Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Muttertags-Wellness im Kindergarten "Rondellis"

Grünberg | Traditionell am Freitag vor Muttertag trafen sich die Mamas der Grünberger „Rondellis“ zum Muttertagsfrühstück im Kindergarten „Am Rondell“.
In dem von den Erzieherinnen und der Köchin Frau Böck liebevoll geschmückten Turnraum warteten neben einer langen Frühstückstafel kleine Geschenke von den Kindern auf die rund 100 Mamis (und einige Papis): gefilzte Halsketten, die in den Tagen vor dem Fest mit Hilfe der Erzieherinnen in den Gruppen angefertigt wurden.
Nach einem kurzen Willkommensgruß der Kindergartenleiterin Marita Keller war es sogleich soweit: mucksmäuschenstill liefen 120 kleine Rondellis mit einer roten Rose in der Hand in den Turnraum, um dort das Muttertagslied zu singen. Nachdem die ersten Tränen der Mütter getrocknet waren, überbrachten die Kinder ihren Mamis die Rose mit einem Kuss. Nun konnten sich die Mütter mit Kaffee, Brötchen und leckeren Köstlichkeiten stärken. Schließlich wurden sie in den Gruppenräumen von ihren Kindern erwartet. Zu sanfter Entspannungsmusik verwöhnten die Kinder ihre Mamis mit einer Igelballmassage. Nach dieser Wohlfühlzeit und einem dicken Dankeschön an die Erzieherinnen und die Köchin konnten alle Mamas entspannt in das kommende Wochenende gehen.

 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Von rechts: Dirk Haas, Maren Müller-Erichsen, Dirk Oßwald, Dr. Rebecca Neuburger-Hees sowie Petra Mertens gemeinsam mit MitarbeiterInnen des Busecker Biolandhofs bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung in Großen-Buseck.
„Schönes und regional einmaliges Projekt“ - Lebenshilfe Gießen und Gemeinde Buseck besiegeln Kooperation für neue Bauernhof-Kita
Großen-Buseck (-). Nun ist es offiziell: In der vergangenen Woche...
Die -Farbenfrohen Katzen- v.L. Maria Albert, Selina Peterson und Heinz-Otto Schmidt
Apfelsaft? Den machen die Kids selber!
Obwohl es in diesem Jahr Äpfel ohne Ende gibt, haben sich die...
Großer Andrang beim Flohmarkt „Rund ums Kind“
Am Sonntag, den 23.09.2018 war es wieder mal soweit. Der alljährlich...
Neues Spiel- und Tobegelände
Kinderland Gießen - ein stolzes Ergebnis kann nach einem Jahr Arbeit präsentiert werden
Dank optimaler Teamarbeit und mit Hilfe der Unterstützung zahlreicher...
3. Licher Hofflohmarkt am 05.05.2019
Zum dritten Mal veranstaltet der Elternverein die Kleinen Strolche...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stephanie Kunisch

von:  Stephanie Kunisch

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Stephanie Kunisch
14
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

René Spandau, Cheftrainer am Grünberger Basketball-Internat trifft mit Bundesminister Heiko Maas einen "alten Bekannten" in der Grünberger  Theo-Koch-Schule
BTI-Cheftrainer René Spandauw trifft "alten Bekannten" Bundesminister Heiko Maas in Grünberg
Bundesaußenminister Heiko Maas besuchte am heutigen Montagabend die...
Ev. Kirche Ober-Ohmen
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Von Ilsdorf nach Schellnhausen 16 km zurückgelegt In Ilsdorf...
Klassenvorspiel der Musik- und Kunstschule Grünberg
Ende Februar fand in der TKS Haus M ein Klassenvorspiel der Musik-...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.