Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Intern. Museumstag am 16. Mai 2010 in Grünberg

Grünberg | 34 oberhessische Museen öffnen am 16. Mai ihre Türen
Unter dem Motto „Museums for Social Harmony – Museen für ein gesellschaftliches Miteinander“ feiern die Museen im Mai 2010 weltweit den 33. Internationalen Museumstag. In Deutschland, Österreich und der Schweiz findet das Ereignis am Sonntag, dem 16. Mai 2010, statt Die Museumslandschaft Oberhessen beteiligt sich auch in diesem Jahr an dem Museumstag. Die 34 angeschlossenen Museen in den Landkreisen Wetterau, Vogelsberg und Gießen haben aus diesem Anlass ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie zusammengestellt. Der Eintritt ist in der Regel frei.
Viele der 34 Einrichtungen der oberhessischen Museumslandschaft haben für die Besucher am 16. Mai spezielle Angebote und Führungen vorbereitet. Exemplarisch stellte die Leiterin des Grünberger Museums im Spital, Karin Bautz, die Angebote ihres Hauses vor. Jeweils um 11 Uhr und 16 Uhr stellen freiwillige Mitarbeiter des Museums den Besuchern „ihr liebstes Stück” aus der Dauerausstellung vor. Um 12 Uhr und 17 Uhr werden unter dem Motto „kleine und große Schätze für das Museum“ museale Neuanschaffungen vorgestellt. Um 13 Uhr und 15 Uhr bieten Schüler der Theo-Koch-Schule Interessierten eine Stadtführung „rund um das Museum“. Um 14 Uhr und um 15 Uhr werden unter dem Motto „Vom Kochtopf zum Kunstwerk - Kulturelle Vielfalt antiker Keramik“ Führungen durch die aktuelle Sonderausstellung „Antike Kunst – aus der Sammlung der Justus-Liebig-Universität Gießen“ angeboten. In diesem Zusammenhang steht auch die Malaktion für Kinder von 4 bis 10 Jahren, die Teller und Tassen bunt verzieren können.

Die offizielle Eröffnungsveranstaltung des Museumstages der Museumslandschaft Oberhessen findet am 16.05.2010 um 11 Uhr im Museum der Stadt Butzbach statt.
Einen Überblick über alle teilnehmenden Museen in Deutschland gibt es im Internet unter http://www.museumstag.de/museumsaktionen.

Mehr über

Museum im Spital (9)Int. Museumstag (1)16. Mai 2010 (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Barbara Merz-Koch

von:  Barbara Merz-Koch

offline
Interessensgebiet: Grünberg
150
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Skigymnastik in Grünberg
Ski-Gymnastik in Grünberg Der Grünberger Ski-Club bietet auch in...
Seniorenkino 'Schweinskopf al dente' am 9.9.16 um 14:30 Uhr
Der Seniorenbeirat der Stadt Grünberg lädt gemeinsam mit den...

Weitere Beiträge aus der Region

Projektleiter Julian Roth (l.) und Till Spissinger (10. Schuljahr Theo-Koch-Schule Grünberg)vor seinem Präsentationsstand "Neutralisierung von Kunststoffgerüchen"
"Gießener Jugendliche forschen" : Theo-Koch-Schule Grünberg ebenfalls mit zwei Projekten vertreten
"Gießener Jugendliche forschen" (kurz: GiJufo) ist ein Projekt der...
Musikalisch-literarischer Gottesdienst
Weilmünster (kmp/kr). Am Buß- und Bettag (22. November) um 19:30 Uhr...
Kleintierausstellung am 18.+19.11 in Stangenrod
Der Kleintierzuchtverein H107 Stangenrod lädt ein zur diesjährigen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.