Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Fachtagung: Interkulturelle Konzepte in Kindertageseinrichtungen

Grünberg | Zum Thema ´Interkulturelle Konzepte` bietet die Fachberatung für Kindertagesbetreuung beim Landkreis Gießen am 21. April eine Fachveranstaltung im Sporthotel Grünberg an. Eingeladen sind alle Fachkräfte und Träger in der Kindertagesbetreuung.
„Die Verringerung der Bildungsbenachteiligung bei Kindern und Eltern mit Migrationshintergrund ist die Grundlage für eine funktionierende multikulturelle Gesellschaft. Diese Verpflichtung fängt bei einer zeitgemäßen Bildungspolitik der kleinsten Bürgerinnen und Bürger in den Kindertageseinrichtungen an“, erklärte der Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernent Dirk Oßwald zur Motivation des Landkreises, eine Tagung zu diesem Thema anzubieten.
Das Ziel der Fachveranstaltung ist, die Verantwortlichen in den Einrichtungen über den multikulturellen Aspekten in der Kindertagesbetreuung zu informieren. Es soll ein Anreiz geschaffen werden, um sich mit dem Thema Migration in der Kindertagesbetreuung zu beschäftigen. Weiterhin soll die notwendigen interkulturellen Kompetenz vermitteln werden, um eine Basis für die Zusammenarbeit von Kindern und Eltern mit verschiedener kultureller Herkunft zu schaffen.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Während des Veranstaltungstages ist nach den Worten von Matthias Spangenberg, Fachbereichsleiter mit dem Aufgabenschwerpunkt Förderung junger Menschen, folgendes vorgesehen. Am Vormittag stehen unterschiedliche Fachvorträge wie ´Alle Kinder sind gleich – Jedes Kind ist besonders. Vorurteilsbewusste Erziehung und Bildung in Kindertagesstätten´ auf dem Programm. Für den Nachmittag sind Workshops zu Themen wie beispielsweise `Andere Kulturen sind eine Bereicherung“ geplant.
Die Tagungsgebühr inklusive Tagungsgetränken und Mittagessen beträgt 25 Euro pro Person. Weitere Informationen erhalten interessierte Bürgerinnen und Bürger, die in der Kindertagesbetreuung tätig sind, bei Gabriele Arnold unter 0641/-9390-9663 oder gabriele.arnold@lkgi.de , Monika Krebühl unter 0641-9390-9458 oder monika.krebühl@lkgi.de, Cordula Ströhler unter 0641-9390-9891 oder cordula.stroehler@lkgi.de, Markus Schneider unter 0641-9390-9892 oder markus.schneider@lkgi.de sowie unter der Faxnummer 0641/ 9390-9150.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.816
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...
Auch beim BAUHAUS Kids Cup 2016 kämpften die jungen Talente um jeden Ball.
Sei dabei beim größten Jugendturnier der Region
Fußball ist Dein Leben? Du kickst auf dem Pausenhof, in der Freizeit...

Weitere Beiträge aus der Region

MGV Lardenbach/Klein-Eichen resümiert das Jahr 2017
Am 9. März 2018 findet die seinerzeit aus Termingründen verlegte...
Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.