Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Tausende begeistert "Grünberg auf der Rolle"

Viel los auf den Straßen rund um Grünberg.
Viel los auf den Straßen rund um Grünberg.
Grünberg | Die Wetterprognose war nicht ganz optimal, trotzdem haben sich viele Bürger mit dem Fahrrad, den Inlineskates oder auch zu Fuß auf den abgesperrten Straßen rund um Grünberg einen aktiven Sonntag bereitet. Um 10 Uhr hat Bürgermeister Frank Ide die Strecke offiziell freigegeben. Abgesperrt wurde von Grünberg über Beltershain, Lumda, Stangenrod und Lehnheim. An der Aktion, die nun schon das 7. Mal stattfand, haben sich fast 4000 Menschen beteiligt. Viele Vereine und Verbände haben sich engagiert und an verschiedenen Punkten für Verpflegung gesorgt. In Grünberg am Bahnübergang gab es kostenlose Isogetränke und Gummibärchen von einem Sonnenstudio. DJ Roland Reitz hat mit seiner „Mobilen Disco“ mit bekannter Schlagermusik für gute Stimmung gesorgt. Und sogar die Polizei war mit dem Fahrrad auf der Strecke unterwegs.

Für 1 Euro Startgeld konnte man an einer Tombola teilnehmen bei der es 200 Preise zu gewinnen gab. Ebenso konnte auch in diesem Jahr die größte teilnehmende Gruppe einen extra Preis gewinnen. Alle Preise wurden von den örtlichen Geschäftsleuten gespendet. Der Erlös der Veranstaltung kommt in diesem Jahr den Grünberger Kindergärten zu Gute.

Die schönen Wiesen an der Strecke luden zahlreiche Personen ein, ein Picknick einzulegen und die Sonne zu genießen. Egal ob Familien mit Hund und Kinderwagen, Väter mit ihren Söhnen auf Mountenbikes, Menschen die zu Fuß die Strecke abwandern oder durchtrainierte Inlinefahrer die sehr schnell unterwegs waren. Für jung und alt war der 2. Mai rund um Grünberg ein tolles Erlebnis. Und auch das Wetter hat sich gehalten, erst gegen Spätnachmittag gab es einen kleinen Regenschauer.

Viel los auf den Straßen rund um Grünberg.
Startpunkt in Grünberg
Mit 1 Euro Startgeld nimmt man an einer Tombola teil
Ein Rettungswagen im Einsatz
Die Polizei war auch per Fahrrad unterwegs.
Die größte Gruppe konnte einen extra Preis gewinnen. Ob es dieser war?
Kostenlose Isogetränke und Gummibärchen gab es in Grünberg.
Auf Inlinern und mit eingener Disco machts doppelt Spaß.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Melanie Weiershäuser

von:  Melanie Weiershäuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Melanie Weiershäuser
2.492
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Marburger Fototag vom 16. bis 18. März
Seit 2014 organisiert das Foto-Team der vhs Marburg jährlich ein...
Gefrierbrand

Weitere Beiträge aus der Region

Am Freitag, 23. November 2018 wieder Seniorenkino
Erfolgreicher Film „Grüner wird´s nicht …“ soll Freude bereiten Mit...
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...
"Harmonie"
Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert
Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.