachtsturnier der Hungener Badmintonspieler
Nach über zehn Jahren veranstaltet der Badmintonverein aus Hungen am...
Theatergruppe Lehnheim spielt "Einmal Bali und zurück!"
Theatergruppe Lehnheim spielt: „Einmal Bali und zurück!“ Volle...
Sonnenaufgang, 17.10.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Die Sonne ist ins Netz gegangen - am Morgen des 17.10.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Adventsleuchten in Grünberg
Hu-hu, es weihnachtet sehr, in wenigen Tagen ist es soweit und wir...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcel Schlosser

von:  Marcel Schlosser

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Marcel Schlosser
1.236
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...

Veröffentlicht in der Gruppe

BDK - Bund Deutscher Karneval

BDK - Bund Deutscher Karneval
Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kurz vor dem wichtigen Auftritt
Neuntbester Schautanz in Deutschland!
Pohlheim (sh) Im März fand die Deutsche Meisterschaft in den...
Unsere Mollynchen proben auf der Autobahn
Die Molly´s bei den Deutschen Meisterschaften dabei!
Pohlheim (sh) Die Molly´s vom CV-1956 aus Watzenborn-Steinberg werden...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Am 24. Februar bei Weickartshain
Rundwanderung mit Geschichten aus der Heimat Am kommenden Sonntag,...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Am 22. Februar wieder Seniorenkino in Grünberg
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg ermöglicht wieder einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.