Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Im Abenteuerrausch mit den Grünberger Ferienspielen

Grünberg | Auch in diesem Sommer erwartet die Grünberger Kinder wieder ein tolles Sommerprogramm mit vielen abwechslungsreichen Veranstaltungen. Die Grünberger Ferienspiele finden in der dritten und vierten Sommerferienwoche vom 19. bis 30. Juli statt.
Das 20-köpfige Betreuerteam hat sich gemeinsam mit den Jugendpflegerinnen Jennifer Staffa und Silke Arbeiter-Löffert zahlreiche Programmpunkte für die Kids ausgedacht. Das Ferienspielmotto ist in diesem Jahr den Kinderhelden gewidmet. Grünberger Kinder können hinein schnuppern in die Welt von Harry Potter, Hannah Montana, Pipi Langstrumpf, Sponge Bob und Superman sowie in spannende heldenhafte Berufe wie bei der Feuerwehr, der Polizei oder den Sanitätern des Deutschen Roten Kreuzes.
Zum Thema „Grünberg im Abenteuerrausch: Entdecke die Welt deiner Helden“ wird es abwechslungsreiche Angebote aus vielen unterschiedlichen Bereichen wie Basteln, Malen, Spielen, Zaubern, Bewegen, Kochen und Backen geben. Hier ist mit Sicherheit für alle Grünberger Kids zwischen sechs und 15 Jahren etwas dabei. Das Ferienspielteam möchte sich insbesondere bei den zahlreichen Grünberger Vereinen und Institutionen bedanken, welche die Ferienspiele mit einem Angebot bereichern.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Nachdem das neue Konzept der Ganztagsbetreuung im vergangenen Jahr sehr gut von Eltern und Kindern angenommen wurde, wird es auch in 2010 wieder eine Ganztagsbetreuung geben. Die Ferienspiele starten täglich um 9.30 Uhr und enden um 16.30 Uhr. Ein Mittagessen kann jeden Tag für einen Euro gebucht werden. Die Teilnahmegebühr für zwei Wochen Ferienspiele beträgt 18 Euro. Zusätzliche Kosten können bei Ausflügen wiein den „Moviepark“ Bottrop, in den „Opel Zoo“ oder beim Wasserskifahren und der Kanutour entstehen. Das traditionelle dreitägige Zelten wird in diesem Jahr in Queckborn auf dem alten Sportplatz stattfinden. Kinder, die nicht mit zelten möchten, können an den Veranstaltungen in Queckborn natürlich ab 9.30 Uhr dennoch teilnehmen.
Die Programmhefte sind ab Anfang Mai 2010 bei der Jugendpflege, im Rathaus und an den Grünberger Schulen erhältlich. Die Anmeldewochen starten am 30. Mai.
Auch im Sommer 2010 erwartet nicht nur die Grünberger im Rahmen der Ferienspiele wieder ein ganz besonderes Highlight. Am Freitag dem 23. Juli 2010 ist bereits zum zweiten Mal das „Zephyrus Discoteam“ im Grünberger Freibad zu Gast. Das professionelle Animationsteam wird das Wasser mit tollen Spielen zum Beben bringen. Das ist Bade- und Freizeitspaß für die ganze Familie!
Ob Entenjagen mit Schlauchbooten, ein Weltrekordversuch im Badekappenfüllen oder eine Schwimmstaffel in Klamotten. Spaß wird hier für Klein und Groß garantiert. Die Beachparty startet um 14 Uhr und endet um 19 Uhr.
Der Eintritt kostet vier Euro. Ferienspielkinder zahlen drei Euro.
Bei Fragen können sich Grünberger Familien gerne an die Jugendpflege der Stadt Grünberg, Londorfer Straße 34, Telefon 06401-903230 oder per E-Mail an Jugendpflege@Gruenberg.de, wenden.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.821
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
AMC Langgöns sagt Oster-Moto-Cross ab
(ikr) Der Oster-Moto-Cross, eine Traditionsveranstaltung des AMC...
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Senioren erleben den Vulkan!
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg bietet Fahrt zum Hoherodskopf...
Gesangverein lädt für Fronleichnam zum Frühlingsfest
Männergesangverein Lardenbach/Klein-Eichen bietet im Lardenbacher...
Schulleiter Bernd Niesner freut sich über den Schlüssel zum neuen Auto, überreicht von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas. Musikalisch umrahmt von den Blechbläsern der Musik- und Kunstschule Grünberg.
Mobil dank der Volksbank Mittelhessen! Musik- und Kunstschule Grünberg nimmt Volksbank-Auto entgegen
Grünberg. Voller (Vor-)Freude setzten sich die Mitarbeiterinnen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.