Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Queen of Klezmer Irith Gabriely & Martin Wagner in Grünberg

Irith Gabriely & Martin Wagner
Irith Gabriely & Martin Wagner
Grünberg | Am 08. November um 20:00 spielt die Queen of Klezmer IRITH GABRIELY zusammen mit Martin Wagner, Akkordeon in der kath. Kirche in Grünberg. Das meisterhafte Spiel von IRITH GABRIELY auf der Klarinette, ihre unverwechselbare Interpretationskunst, der klassischen Musikerin, gepaart mit einer Jahrtausende alten jüdischen Seele verspricht einen besonders Musikerlebnis. Sie lässt ihre Klarinette sprechen und singen, spielt zum Heulen schön traurig, sie swingt – und entfaltet so die ganze Seele der Musik. Aber wie immer macht IRITH GABRIELY auch hier das Publikum auf ihre witzige, unterhaltsame Weise zu einem wichtigen Teil des Abends.
Das Akkordeon, ein tragbares Stück Heimat, dem oftmals auch der Schmerz des Abschieds innewohnt, steht aber auch für den Aufbruch in eine neue Welt. MARTIN WAGNER versteht es, sein druckvolles, Spiel mit einer emotionalen Stimmung zu verbinden. In diesem Programm bringt er erstmals seine Improvisationsgabe und seine solistischen Fähigkeiten voll zur Geltung.
Virtuosität, Spontaneität, Ausdrucksstärke und ein traumhaft sicheres Zusammenspiel sind garantiert durch zwei eigenständige, sich hervorragend ergänzende Musikerpersönlichkeiten. Die außergewöhnliche Kombination ihrer Instrumente sowie verrückte und überraschende Arrangements versprechen dem Publikum ein spannendes und abwechslungsreiches Programm.
Karten gibt es in der Buchhandlung Reinhard, Grünberg im Vorverkauf: 10,- € Abendkasse 12,- €
Veranstalter sind: Ev. Kirche Grünberg + Harbach, den Barfüßer e.V. und der kath. Kiche Heilig Kreuz Mücke, Grünberg

Irith Gabriely & Martin Wagner
Irith Gabriely & Martin... 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Moderne Klangästhetik und faszinierende Orgelklänge: Chor TeuTonia Nordeck und Jens Amend gestalteten außergewöhnliches Benefizkonzert
„Modern“ muss nicht zwangsläufig „Pop“ bedeuten: Das zeigte der...
Die Musikschule Lich lädt alle Musikbegeisterten zur Einweihung des neuen Flügels ein.
„Es gibt zwei Dinge, die wir unseren Kindern mitgeben sollten:...
CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
Mit viel Spielfreude: das Kammerensemble des Musikfördervereins Gießen e.V.
Herzlicher Applaus zur Musikalischen Andacht in St. Thomas Morus
Am vergangenen Sonntag fand in der St. Thomas Morus Kirche in Gießen...
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...
Pax - Weltfrieden - Kunstevent "Bärensuppe" und mehr
Lich - Kloster Arnsburg (kmp / kr). Eine Veranstaltungsreihe zum...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmgard Gückel

von:  Irmgard Gückel

offline
Interessensgebiet: Grünberg
22
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
K R E U Z "Schatten und Licht" Ausstellung13.—27. September
In guter ökumenischer Grünberger Tradition mit der ev. Stadtkirche,...
Paulusjahr in Grünberg: Rückblick und Ausblick!
In Grünberg findet das Paulusjahr ein Jahr zeitversetzt zum ...

Weitere Beiträge aus der Region

MGV Lardenbach/Klein-Eichen resümiert das Jahr 2017
Am 9. März 2018 findet die seinerzeit aus Termingründen verlegte...
Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.